Edit concept Question Editor Create issue ticket

Alkoholische Fettleber

Speicherung Fette + Leber (Hepar)


Symptome

  • Symptome für Fettleber sind kaum bemerkbar Die Fettleber ist eine gefährliche Erkrankung, doch nur selten zeigt sie sich durch Symptome. Schon bei Kindern kann sie zu einer Vernarbung des Gewebes, einer sogenannten Fibrose, führen.[augsburger-allgemeine.de]
  • Symptome und Diagnosestellung Eine Fettleber, die nicht zu einer Leberentzündung oder einer Störung der Leberfunktion führt, bewirkt häufig gar keine Symptome.[deximed.de]
  • Was sind die Symptome von Fettleberhepatitis? Die meisten Patienten mit Fettleberhepatitis verspüren keine Symptome.[biofitt.com]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
Bauchschmerz
  • […] übermäßige Fett verändert die innere Struktur des empfindlichen Organs, was zu mehreren Folgeerkrankungen führen kann, wie zum Beispiel: Leberentzündung, auch Fettleberhepatitis genannt: Sie äußert sich mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Bauchschmerzen[jameda.de]
Ikterus
  • Häufig asymptomatisch, selten rechtsseitige Oberbauchbeschwerden, Hepatomegalie, Pruritus, Ikterus.[eref.thieme.de]
  • Sie ist die schwerere Form der Erkrankung und verursacht ausgeprägtere Symptome (zum Beispiel Appetitlosigkeit, Übelkeit, Gewichtsabnahme, Ikterus und Fieber).[de.wikipedia.org]
  • Klinisch zeigen sich in dieser Phase unter anderem Ikterus, Oberbauchschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber bis hin zum fulminanten Leberversagen.[amboss.miamed.de]
  • In ausgeprägten Fällen Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Ikterus (50%), Fieber (50%), Leukozytose ( 50%), Zeichen portaler Hypertension (ggf. reversibel, wenn noch keine Leberzirrhose vorliegt), hepatische Enzephalopathie.[medicoconsult.de]
  • Bei Ikterus (Gelbfärbung von Haut, Schleimhäuten, Augenweiß), Übelkeit, Erbrechen, Oberbauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit und Ödemen (Wassereinlagerung im Gewebe).[docjones.de]
Hepatomegalie
  • Üblicherweise steht klinisch eine asymptomatische Hepatomegalie im Vordergrund Hepatomegalie asymptomatische . Seltener kann die Leber druckdolent sein, und es können Inappetenz, Nausea und Erbrechen hinzukommen.[eref.thieme.de]
  • .- ) Hepatomegalie o.n.A. ( R16.0 ) Lebervenenthrombose ( I82.0 ) Pfortaderthrombose ( I81 ) Toxische Leberkrankheit ( K71.- ) Zystische Leberkrankheit (angeboren) ( Q44.6 ) K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert Inkl.[icd-code.de]
Druckschmerzhaftigkeit der Leber
  • Die Hepatitis ist auch durch eine Vergrößerung und Druckschmerzhaftigkeit der Leber gekennzeichnet. Bei der Zirrhose wird die Leber dann wieder kleiner und fühlt sich beim Abtasten über die Bauchdecke hart an.[gesundheit.gv.at]

Diagnostik

  • Dies alles hat hohe finanzielle Aufwendungen für Arztbesuch und Diagnostik, aber auch für die Therapie Fettleber-bedingter Komplikationen zur Folge.[awmf.org]
  • Adipositaserkrankungen 2 Klinik für Gastroenterologie und Rheumatologie 3 Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie 4 Institut für Pathologie; Universitätsklinikum Leipzig [email protected] Hintergrund und Ziele: Die nicht-invasive Diagnostik[doi.org]
  • An bildgebender Diagnostik wird in der Routine-Diagnostik eine Sonographie eingesetzt.[de.wikipedia.org]
  • Im Rahmen seiner Diagnostik führt der Arzt auch eine Ultraschalluntersuchung durch. Dabei kann er die Vergrößerung der Leber eindeutig feststellen, auch wenn das vorherige Abtasten des Bauches ohne Befund war.[paradisi.de]
Leberbiopsie
  • Manchmal muss ergänzend eine Leberbiopsie zur Diagnosesicherung durchgeführt werden. Zudem sollten andere Lebererkrankungen ausgeschlossen werden. Therapeutisch empfiehlt sich eine Änderung der Lebensgewohnheiten.[klinikum-stuttgart.de]
  • Institut für Pathologie; Universitätsklinikum Leipzig [email protected] Hintergrund und Ziele: Die nicht-invasive Diagnostik der nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) hat eine zunehmende klinische Bedeutung, da die perkutane Leberbiopsie[doi.org]
  • Die Diagnosesicherung der Alkoholhepatitis erfolgt durch Bluttests, Ultraschall und manchmal auch durch eine Leberbiopsie. Bei der Therapie ist der wichtigste Grundsatz: Meiden des Auslösers.[apotheken.de]
  • Falls notwendig, kommen außerdem eine Computertomografie (CT), die Messung der Leberelastizität (Fibroscan) oder eine Leberbiopsie in Betracht. Je früher der Check-up, desto besser sind die Heilungschancen.[fettleber.de]
  • Biopsie bei Fettleber Die sicherste Methode, eine Fettleber nachzuweisen, ist die Leberbiopsie. Dabei wird eine geringe Menge Leberzellen entnommen, die unter dem Mikroskop beurteilt werden.[meine-gesundheit.de]

Prognose

  • Die Prognose der NAFL ist günstig, kann aber in seltenen Fällen auch zu einer Leberzirrhose und Leberzellkarzinom (auch ohne Zirrhosestadium) führen.[eref.thieme.de]
  • Falls die Therapie rechtzeitig begonnen wird, ist die Prognose gut.[praxis-reiche.de]
  • Grundsätzlich jedoch ist die Prognose einer nicht-alkoholischen Lebererkrankung besser als bei vorliegendem zu hohem Alkoholkonsum.[deximed.de]
  • Prognose Die Prognose hängt stark vom Ausmaß der Leberschädigung ab und davon, ob der Patient seine Trinkgewohnheiten ändern kann.[apotheken.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Häufigste Ursache chronischer Lebererkrankungen: Alkoholkrankheit Behandlungsbedürftige Alkoholkranke in Deutschland: Etwa 2,5 Millionen Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die epidemiologischen Daten auf Deutschland.[amboss.miamed.de]
  • Leberkrankheit K70.0: Alkoholische Fettleber K70.1: Alkoholische Hepatitis K70.2: Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber K70.3: Alkoholische Leberzirrhose K70.4: Alkoholisches Leberversagen K70.9: Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Die Pathophysiologie der alkoholischen Steatohepatitis (ASH) ist noch nicht im Detail verstanden. Man weiß aber, dass sowohl der Alkoholmetabolismus als auch oxidativer Stress und Endotoxine eine Rolle spielen.[aerztezeitung.de]
  • Dennoch limitierten die Limitationen der Literatur die Bestimmung einer starken Kausalität, die nur zukünftige strukturierte randomisierte und kontrollierte Studien zeigen könnten. [3] 5 Pathophysiologie Bei chronischem Alkoholkonsum verändert sich die[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!