Edit concept Question Editor Create issue ticket

Darmatresie

Intestinale Atresie


Symptome

  • Symptome: Es handelt sich um angeborene Unterbrechungen der Darmkontinuität. In den Darmabschnitten oberhalb der Unterbrechung kommt es zum Aufstau von Darminhalt und damit in Abhängigkeit von der Höhe des Defektes früher oder Später zum Erbrechen.[www2.medizin.uni-greifswald.de]
  • Typ I – Membran Typ II – Blinde Enden, die mit einem bindegewebigen Band verbunden sind Typ IIIa – Blinde Enden ohne Verbindung Typ IIIb – Apple-peel Deformität Typ IV – Viele Atresien hintereinander Symptome Die Nahrung kann im Säuglingsdarm nicht weiter[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Diagnostik: Die Diagnose wir häufig schon vor der Geburt im Ultraschall gestellt. Ein Polyhydramnion (zu viel Fruchtwasser) im vorgeburtlichen Ultraschall kann auf eine Darmatresie hinweisen. Nach der Geburt ist der Kostaufbau erschwert.[www2.medizin.uni-greifswald.de]
  • Diagnostik Bereits vorgeburtlich kann durch eine Ultraschalluntersuchung der Verdacht auf eine Dünndarmatresie gestellt werden, wenn erweiterte Darmschlingen konstant darstellbar sind. Ein Hydramnion kann ebenfalls vorliegen.[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Operation: Bei der operativen Therapie wird der Bauchraum eröffnet und der Darm sorgfältig inspiziert um weitere Anomalien zu entdecken und ggf. zu behandeln. Der obere Darmanteil ist meist stark erweitert.[www2.medizin.uni-greifswald.de]
  • Die Therapie besteht in einer Operation. 1 2 3 4 5 Total votes: 17 GESUNDHEIT A-Z Darmatresie angeborener Verschluss eines Darmabschnittes, am häufigsten im Bereich des Zwölffingerdarms (Duodenalatresie) und des Enddarms...[wissen.de]
  • Insbesondere bei einer Jejunalatresie ist die minimalinvasive Therapie in der Regel nicht möglich. Liegen mehrere oder langstreckige Atresien vor, kann es zu einem Kurzdarmsyndrom kommen.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!