Edit concept Question Editor Create issue ticket

Aortenisthmusstenose

Angeborene postduktale Aortenisthmusverengung (Aortenisthmusstenose; Coarctatio aortae; ISTA) beim Neugeborenen

Die Aortenisthmusstenose ist eine angeborene Einengung der Aorta im Bereich des Isthmus aortae. Sie tritt alleinstehend, aber auch in Verbindung mit anderen Herzfehlern auf.


Symptome

  • Der Herzklappenfehler kann dann Symptome wie Bluthochdruck und Herzinsuffizienz verursachen. Auch Atemnot ist ein typisches Anzeichen für Herzklappenfehler.[bild.de]
  • Daher ist in den ersten Lebenswochen bei diesen Symptomen sofortige ärztliche Hilfe anzuraten. Bei älteren Kindern bis hin zu Jugendlichen bleibt die Aortenisthmusstenose mitunter symptomfrei.[kinderherzchirurgie.uk-erlangen.de]
  • Ein weiteres Symptom ist auch eine messbare Blutdruckdifferenz zwischen den Armen und den Beinen.[9monate.de]
  • Zum Seitenanfang Symptome Zu welchem Zeitpunkt Symptome auftreten und welcher Natur die Beschwerden sind, hängt im Wesentlichen vom Ausmass sowie von der genauen Stelle der Verengung im Verlauf der Hauptschlagader ab.[eesom.com]
Kopfschmerz
  • Leitmerkmale: Kopfschmerzen, Nasenbluten (erhöhter Blutdruck), Unterschied zwischen oberen und unteren Extremitäten Pathogenese Es kommt zu einer erhöhten Durchblutung von Kopf und Armen bei gleichzeitiger Minderdurchblutung/Mindersauerstoffversorgung[medizin-kompakt.de]
  • Der erhöhte Blutdruck (Hypertonie) in der oberen Körperhälfte kann sich durch Kopfschmerzen und Nasenbluten bemerkbar machen. Der zu tiefe Blutdruck (Hypothonie) in den Beinen kann zu Schmerzen beim Gehen führen.[ang-herzfehler.ch]
  • Leitmerkmale: Kopfschmerzen, Nasenbluten (erhöhter Blutdruck), Unterschied zwischen oberen und unteren Extremitäten Definition Beim Aortenisthmusstenose handelt es sich um eine angeborene Verengung der Brustaorta am Übergang vom Aortenbogen zur absteigenden[medizin-kompakt.de]
  • Je nach Ausmass der Einengung der Schlagader kann die Aortenisthmusstenose eine Herzinsuffizienz nach Geburt bewirken oder beim Erwachsenen erst wegen einem hohen Blutdruck, einer Beinschwäche, Kopfschmerzen, Atemnot, abgeschwächten Fusspulsen und/oder[hirslanden.ch]
Hypertonie
  • Durch die Hypertonie wird die Arterienverkalkung begünstigt und das Risiko für einen Hirnschlag steigt an. Oft ist die Aortenisthmusstenose mit einer bikuspiden Aortenklappe vergesellschaftet.[ang-herzfehler.ch]
  • Man spricht auch von einer kardiovaskulären Hypertonie. Eine Aortenisthmusstenose kann durch Blutdruckmessungen an Armen und Beinen festgestellt werden.[med-kropp.de]
  • Man spricht auch von einer kardiovaskulären Hypertonie . Eine Aortenisthmusstenose kann durch Blutdruckmessungen an Armen und Beinen festgestellt werden.[med-kropp.de]
  • Palpation: Schwirren, auffällige Pulsationen der Halsgefäße Apparative Diagnostik: EKG, Echokardiogramm (linksventrikuläre Hypertrophie), CT/MRT, Angiographie, Rö-Thorax, Herzkatheter, Sonographie Differentialdiagnose vasal: arterielle Hypertonie anderer[medizin-kompakt.de]
  • Die Aorta descendens wird daher als Folge der pulmonalen Hypertonie, fast ausschließlich aus der Arteria pulmonalis durch den offenen Ductus arteriosus mit venösem Blut versorgt. Dies führt zu der charakteristischen Zyanose der unteren Körperhälfte.[flexikon.doccheck.com]
Pulsdefizit
  • Das Pulsdefizit bzw. die Blutdruckdifferenz in den oberen und unteren Extremitäten sind, besonders beim größeren Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen, sichere Krankheitszeichen.[de.wikipedia.org]
  • Da die Aorta über den Ductus arteriosus Blut aus dem rechten Herzen erhält, kann ein Pulsdefizit zwischen oberer und unterer Körperhälfte, typisch für die ISTA, fehlen.[anatomie-online.com]
  • Dieses Pulsdefizit ist das Leitsymptom der Aortenisthmusstenose und macht sich für betroffene bemerkbar, indem man zum Beispiel warme Hände aber kalte Füße hat.[dr-gumpert.de]
Atemnot
  • Je nach Ausmass der Einengung der Schlagader kann die Aortenisthmusstenose eine Herzinsuffizienz nach Geburt bewirken oder beim Erwachsenen erst wegen einem hohen Blutdruck, einer Beinschwäche, Kopfschmerzen, Atemnot, abgeschwächten Fusspulsen und/oder[hirslanden.ch]
  • Sie können Trinkschwierig-keiten, Atemnot, eine verminderte Nierenfunktion und lebensbedrohliche Kreislaufprobleme haben. Wenn die Diagnose nicht rasch gestellt wird, stirbt das Kind möglicherweise am Herzkreislaufversagen.[meduniwien.ac.at]
  • Auch Atemnot ist ein typisches Anzeichen für Herzklappenfehler. Therapie: Wer einen Herzklappenfehler hat, bei dem die Aortenklappe stark verengt ist (also Aortenstenose), muss mit einer Herzklappen-Operation rechnen.[bild.de]
Kongestive Herzinsuffizienz
  • Wenn die Verengung schwerwiegend ist, kann die Ventrikel nicht stark genug sein, um dieses zusätzliche Arbeit aufgrund bei kongestiver Herzinsuffizienz oder unzureichender Durchblutung der Organe des Körpers durchzuführen.[kardiologe.wordpress.com]
Hautverfärbung
  • Zu den Symptomen der präduktalen ISTA gehören Trinkschwäche, Gedeihstörung, Zyanose (eine bläuliche Hautverfärbung) und Hepatosplenomegalie (die gleichzeitige Vergrößerung von Milz und Leber).[herzfehler.biz]

Diagnostik

  • Diagnostik bei Aortenisthmusstenose Die Diagnostik bei Aortenisthmusstenose beinhaltet neben der klinischen Untersuchung des Arztes auch eine Ultraschalluntersuchung (Echokardiografie, Herzsonografie).[9monate.de]
  • Palpation: Schwirren, auffällige Pulsationen der Halsgefäße Apparative Diagnostik: EKG, Echokardiogramm (linksventrikuläre Hypertrophie), CT/MRT, Angiographie, Rö-Thorax, Herzkatheter, Sonographie Differentialdiagnose vasal: arterielle Hypertonie anderer[medizin-kompakt.de]
  • Auf lange Sicht kann der Hypertonus zu einem Apoplex führen. 5 Diagnostik EKG Röntgen Echokardiographie Angiographie 6 Therapie 6.1 Präduktale Aortenisthmusstenose Eine Infusion von Prostaglandin führt bei Neugeborenen zur Aufrechterhaltung des Körperkreislaufes[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Die Lebenserwartung ist bei richtiger Therapie normal.[medizin-kompakt.de]
  • Medikamentöse Therapie: Blutdrucksenker Operative Therapie: Ballondilatation (evtl.[medizin-kompakt.de]
  • Die medikamentöse Therapie mit blutdrucksenkenden Mitteln.[de.wikipedia.org]
  • Therapie: Wer einen Herzklappenfehler hat, bei dem die Aortenklappe stark verengt ist (also Aortenstenose), muss mit einer Herzklappen-Operation rechnen. Allerdings gibt es auch schwächere Ausprägungen der Krankheit.[bild.de]

Prognose

  • Weitere Prognose War eine Operation notwendig und ist sie erfolgreich verlaufen, ist eine weitere Prognose gut.[9monate.de]
  • Und nachgeburtlich ist das Ullrich-Turner-Syndrom (UTS) die Chromosomenstörung mit der besten Prognose - aber das wißt Ihr mittlerweile sicher alles selbst.[forum-krankes-baby-austragen.de]
  • Verlauf und Prognose Die Prognose einer nicht operierten Aortenisthmusstenose ist schlecht. Hauptkomplikationen sind eine Herzschwäche, Risse der Aorta, Aortenklappenprobleme, Hirnblutungen und infektiöse Entzündung der Herzinnenhaut.[bluthochdruck.medhost.de]
  • Lebensjahr (End-zu-End-Anastomose) Prognose Unbehandelt schlecht, Lebenserwartung bei 30 Jahren. Lebenslange Endokarditisprophylaxe. gg[medizin-kompakt.de]

Epidemiologie

  • Man unterscheidet zwischen einer präduktalen und einer postduktalen Form dieser Fehlbildung. 2 Epidemiologie Eine Aortenisthmusstenose liegt bei etwa 7% aller angeborenen Herzfehler vor.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:47