Edit concept Question Editor Create issue ticket

Blastenkrise


Symptome

  • Verminderung der Blutplättchen Fieber Folgende Symptome und Beschwerden können auf die Blastenkrise der CML hinweisen: Verschlimmerung der vorbestehenden Symptome Knochenschmerzen Blutungen Infektionen Thrombosen Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten[gesundheits-lexikon.com]
  • Leukämie: Symptome Leukämie kann sich plötzlich mit Symptomen bemerkbar machen und schnell verlaufen. Mediziner sprechen dann von akuter Leukämie. In anderen Fällen entwickelt sich der Blutkrebs langsam und schleichend.[netdoktor.de]
  • Für die Bestimmung der einzelnen Phasen ist die Anzahl der weißen Blutkörperchen und der Schweregrad der Symptome maßgeblich. Einige der weißen Blutkörperchen reifen überhaupt nie – sie werden Blasten genannt.[cml-info.com]
  • Home Krankheit & Symptome Krankheiten Chronische myeloische Leukämie ist die aggressive Form des chronischen Blutkrebses, bei der die blutbildenden Stammzellen entarten.[meine-gesundheit.de]
  • Newsletterversand über www.CleverReach.de Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 21.03.2017 Weitere Basisinformationen zu Leukämie: Quelle: endostock - fotolia.com Leukämie: Symptome Symptome, die für eine Leukämie typisch sind, gibt es nicht.[krebsgesellschaft.de]
Kopfschmerz
  • Myelosuppression und Blutungen Die häufigsten Nebenwirkungen von Dasatinib waren Flüssigkeitsretention, Diarrhö, Hautausschlag, Kopfschmerzen, Blutungen, Erschöpfung, Übelkeit und Dyspnö.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Entwickelt sich im Rahmen von Blutkrebs eine Hirnhautentzündung, treten neurologische Symptome wie Kopfschmerzen oder Lähmungserscheinungen auf. Bei einer akuten Leukämie entwickeln sich die Symptome rasch.[beobachter.ch]
  • In den Studien waren sehr häufige Nebenwirkungen von Sprycel (beobachtet bei mehr als 1 von 10 Patienten) Infektionen, Knochenmarksuppression (Abnahme der Zahl der Blutkörperchen), Kopfschmerzen, Hämorrhagien (Blutungen), Pleuraerguss (Flüssigkeit in[medikamio.com]
  • Nebenwirkungen lassen sich durch Begleitmedikamente, etwa Schmerzmittel bei Kopfschmerz oder Antihistaminika bei Hautausschlägen, bessern.[lifeline.de]
  • Zu diesen gehören unter anderem Veränderungen des Blutbildes, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit oder Knochenschmerzen. Oft bilden sich diese Nebenwirkungen aber einige Zeit nach Beginn der Therapie von alleine zurück.[krebsinformationsdienst.de]
Anämie
  • […] mit Blastenkrise in Transformation Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss in Transformation Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.[averbis.com]
  • […] zwei Drittel der Betroffenen Folgende Symptome und Beschwerden können auf die chronisch-stabile Phase der CML hinweisen: Leitsymptome Leukozytose – abnorme Vermehrung der weißen Blutkörperchen im Blut Splenomegalie (Milzvergrößerung) Begleitsymptome Anämie[gesundheits-lexikon.com]
  • Die an einer chronisch myeloischen Leukämie erkrankten Patienten leiden zunehmend an einer Anämie, an Blutungen und Infektionen.[leukozyten-info.de]
  • Typische Merkmale der akzelerierten Phase: Deutlich mehr unreife weiße Blutkörperchen in Blut und Knochenmark Anzahl roter Blutkörperchen erniedrigt (Anämie) Blutplättchen erhöht oder erniedrigt Eventuell zusätzliche Chromosomenveränderungen Beschwerden[leben-mit-cml.de]
  • Klinik Symptomatik: Sie ist bestimmt von Abgeschlagenheit und Müdigkeit, wobei diese Symptome zum großen Teil auch als Folge der entstehenden Anämie zu deuten sind. Auffällig ist oft eine ausgeprägte Blässe.[medicoconsult.de]
Fieber
  • […] können auf die akzelerierte Phase der CML hinweisen: Zunehmende Leukozytose – abnorme Vermehrung der weißen Blutkörperchen im Blut Zunehmende Splenomegalie (Milzvergrößerung) Anämie (Blutarmut) Thrombozytopenie – abnorme Verminderung der Blutplättchen Fieber[gesundheits-lexikon.com]
  • Infiltrate von Leukämiezellen außerhalb von Milz oder Lymphknoten Zunehmende Vergrösserung der Milz und steigende Zahlen der weissen Blutkörperchen trotz laufender Therapie keine oder milde Symptome gesteigerte Müdigkeit schwere Müdigkeit Appetitverlust Fieber[cml-info.com]
  • Hinzu kommen können anhaltendes Fieber, nächtliche Schweißausbrüche und ungewollter Gewichtsverlust. Auch Symptome von Blutarmut wie Blässe, Schwindelgefühl, Herzrasen und Atemnot können auf eine Leukämieerkrankung hinweisen.[krebsgesellschaft.de]
  • Chronischen Phase: Die Phase beginnt sehr langsam und die Betroffenen leiden unter allgemeinen Beschwerden wie Müdigkeit, Leistungsabfall, manchmal auch unter Gewichtsverlust, Fieber und Nachtschweiß.[medizinfo.de]
  • Auch Nachtschweiß und Fieber können auftreten. Die Leber ist zunehmend vergrößert.[netdoktor.de]
Blässe
  • […] weiterlesen Kann dauernde Müdigkeit, Lustlosigkeit und Blässe ein Anzeichen von Leukämie sein? Unser Sohn ist in der Pubertät und seit fast einem Jahre auffalllend müde und lustlos.[paradisi.de]
  • Diagnostik Wenn folgende Bedingungen zusammen kommen Abgeschlagenheit starke Blässe Petechiale Blutungen junges bis mittleres Lebensalter sollte an die Möglichkeit einer akuten Leukämie gedacht werden.[medicoconsult.de]
  • Es treten Zeichen einer Anämie mit Blässe, Luftnot und Herzrasen auf, sowie vermehrte Blutungsneigung z. B. in Form von Nasenbluten und Zahnfleischbluten.[medizinfo.de]
  • Die Betroffenen sind blass, fühlen sich müde und sind in ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Die Anzahl der Blutplättchen kann ansteigen oder abfallen [2].[leben-mit-cml.de]
  • Chronische myeloische Leukämie verursacht in dieser Phase Beschwerden, wie: Verschlechterung des Allgemeinbefindens Blässe und andere Anzeichen einer Blutarmut (Anämie) zunehmende Milzschwellung und Vergrößerung der Leber mit Oberbauchschmerzen erhöhte[meine-gesundheit.de]
Gewichtsverlust
  • […] können auf die chronisch-stabile Phase der CML hinweisen: Leitsymptome Leukozytose – abnorme Vermehrung der weißen Blutkörperchen im Blut Splenomegalie (Milzvergrößerung) Begleitsymptome Anämie (Blutarmut) Nachtschweiß (nächtliches Schwitzen) Müdigkeit Gewichtsverlust[gesundheits-lexikon.com]
  • Chronischen Phase: Die Phase beginnt sehr langsam und die Betroffenen leiden unter allgemeinen Beschwerden wie Müdigkeit, Leistungsabfall, manchmal auch unter Gewichtsverlust, Fieber und Nachtschweiß.[medizinfo.de]
  • Auch ein spürbarer Gewichtsverlust, der nicht von einer Schlankheitsdiät herrührt, oder immer wieder Fieber und Erkältungskrankheiten sind erste spürbare Hinweise auf die Erkrankung.[produkt.apodigital.de]
  • Kennzeichnend für die Blastenkrise sind: Gewichtsverlust, Knochenschmerzen, Fieber, Nachtschweiß, in der Anzahl zunehmende Infekte, Knochenmark ist stark von Blasten befallen, Blasten im Knochenmark und Blut größer oder gleich 30 Prozent.[leukozyten-info.de]
  • Hinzu kommen können anhaltendes Fieber, nächtliche Schweißausbrüche und ungewollter Gewichtsverlust. Auch Symptome von Blutarmut wie Blässe, Schwindelgefühl, Herzrasen und Atemnot können auf eine Leukämieerkrankung hinweisen.[krebsgesellschaft.de]
Ekchymose
  • Folgen sind eine Anämie und eine Thrombozytopenie mit Blutungsneigung (typischerweise Petechien und Ekchymosen ). Die sich rapide vermehrenden Blasten werden auch ins periphere Blut ausgeschwemmt und lassen sich dort ( Blutbild ) nachweisen.[medicoconsult.de]
Bauchschmerz
  • Patienten) Infektionen, Knochenmarksuppression (Abnahme der Zahl der Blutkörperchen), Kopfschmerzen, Hämorrhagien (Blutungen), Pleuraerguss (Flüssigkeit in der Umgebung der Lungen), Dyspnoe (Atemnot), Diarrhö (Durchfall), Erbrechen, Nausea (Übelkeit), Bauchschmerzen[medikamio.com]
  • Neuropathie, Dysgeusie; Depression, Schlaflosigkeit; Sehstörungen, trockene Augen, Bindehautentzündung; kongestive Herzinsuffizienz, Perikarderguss, Herzrhythmusstörungen, Palpitationen; Hypertonie, Flush; Husten, Lungenödem, Lungeninfiltration, Pneumonitis; Bauchschmerzen[deutsche-apotheker-zeitung.de]
Petechien
  • Folgen sind eine Anämie und eine Thrombozytopenie mit Blutungsneigung (typischerweise Petechien und Ekchymosen ). Die sich rapide vermehrenden Blasten werden auch ins periphere Blut ausgeschwemmt und lassen sich dort ( Blutbild ) nachweisen.[medicoconsult.de]
  • Petechien, Zahnfleischblutungen). Im weiteren Verlauf treten Knochenschmerzen auf. Aufgrund der Granulozytopenie kommt es häufig zu bakteriellen Infekten, zu Entzündungen und zu Pilzinfektionen.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Zu den möglichen Beschwerden gehören Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Blässe aufgrund der Anämie, Fieber und/oder eine erhöhte Infektneigung durch den Mangel an gesunden Abwehrzellen sowie Einblutungen (Petechien) aufgrund der Thrombozytopenie.[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Bei schwerem Mangel an Blutplättchen (Thrombozytopenie) entstehen rote Einblutungen in der Haut, sogenannte Petechien. Leukämie kann auch die Infektabwehr schwächen.[netdoktor.de]
Splenomegalie
  • Folgende Symptome und Beschwerden können auf die akzelerierte Phase der CML hinweisen: Zunehmende Leukozytose – abnorme Vermehrung der weißen Blutkörperchen im Blut Zunehmende Splenomegalie (Milzvergrößerung) Anämie (Blutarmut) Thrombozytopenie – abnorme[gesundheits-lexikon.com]
  • Diagnostisch wegweisend sind eine ausgeprägte Leukozytose ( 500.000/μL möglich), eine Basophilie und eine extreme Splenomegalie.[amboss.miamed.de]
  • [1, 2] Typische Merkmale der chronischen Phase: Zu viele weiße Blutkörperchen im Blut (Leukozytose) Anzahl roter Blutkörperchen häufig erniedrigt (Anämie) Zu viele oder zu wenig Blutplättchen im Blut, manchmal auch normal Eventuell vergrößerte Milz (Splenomegalie[leben-mit-cml.de]
  • Leitsymptome dieser Phase sind die Leukozytose (Vermehrung der weißen Blutzellen) und die Splenomegalie (Milzvergrößerung).[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • CGH liefert einen wertvollen Beitrag in der CML Diagnostik. Der gemeinsame Einsatz von Zytogenetik und CGH ermöglicht den Nachweis eines großen Spektrums chromosomaler Aberrationen.[oparu.uni-ulm.de]
  • […] crisis 1 Definition Als Blastenschub bezeichnet man die in der Spätphase der chronisch myeloischen Leukämie und der Osteomyelofibrose auftretende übermäßige Proliferation unreifzelliger myeloischer oder lymphatischer Blutzellen in Blut und Knochenmark. 2 Diagnostik[flexikon.doccheck.com]
  • Top weiter mit: Chronische myeloische Leukämie (CML) - Ursachen - Symptome - Diagnostik - Therapie und Prognose[medizinfo.de]
  • Nur: Es wird nicht vererbt. nach oben Symptome und Diagnostik Unbehandelt verläuft die CML in drei Phasen. Die letzte, schwere Phase, die Blastenkrise, tritt heute dank moderner Therapie nur noch selten auf. nach oben 1.[produkt.apodigital.de]
  • Diagnostik Wenn folgende Bedingungen zusammen kommen Abgeschlagenheit starke Blässe Petechiale Blutungen junges bis mittleres Lebensalter sollte an die Möglichkeit einer akuten Leukämie gedacht werden.[medicoconsult.de]

Therapie

  • […] auf lympho 407 Eine neue Möglichkeit zur Untersuchung der Reaktionen und Eigenschaften der Bronchial 414 Neuere Entwicklungen 421 Fortschritte in der antibakteriellen Chemotherapie Naumann P Rosin H Düsseldorf 427 Fortschritte in der virostatischen Therapie[books.google.de]
  • Myelodysplastisches Syndrom (MDS) - Myeloproliferatives Syndrom - Polyzythamie - Osteomyelosklerose - Essentielle Thrombozythamie Der Autor beantwortet klar und verstandlich zahlreiche Patientenfragen zu den verschiedenen Leukamietypen sowie zu den einzelnen Therapien[books.google.de]
  • 248 Medikamentös ausgelöstes myasthenisches Syndrom 268 Welche Informationen sind von elektronenoptischen Unter 286 Welche Rolle kommt immunpathologischen Vorgängen für 300 Myositiden als Leitsymptom maligner Tumoren Diagnostische 326 Immunsuppressive Therapie[books.google.de]
  • Sie können sowohl Informationen über biologische Mechanismen und die Entwicklung von Therapien liefern. Einige auf die vorher aufgelisteten Ziele zielenden Wirkstoffe befinden sich in frühen Stadien der klinischen Prüfung.[leukaemie-online.de]

Prognose

  • Derzeit werden weitere klinische Versuche durchgeführt, die die Behandlung mit Imatinib-Mesilat in Kombination mit anderen Medikamenten untersuchen, um die Prognose der Patienten mit CML in der Blastenkrise zu verbessern.[menschendie.de]
  • CML in der Blastenkrise ist immer noch mit einer düsteren Prognose verbunden. Die Lebenserwartung ist mit 7-11 Monaten gering, für ein längeres Überleben ist eine Transplantation unabdingbar.[leukaemie-online.de]
  • Proliferation unreifzelliger myeloischer oder lymphatischer Blutzellen in Blut und Knochenmark. 2 Diagnostik Neben dem überproportional hohen Anteil unreifzelliger Blutzellen im Knochenmark ist das Auftreten von Blasten im Blutausstrich charakteristisch. 3 Prognose[flexikon.doccheck.com]
  • Die Prognose ist bei frühzeitiger Diagnosestellung sehr gut. In der Akzelerations-Phase und in der Blastenkrise gilt sie als problematischer.[leukozyten-info.de]
  • Die Prognose der Patienten konnte durch die Zulassung weiterer Tyrosinkinase-Inhibitoren noch einmal gesteigert werden, sodass die Lebenserwartung der CML-Patienten bei optimalem Therapieansprechen fast der der Normalbevölkerung entspricht.[amboss.miamed.de]

Epidemiologie

  • Die CML ist durch diesen Einsatz sogenannter zielgerichteter Therapien (engl. targeted therapies ) geradezu zu einer Modellerkrankung für die ganze Hämatologie oder Tumortherapie im Allgemeinen geworden. [1] [2] Epidemiologie Altersspezifische Inzidenz[dictionnaire.sensagent.leparisien.fr]
  • In allen Prognosegruppen und in jedem Alter wurde eine deutliche Überlegenheit von Imatinib gegenüber einer IFN-basierten Therapie beobachtet und das langfristige Überleben von CML-Patienten aller Altersgruppen erheblich verbessert [ 1 ]. 2.2 Epidemiologie[onkopedia.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : pathophysiologie hiatus leucaemicus Nasenbaer2 12.10.2010, 20:11 Hi![medi-learn.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!