Edit concept Question Editor Create issue ticket

Coxa vara

Erworbene X-Hüfte (Coxa vara)


Symptome

  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Symptome und Verlauf Coxa vara lässt sich an einer Differenz der Beinlängen und einem daraus resultierenden Hinken oder Humpeln erkennen.[gesundpedia.de]
  • Krankheiten des Urogenitalsystems XV O00-O99 Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett XVI P00-P96 Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben XVII Q00-Q99 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien XVIII R00-R99 Symptome[dimdi.de]
Wachstumsstörung
  • Örtlich begrenzte Wachstumsstörungen können noch im späteren Alter zu Coxa vara führen.[medizinfo.de]
Coxa vara
  • Die Coxa vara bedingt immer ein (kompensatorisches) Genu valgum, die Coxa valga ein Genu varum – und umgekehrt. Ein X-Knie macht eine Coxa vara.[de.wikipedia.org]
  • Bei der angeborenen Coxa vara congenita sind die Ursachen noch weitestgehend unbekannt. Eine erworbene Coxa vara kann sich aus verschiedenen Gründen entwickeln.[medizinfo.de]
  • Als Folge kann es zu einem Ermüdungsbruch kommen. 3 Einteilung Man unterscheidet 2 Formen der Coxa vara: angeborene Form (Coxa vara congenita) erworbene Form (Coxa vara aquisita) 4 Diagnostik 4.1 Körperliche Untersuchung Die Überprüfung der passiven Beweglichkeit[flexikon.doccheck.com]

Diagnostik

  • Als Folge kann es zu einem Ermüdungsbruch kommen. 3 Einteilung Man unterscheidet 2 Formen der Coxa vara: angeborene Form (Coxa vara congenita) erworbene Form (Coxa vara aquisita) 4 Diagnostik 4.1 Körperliche Untersuchung Die Überprüfung der passiven Beweglichkeit[flexikon.doccheck.com]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Perthes Klinik: Beinverkürzung Trendelenburgzeichen bds: Duchenne-Hinken Watschelgang Komplikation: präarthrotische Deformität Therapie: valgisierende Umstellungsosteotomie Trochanterversetzung[repetico.de]
  • Die Therapie ist abhängig vom Alter der Betroffenen und dem Ausmaß der Verformung. Wichtig ist es, so früh wie möglich einzugreifen, um eine weitere Schädigung des Hüftgelenkes zu verhindern.[medizinfo.de]
  • Zu beachten ist, dass der CCD-Winkel mit steigendem Lebensalter abnimmt. 5 Therapie Bei der Coxa vara besteht die Gefahr der Progression und Ausbildung einer sekundären Arthrose, so dass eine operative Behandlung notwendig sein kann.[flexikon.doccheck.com]
  • Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um selbständig Diagnosen zu stellen oder mit einer Therapie zu beginnen.[apotheken.de]

Prognose

  • Prognose Je früher eine Operation durchgeführt wird, desto besser sind die Chancen, dass es zu einer vollständigen Ausheilung kommt.[medizinfo.de]
  • […] eingeschränkt Biegespannungen erhöht (mehr Zug- und weniger Drucktrajektorien) spontane SHF M. tfl versucht durch Zuggurtunsfunktion Biegespannung zu mildern und wird überlastet (Insertionstendopathien) bei doppelseitiger Coxa vara Hyperlordosierung der LWS Prognose[de.physio.wikia.com]
  • Coxa valga Therapeutische Möglichkeiten und Prognose Bei alleiniger Coxa valga ist zunächst nur auf eine kräftige Glutealmuskulatur zu achten.[vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de]
  • Am besten ist die Prognose, wenn die Instabilität des Hüftgelenks sofort nach der Geburt erkannt und therapiert wi rd. Besteht schon bei der Geburt eine Hüftluxation, i st di e Prognose schlechter.[gesundheits-lexikon.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!