Edit concept Question Editor Create issue ticket

Diabetische Retinopathie

Retinopathia diabetica

Die diabetische Retinopathie ist eine Erkrankung der Netzhaut, die als Komplikation des Diabetes mellitus auftritt.


Symptome

Soziale Isolation
  • Dabei hat ein junger Patient mit proliferativer diabetischer Retinopathie ein erhöhtes Risiko der Arbeitslosigkeit und sozialen Isolation.[eref.thieme.de]
Xanthelasma
  • Der Diabetes mellitus kann zu Veränderungen fast aller okulären Gewebe führen; Sicca-Symptomatik, Xanthelasma, transitorische Refraktionsänderungen ( vorübergehende Änderung der Lichtbrechung im Auge), Katarakt, Glaukom, Optikusneuropathie, Augenmuskelparesen[eref.thieme.de]
Retinopathie
  • Abb. 11.1 Diabetische Retinopathie Diabetes mellitus Retinopathie Retinopathie diabetische . a Nichtproliferative diabetische Retinopathie mit IRMA b Proliferative Retinopathie mit Neovaskularisationen auf der Papille.[eref.thieme.de]
Makulaödem
  • Makulaödem diabetisches Makulopathie ischämische Das diabetische Makulaödem ist die Hauptursache für eine Visusreduktion bei nichtproliferativer diabetischer Retinopathie.[eref.thieme.de]
Cotton-Wool-Spots
  • Mikroinfarkte der Nervenfaserschicht „cotton wool spots“ können ein Hinweis auf einen nicht eingestellten Bluthochdruck sein ( 2 ).[aerzteblatt.de]
Retinaläsion
  • […] fotografischer Techniken einschließlich hochauflösender Digitalaufnahmen des Fundus mit sich, die eine sehr präzise, reproduzierbare Beurteilung feiner Gefäßveränderungen der Netzhaut einschließlich Veränderungen von Gefäßdurchmessern und einzelnen Retinaläsionen[eref.thieme.de]

Prognose

  • […] geringe, nicht proliferative Retinopathie (NPR) Prognose gut[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Diabetes mellitus bei 5–7% der deutschen Bevölkerung, davon hat ca. 1/3 eine diabetische Retinopathie, eine der häufigsten Erblindungsursachen Deutschlands.[eref.thieme.de]
  • Glykierte und weiter chemisch modifizierte Makromoleküle lagern sich in den Gefäßwänden ab und induzieren eine Mikroangiopathie. 3 Epidemiologie In Deutschland leiden etwa ein Drittel der Diabetiker an einer diabetischen Retinopathie.[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie, Risikofaktoren und Stadieneinteilung. Ophthalmologe 1993; 90(2): 197–209 MEDLINE 8.[aerzteblatt.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Für das Verständnis der Pathophysiologie der proliferativen diabetischen Retinopathie bedeutsam.[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:38