Edit concept Question Editor Create issue ticket

Blausäurevergiftung 

Vergiftung mit Blausäure


Symptome

  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]
Tachykardie
  • Schwere Fälle führen rasch zur Bewusstlosigkeit, Tachykardie, Konvulsionen, maximaler Pupillenerweiterung und zum Tod, der u.U. auch ganz plötzlich auftreten kann.[eref.thieme.de]
Kopfschmerz
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]
Krampfanfall
  • Ausgleich der Lactatazidose mit Natriumhydrogencarbonat, bei Krampfanfällen Gabe von Diazepam.[eref.thieme.de]
Konvulsion
  • Schwere Fälle führen rasch zur Bewusstlosigkeit, Tachykardie, Konvulsionen, maximaler Pupillenerweiterung und zum Tod, der u.U. auch ganz plötzlich auftreten kann.[eref.thieme.de]
Atemnot
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]
Tachypnoe
  • Protrahiert: Neben Bewusstseinstrübung bis Koma, Krampfanfällen, Tachypnoe können ein Lungenödem, bedingt durch Linksherzinsuffizienz bzw. Kapillarschädigung, Tachykardie bzw.[eref.thieme.de]
Bewusstlosigkeit
  • Schwere Fälle führen rasch zur Bewusstlosigkeit, Tachykardie, Konvulsionen, maximaler Pupillenerweiterung und zum Tod, der u.U. auch ganz plötzlich auftreten kann.[eref.thieme.de]
Schwäche
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen, Schwäche[eref.thieme.de]
Magenspülung
  • Weitere Maßnahmen sind nach Sicherung der Vitalfunktionen und/oder Antidotgabe die primäre Giftentfernung durch Magenspülung. Alkalicyanide alkalisieren den Mageninhalt, dies kann die Blausäureresorption verzögern.[eref.thieme.de]
Erbrechen
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]
Stuhldrang
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]
Sehstörung
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]
Gesichtsschmerz
  • Typische Symptome bei leichten, nicht tödlichen Vergiftungen sind Kratzen im Hals, Atemnot, Kopfschmerzen Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Intoxikation , Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Erbrechen, Stuhldrang, Angst, Krämpfe, Lähmungen,[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!