Edit concept Question Editor Create issue ticket

Atemnotsyndrom des Neugeborenen

Surfactant-Mangelsyndrom


Symptome

  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Nun fehlt mir gegenüber dem MDK, der die P28.5 gerne als Symptom bzw. stärkste Ausprägung der P22.0 einstufen möchte, und der daher eine Kodierung dieser P28.5 ablehnt, die stichhaltige Argumentation.[mydrg.de]
  • - von Pneumozyten Typ 2 - die Phospholipide vermindern Oberflächesannung und verhindern Alveolen Kollaps - Bildung am 20 SSW - Verteilung zwischen 28 und 32 SSW - ausreichende Konzetrationen ab 35 SSW Atemnotsyndrom des Neugeborenen -Symptome (3) - Zeichen[brainscape.com]
  • Es handelt sich nicht um ein Symptom, das im Regelfall mit der zugrundeliegenden Erkrankung vergesellschaftet ist und stellt in diesem Fall ein eigenständiges wichtiges Problem dar (Beatmungspflicht).[foka.medizincontroller.de]
Zyanose
  • Atemnotsyndrom des Neugeborenen: Atemstörung bei einem Neugeborenen, die mit einer Zyanose, Atemnot oder veränderter Atmung einhergeht.[wissen.de]
  • Hinweisende Symptome sind zunehmende Atemnot des Neugeborenen mit Zyanose, Einziehungen im Bereich der Rippenzwischenräume oder über dem Brustbein beim Atmen, Stöhnen beim Ausatmen, Bewegung der Nasenflügel beim Atmen (Nasenflügeln) sowie eine beschleunigte[de.wikipedia.org]
  • Hinweisende Symptome sind zunehmende Atemnot des Neugeborenen mit Zyanose, Einziehen der Rippenzwischenräume beim Atmen, Stöhnen beim Ausatmen, Bewegung der Nasenflügel beim Atmen (Nasenflügeln) sowie eine beschleunigte Atmung ( Tachypnoe ).[deacademic.com]
  • Einziehungen an Sternum und Interkostalräumen”) Atemstillstände, Atemaussetzer (Apnoen) Hautblässe oder violette bis bläuliche Verfärbung der Haut (Zyanose) schwäche, herabgesetzter Muskeltonus Stadien des Atemnotsyndroms (IRDS) Das Atemnotsyndrom (IRDS[fruehchen-portal.de]
Tachykardie
  • Dies kann zu einem Lungenödem und akuter kardialer Insuffizienz führen Klinik: Systolisches, gelegentlich kontinuierliches Herzgeräusch, Tachykardie, Pulsus celer et altus, schlechte Beatmungssituation, evtl. feinblasige Rasselgeräusche, Zirkulationsstörungen[tobias-schwarz.net]
Fischen
  • Urban & Fischer, Elsevier, München 2007, ISBN 978-3-437-42406-9. Ertan Mayatepek: Pädiatrie. Urban & Fischer, München 2007, ISBN 978-3-437-43560-7. Ania Muntau: Intensivkurs Pädiatrie. Urban & Fischer, München 2009, ISBN 978-3-437-43392-4.[de.wikipedia.org]
Tachypnoe
  • Die Kinder werden häufig nach einem mehrstündigen symptomarmen Intervall mit kompensiertem Gasaustausch durch eine zunehmende Tachypnoe Tachypnoe postnatale Dyspnoe postnatale und Dyspnoe auffällig.[eref.thieme.de]
  • , Einziehungen) - Knorksen (halb geschlossene Stimmlippen -- versuch des PEEPs) - respiratorische Insuffizienz (graue/marmoriertes bis zyanotisches Kind Zeichen vermehrte Atemarbeit (3) - Nasenflügeln - Tachypnoe - Einziehungen (sub/interkostal, jugulär[brainscape.com]
  • […] beim Neugeborenen Flüchtige Tachypnoe beim Neugeborenen Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen Dyspnoe beim Neugeborenen Respiratorische Anpassungsstörung beim Neugeborenen P22.9 Atemnot[icdscout.de]
Lungenerkrankung
  • Das RDS oder Hyaline-Membran-Syndrom stellt Respiratory-Distress-Syndrom (RDS) Hyaline-Membran-Syndrom eine häufige Lungenerkrankung des unreifen Neugeborenen dar.[eref.thieme.de]
  • Interstitielle Lungenerkrankungen Der englische Ausdruck Children's Interstitial Lung Disease (ChILD) ist ein Sammelbegriff seltener Lungenerkrankungen im Kindesalter, die als gemeinsames Merkmal eine Abweichung zum gesunden Lungengerüst (Interstitium[chirurgie-portal.de]
  • Forstner: Ich forsche an einer seltenen Lungenerkrankung im Kindesalter, die zu den sogenannten Surfactant-Mangel-Syndromen zählt.[care-for-rare.org]
  • Bei selektiver Operation und ohne ECMO i.d.R. keine chronische Lungenerkrankung.[kco.unibe.ch]
  • Antibiotika / medikamentöse Unterstützung Beispiele möglicher Komplikationen oder sekundäre Erkrankungen Als Folge der Lungenunreife, der Langzeitbeatmung und Sauerstofftoxizität in der Einatmungsluft kann sich bei Neugeborenen eine chronische Lungenerkrankung[fruehchen-portal.de]
Pneumonie
  • P23.0 - Angeborene Pneumonie durch Viren P23.1 - Angeborene Pneumonie durch Chlamydien P23.2 - Angeborene Pneumonie durch Staphylokokken P23.3 - Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B P23.4 - Angeborene Pneumonie durch Escherichia coli P23.5[flexikon.doccheck.com]
  • Da die meisten Frühgeborenen mit Atemstörungen im Röntgenbild auch infiltrative Veränderungen aufweisen, die sich differenzialdiagnostisch nicht von einer kongenitalen Pneumonie unterscheiden lassen, erfolgt Antibiotikatherapie in der Regel (zunächst)[eref.thieme.de]
  • Ursachen liegen u. a. in einer Erkrankung oder Schädigung des Gehirns (gestörter Atemantrieb), einer Erkrankung der Lunge (Unreife oder vermehrter Flüssigkeitsgehalt der Lungen, Pneumonie), einer Aspiration, einer Lähmung des Zwerchfells bei Nervenschäden[wissen.de]
  • Neugeboren - DD (6) - Lungenhypoplasie (pränatal oft Oligohydramnion) - transitorische Tachypnoe (Wet lung, z.b Z.n Sectio) - kongenitale Zwerchfellhernie - Pneumothorax (meist einseitg) - Mekoniumaspriation (erbsgrünes übertragenes Kind) - Neonatale Pneumonie[brainscape.com]
Rasselgeräusch
  • Dies kann zu einem Lungenödem und akuter kardialer Insuffizienz führen Klinik: Systolisches, gelegentlich kontinuierliches Herzgeräusch, Tachykardie, Pulsus celer et altus, schlechte Beatmungssituation, evtl. feinblasige Rasselgeräusche, Zirkulationsstörungen[tobias-schwarz.net]
Nasenflügelatmung
  • Die typischen Symptome des Atemnotsyndroms (IRDS) sind: beschleunigte Amtung (Tachypnoe) mit einer Atemfrequenz von über 60 Atemzügen in der Minute erschwerte Atemtätigkeit (Dyspnoe), es ist ein Stöhnen bei der Ausatmung zu hören Nasenflügelatmung und[fruehchen-portal.de]

Diagnostik

  • […] der Lungenembolie mit Hilfe der digitalen Subtraktionsangiographie sowie erstmals die radiologische Diagnostik bei Erkrankungen des Thymus im Kindes- und Erwachsenenalter.[books.google.de]
  • Surfactanttherapie Grundlagen, Diagnostik, Therapie von Roland R.[abebooks.com]
  • .) - Je nach Ausmaß der respiratorischen Insuffizienz: Blass-graues/marmoriertes bis zyanotisches Hautkolorit durch periphere Vasokonstriktion bei Hypoxämie Atemnotsyndrom des Neugeborenen (Infant respiratory distress syndrome (IRDS)) ・Diagnostik (3)[cram.com]
  • Charakteristische Zeichen der Haut in ca. 50% der Fälle sind stecknadelkopfgroße, weißlich-gelbliche Knötchen mit einem roten Hof. 4 Diagnostik Bei Verdacht einer mütterlichen Infektion kann die Beteiligung des Kindes durch Erregeranzucht aus Amnionpunktat[flexikon.doccheck.com]
Hyperkapnie
  • In der Folge bildet sich eine alveoläre Hypoxie und Hyperkapnie sowie alveoläre Atelektasen aus. Diese können z.T. schwerwiegende systemische Folgen mit sich bringen.[flexikon.doccheck.com]
  • Bronchodilatatoren, O 2, RSV -Hyperimmunglobulin während der Wintermonate Retinopathia Praematurorum (ROP): 80% aller Kinder unter 1000g Geburtsgewicht entwickeln eine ROP Ursächlich beteiligt sind neben der Unreife eine Hyperoxie, beatmungsbedingte Hypokapnie, Hyperkapnie[tobias-schwarz.net]

Therapie

  • Bei der Therapie des manifesten ANS unterscheidet man prinzipiell eine symptomatische und eine kausale Therapie.[de.wikipedia.org]
  • Die Therapie des Atemnotsyndroms Neugeborener erfolgt in Perinatalzentren. Quelle[beatmungspflegeportal.de]

Prognose

  • Erkenntnisse und praktische Erfahrungen - Pathophysiologie und Pathomorphologie, Molekularbiologie, Epidemiologie und Diagnostik,Surfactanttherapie und Langzeit-Prognose Neu - Kapitel über die Rolle des Surfactant bei Neugeborenenpneumonie, Asthma bronchiale[abebooks.com]
  • (1) - Prävention (2) Prognose: - Letalität bis 30% Prävention: - Vermeidung einer Frühgeburt - zweimalige i.m.[brainscape.com]
  • Die Übertragung der Bakterien erfolgt innerhalb der letzten Schwangerschaftswochen transplazentar. 3 Klinik und Prognose Aufgrund des ungenügenden Immunschutzes des Ungeborenen besteht ein schwerer Krankheitsverlauf mit Sepsis und multipler granulomatöser[flexikon.doccheck.com]
  • Glukokortikoide Atemnotsyndrom des Neugeborenen (Infant respiratory distress syndrome (IRDS)) ・Prognose (1) Atemnotsyndrom des Neugeborenen (Infant respiratory distress syndrome (IRDS)) ・Prävention (2) - Vermeidung einer Frühgeburt - Zweimalige intramuskuläre[cram.com]

Epidemiologie

  • Namhafte Experten werten insbesondere unter den Aspekten Pathophysiologie und Pathomorphologie, Molekularbiologie, Epidemiologie und Diagnostik, Langzeitprognose, die alten und neuen Indikationen der Surfactantanwendung, die praktischen Erfahrungen und[abebooks.com]
  • SSW ausreichende Konzentrationen Atemnotsyndrom des Neugeborenen (Infant respiratory distress syndrome (IRDS)) ・Epidemiologie (3) - Frühgeborene 37.[cram.com]
  • Epidemiologie Frühgeborene Schwangerschaftswoche entwickeln in 60–80% ein Atemnotsyndrom Reife Neugeborene ( 37. vollendete Schwangerschaftswoche ) Häufigste Todesursache der Neonatalzeit Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die epidemiologischen[amboss.miamed.de]
  • Aggravierend kann eine Mekoniumaspiration hinzutreten. 3 Epidemiologie Etwa 60 % der Frühgeborenen unterhalb der 30. Schwangerschaftswoche entwickeln ein Atemnotsyndrom. Insgesamt entwickeln 1 % der Neugeborenen ein Atemnotsyndrom.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Namhafte Experten werten insbesondere unter den Aspekten Pathophysiologie und Pathomorphologie, Molekularbiologie, Epidemiologie und Diagnostik, Langzeitprognose, die alten und neuen Indikationen der Surfactantanwendung, die praktischen Erfahrungen und[abebooks.com]
  • Schematische Darstellung eines Pneumozyten II Surfactant-produzierende surfactant-produzierenden Typ II-Pneumozyten und der Pathophysiologie des primären und sekundären Surfactantmangels.[eref.thieme.de]
  • Pathophysiologie Bei Frühgeburten ist meist die Nebennierenrinde noch nicht völlig entwickelt (geschieht erst in der 35. Schwangerschaftswoche).[beatmungspflegeportal.de]
  • Ätiologie Frühgeburtlichkeit Weitere Risikofaktoren Familiäre Disposition Primäre Sectio Maternaler Diabetes mellitus Hydrops fetalis Pathophysiologie Surfactant : Von Pneumozyten Typ 2 produziertes Gemisch aus Phospholipiden und Proteinen.[amboss.miamed.de]
  • Pathophysiologie Auf Grund mangelnder Lungenreifung, pulmonaler Minderdurchblutung oder Aspiration von Fruchtwasser ist das für die Entfaltung der Lungenalveolen nötige Surfactant nicht in ausreichender Menge vorhanden.[deacademic.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!