Edit concept Question Editor Create issue ticket

Akustikusneuritis


Symptome

  • Hirnhautentzündung (aseptische Meningitis ), bei 3 bis 15% der Fälle mit Symptomen, 70% bleiben unbemerkt, in der Regel milder Verlauf Innenohrentzündung (Labyrinthitis) oder eine Entzündung des Gehörnervs (Akustikus-Neuritis) in Folge der Mumps -Meningitis[kinderaerzte-im-netz.de]
  • IgM-AK-Anstieg innerhalb von 2-4 Tagen nach Auftreten der ersten Symptome. IgG-AK-Anstieg nach 6 Tagen. Reinfektionen sind möglich, häufig mit abgeschwächter Symptomatik.[labor-lademannbogen.de]
  • Welche Symptome können auftreten? Charakteristisch ist die entzündliche schmerzhafte Schwellung der Ohrspeicheldrüsen.[gesundheit.gv.at]
  • Symptome Das Akustikusneurinom ist ein meist sehr langsam wachsender Tumor. Es handelt sich um einen gutartigen Tumor, daher bildet er keine Tochtergeschwülste (Metastasen). Allerdings verdrängt er Strukturen in der Umgebung (z.[chirurgie-portal.de]
  • Symptome Bei akutem einseitigem Ausfall des Gleichgewichtsorgans kommt es zu Drehschwindel, Übelkeit und Erbrechen, Schweißausbrüchen und unwillkürlichen pendelnden Augenbewegungen.[de.wikipedia.org]
Vertigo
  • Thomas Brandt, Marianne Dieterich, Michael Strupp: Vertigo – Leitsymptom Schwindel. 2. Auflage. Springer, Heidelberg 2013, ISBN 978-3-642-24963-1 (mit DVD). Weblinks Deutsche Gesellschaft für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie e.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • […] zurück zur Übersicht Infektionen und Erreger Diagnostik Bereits der Krankheitsverdacht einer Mumpserkrankung ist nach IfSG an das zuständige Gesundheitsamt zu melden![ladr.de]
  • Das Hörvermögen ist nicht beeinträchtigt. 4 Differenzialdiagnose Differenzialdiagnostisch sollte an ein HWS-Syndrom, an einen Lagerungsschwindel, sowie an einen Morbus Menière gedacht werden. 5 Diagnostik Im Rahmen der Vestibularisprüfung (z.B. rotatorische[flexikon.doccheck.com]
  • […] ungekühlt) Mikrobiologische Untersuchungen PCR (qualitativ) IgM- / IgG-Antikörper-ELISA Besondere Untersuchungen (extra anfordern) entfällt Unsinnige Untersuchungen prinzipiell Virusisolation in der Zellkultur zu Bestätigungszwecken möglich, in der Routine-Diagnostik[iml-bochum.de]
  • Malaria Diagnostik & Therapie Dx: dicker Tropfen Th: Chloroquin, bei Res: Mefloquin, Atavaquon/ Proguanil; kompl. M. tropica: Chinin, ev. Clindamycin/ Doxy Ko d. Parasitenmenge alle 12-2h bis weg 15% Übertragung (unabh. v. Sympt. d.[quizlet.com]

Therapie

  • Eine gründliche neurologische Untersuchung ist obligat. 6 Therapie Die Erkrankung wird zunächst symptomatisch mit Antivertiginosa (z.B. Dimenhydrinat ) behandelt.[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie In der Akutsituation sollte Bettruhe eingehalten werden, da der Schwindel bei Kopfbewegungen zunimmt. Symptomatisch kann man kurzfristig Medikamente gegen den Schwindel einsetzen.[de.wikipedia.org]
  • Therapie Symptomatisch (Analgetika, Antipyretika) Impfempfehlungen Impfkalender STIKO Postexpositionelle Impfung (Riegelungsimpfung) zur Bekämpfung von Ausbrüchen innerhalb von 3 Tagen (bis zu 5 Tagen) nach Exposition und ggf. auch später noch sinnvoll[ladr.de]
  • Malaria Diagnostik & Therapie Dx: dicker Tropfen Th: Chloroquin, bei Res: Mefloquin, Atavaquon/ Proguanil; kompl. M. tropica: Chinin, ev. Clindamycin/ Doxy Ko d. Parasitenmenge alle 12-2h bis weg 15% Übertragung (unabh. v. Sympt. d.[quizlet.com]
  • Therapie Konservative Therapie Neben der operativen Entfernung des Akustikusneurinoms kann in bestimmten Fällen eine abwartende Haltung mit regelmäßiger Kontrolle oder auch eine Strahlentherapie (gamma-knife) sinnvoll sein.[chirurgie-portal.de]

Prognose

  • Prognose Meist ist eine komplette Beseitigung des Akustikusneurinoms durch die Operation möglich. Manchmal können jedoch Reste verbleiben, z. B. um andere umgebende Strukturen zu schonen.[chirurgie-portal.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!