Edit concept Question Editor Create issue ticket

Aneurysma

Als Aneurysma bezeichnet man die lokalisierte, permanante Ausweitung eines arteriellen Blutgefäßes infolge angeborener oder erworbener Wandveränderungen. Man unterscheidet drei Formen des Aneurysmas: Das Aneurysma verum (Ausdehnung aller Wandschichten bei erhaltener Gefäßwandkontinuität), das Aneurysma dissecans (Einriss der Intima mit Aufsplitterung der Wandschichten) und das Aneurysma spurium (ein mit dem Gefäß in Verbindung stehendes, blutgefülltes Hämatom).


Symptome

Epidemiologie

  • Es handelt sich um ein Aneurysma verum ("echtes Aneurysma"). 2 Epidemiologie Die Inzidenz von Poplitealaneurysmen in der Gesamtbevölkerung ist gering. Sie treten bevorzugt bei Männern auf.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:11