Edit concept Question Editor Create issue ticket

Cluster-Kopfschmerz

Histaminkopfschmerz


Symptome

  • Normalerweise bestehen auch milde autonome Symptome wie Lakrimation, konjunktivale Injektion, nasale Symptome und Ptose/Miose - zumindest in den stärkeren Schmerzphasen.[dgn.org]
  • Weiterhin gehören autonome Symptome wie konjunktivale Injektion, Tränenfluss und Miosis zum klinischen Bild.[amboss.miamed.de]
  • Ein zusätzliches Symptom kann des Weiteren starkes Schwitzen im Gesicht sein.[hiv-symptome.de]
Kopfschmerz
  • Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Cluster-Kopfschmerz, anderen trigemino-autonomen Kopfschmerzen, schlafgebundenem Kopfschmerz und idiopathisch stechenden Kopfschmerzen.[de.wikipedia.org]
  • Wikipedia über Arne May: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: Kopfschmerzambulanz Cluster-Kopfschmerz-Wissen: Weitere Videos zum Cluster-Kopfschmerz Tag: Differentialdiagnosen Cluster-Kopfschmerz Tag Komorbidität Cluster-Kopfschmerz Tag[tv.doccheck.com]
  • Wikipedia über Arne May: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: Kopfschmerzambulanz Cluster-Kopfschmerz-Wissen: Weitere Videos zum Cluster-Kopfschmerz Tag: Komorbidität Cluster-Kopfschmerz Tag Ambulant oder stationär? Cluster-Kopfschmerz Tag[tv.doccheck.com]
  • Kopfschmerzen: Arten Es sind mehr als 200 verschiedene Arten von Kopfschmerzen bekannt. Am häufigsten sind folgende Formen von Kopfschmerzen: Spannungskopfschmerz Migräne Cluster-Kopfschmerz Kopfschmerzen durch Medikamente A.[osteopathie-in-lueneburg.de]
  • Eine andere Bezeichnungen für Cluster-Kopfschmerz ist Bing-Horton -Kopfschmerz. Cluster-Kopfschmerz wird eine Art Kopfschmerz genannt, die extrem schmerzhaft ist und in Schüben auftritt.[rtv.de]
Nasensekret
  • Am häufigsten treten eine Lakrimation (Tränenfluss) und eine konjunktivale Injektion (Rötung der Bindehaut) auf, aber auch nasale Kongestion, Ptose (Herabhängen des Oberlids), Lidödem oder Rhinorrhoe (starke Absonderung von Nasensekret) werden beobachtet[kliniken-koeln.de]
Heftiger Schmerz
  • Der Clusterkopfschmerz ist eine primäre Kopfschmerzerkrankung, die sich durch streng einseitige und in Attacken auftretende extrem heftige Schmerzen im Bereich von Schläfe und Auge äußert.[klinikum.uni-muenchen.de]
  • Die junge Frau spürte heftigste Schmerzen in der linken Wange, im Augen- und Stirnbereich. Die Beschwerden erreichten nachts ihren Höhepunkt und ließen erst in den Morgenstunden nach.[aerztezeitung.de]
  • Mit der Fernbedienung, die der Patient Ewald nun benutzt, kann der heftige Schmerz ausgeschaltet und weitgehend zurückgedrängt werden. Bei Ewald, der 49 Jahre alt ist, funktioniert das jedenfalls gut.[welt.de]
  • Schmerzintensität 7 Aufgeweckt durch den heftigen Schmerz läufst du ziellos durch die Gegend und kannst nicht mehr schlafen. Hinterher fällst du völlig erschöpft ins Bett.[ck-wissen.de]
Gesichtsrötung
  • Darüber hinaus sind Tränenfluss, Augenschwellungen, Schleimhautschwellungen der Nase, Schwitzen und Gesichtsrötung typische Begleiterscheinungen.[doktorweigl.de]
Hyperhidrose
  • Die autonomen Begleitsymptome wie Lakrimation, konjunktivale Injektion, Rhinorrhö, nasale Kongestion, Hyperhidrose, Hautrötung und Lidschwellung treten streng ipsilateral zum Schmerz auf (Sjaastad 1992) und fehlen in nur 3% der Fälle.[dgn.org]
Konjunktivale Injektion
  • Weiterhin gehören autonome Symptome wie konjunktivale Injektion, Tränenfluss und Miosis zum klinischen Bild.[amboss.miamed.de]
  • Autonome Begleitsymptomatik: Konjunktivale Injektion; Lakrimation; Kongestion der Nase, Rhinorrhoe; starkes Schwitzen im Bereich der Stirn und des Gesichtes; Ptosis, Miosis Lidödem (in der Regel 1 der nachfolgenden Symptome obligatorisch) Dauer der Cluster-Attacken[neurologienetz.de]
  • Am häufigsten treten eine Lakrimation (Tränenfluss) und eine konjunktivale Injektion (Rötung der Bindehaut) auf, aber auch nasale Kongestion, Ptose (Herabhängen des Oberlids), Lidödem oder Rhinorrhoe (starke Absonderung von Nasensekret) werden beobachtet[kliniken-koeln.de]
  • Standardtherapie ist Sauerstoff Begleitet sind sie zum Beispiel von konjunktivaler Injektion und/oder Lakrimation, verstopfter Nase oder Völlegefühl im Ohr.[aerztezeitung.de]
Gesichtsschmerz
  • Kopfschmerzen und Gesichtsschmerzen Kopfschmerzen sind ein sehr verbreitetes Gesundheitsproblem. Nahezu jeder Mensch leidet im Laufe seines Lebens irgendwann einmal unter Kopfschmerzen.[neurologie-neuer-wall.de]
  • Generika) Langzeitprophylaxe: Verapamil (Isoptin ) Lithium (Quilonorm ) Literatur Therapieempfehlungen für Kopf- und Gesichtsschmerzen. Schweizerische Kopfwehgesellschaft Autor Interessenkonflikte: Keine / unabhängig.[pharmawiki.ch]
  • Beim Cluster-Kopfschmerz kommt es zu einseitigen sehr starken Attacken von Kopf- und Gesichtsschmerzen, die unbehandelt zwischen 15 und 180 Minuten dauern. Der Hauptschmerz liegt im Bereich hinter den Augen und in der Stirn- und Schläfenregion.[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
  • Das seit dem Jahr 2007 bestehende Oberbayerische Kopfschmerzzentrum befindet sich in der Neurologischen Klinik am Campus Großhadern und befasst sich mit jeder Art von Kopf- und Gesichtsschmerzen.[klinikum.uni-muenchen.de]
  • Ihr Ziel ist es, das Wissen über die Entstehung von Kopf- und Gesichtsschmerzen sowie deren Vorbeugung und Behandlung sowohl in Fachkreisen als auch bei Patienten, Betroffenen und anderen Interessierten zu verbreiten.[allianz.de]

Diagnostik

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Dies erleichtert dem Arzt die Diagnostik, dient der Überwachung der Therapie und kann helfen, mögliche Auslöser ausfindig zu machen.[gesundheit.de]
  • Nachfolgend einige Beispiele Alkoholkonsum Große Höhen Stress Wetterumschwung Zeitzonen-Verschiebung Diagnostik Die Diagnose ist nicht schwierig zu stellen.[gesundheits-lexikon.com]
  • .: Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Cluster- Kopfschmerz, anderen trigeminoautonomen Kopfschmerzen, schlafgebundenem Kopfschmerz und idiopathisch stechenden Kopfschmerzen.[gesundheits-lexikon.com]
  • .: bei Bluthochdruck Durchblutungsstörungen Tumoren im Kopf Kopfschmerzen durch Medikamente Kopfschmerzen: Meine Diagnostik Die meisten Patienten, die sich in meiner Praxis mit derartigen Beschwerden vorstellen, berichten von einem mehr der weniger langen[osteopathie-in-lueneburg.de]

Therapie

  • Symptome Diagnostik Pathophysiologie Akuttherapie Prophylaxe Operative Therapie unwirksame Therapien CK sind deutlich seltener als Migräne oder Spannungskopfschmerzen.[kliniken-koeln.de]
  • Wichtig ist eine genaue Diagnose, Beobachtung der Attacken, ihr zeitlicher Verlauf und eine angemessene und verträgliche Therapie.[doktorweigl.de]
  • Eine grundlegend andere Therapie bei Clusterkopfschmerz stellt die nicht invasive NSM-Neurostimulation (NSM-Therapie) dar. Sie basiert auf der Modifikation zellulärer elektrischer Felder. Die NSM-Therapie wurde von Prof.[boewing-molsberger.de]
  • Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Metamizol oder Paracetamol, sind in der Therapie der akuten Schmerzattacke wirkungslos.[de.wikipedia.org]
  • Bei therapieresistenten Attacken Therapie Medikamentös Prinzipiell wird zwischen der Therapie der Einzelattacke und der Prophylaxe unterschieden ( Tab. 1).[dgn.org]

Prognose

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Verlauf und Prognose: Auftreten von kurzen unilaterale (einseitigen) Kopf- und /oder Gesichtsschmerzattacken (Schmerzen im Bereich von Auge und Schläfe, nur auf einer Gesichtsseite). Die Attacken dauern zwischen 15 Minuten und 3 Stunden.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose Die Symptome sind in der Regel von Mal zu Mal gleichbleibend, der erste Anfall einer Phase kann jedoch besonders schmerzhaft sein. Die Anfälle kommen oft zur gleichen Tageszeit. Zwischen den Anfällen ist man völlig schmerzfrei.[deximed.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Epidemiologie Die 1-Jahres-Prävalenz des Clusterkopfschmerzes liegt bei 0,1% und 0,2%. Das Verhältnis von betroffenen Männern zu Frauen beträgt 3:1.[dgn.org]
  • Eine umfangreiche Liste findet sich unter " Kopfschmerz-Trigger ". 4 Epidemiologie Der Cluster-Kopfschmerz ist eine seltene Erkrankung, die bevorzugt Männer zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr betrifft.[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie der Cluster-Kopfschmerzen Cluster-Kopfschmerzen sind im Vergleich zu anderen Kopfschmerzarten relativ selten: Weniger als ein Prozent der Bevölkerung ist davon betroffen, wohingegen etwa zehn Prozent an Migräne leiden.[gesundheit.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Ursachen/Pathophysiologie: Wo kommt der Cluster her und warum ist er da? Vortrag von Prof. Dr. med. Arne May gehalten am UKE Hamburg, 02.05.2015. Mit freundlicher Genehmigung von Arne May, Copyright Arne May 2015. Prof. Dr. med.[tv.doccheck.com]
  • T. erheblich variiert. nach oben Pathophysiologie Die den Clusterkopfschmerzen zugrunde liegende Pathophysiologie ist nicht in allen Einzelheiten bekannt.[kliniken-koeln.de]
  • Die Pathophysiologie ist unbekannt, aber die Periodizität lässt eine hypothalamische Funktionsstörung vermuten. Die Alkoholaufnahme triggert den Cluster-Kopfschmerz im Zeitraum der Attacken, nicht jedoch während der Remission.[msdmanuals.com]
  • Dies liegt insbesondere an der Tatsache, dass noch zu wenig über die Pathophysiologie und Entstehung dieser Erkrankung bekannt ist. Dennoch lässt sich sowohl bei der episodischen als auch bei der chronischen Form eine deutliche Besserung erzielen.[medizin.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!