Edit concept Question Editor Create issue ticket

Digitalis


Symptome

  • Eine chronische Vergiftung ist heimtьckischer und manifestiert sich mit gastrointestinalen Symptomen, verдndertem Geisteszustand und Sehstцrungen.[orpha.net]
  • Durchfälle ) Herzrhythmusstörungen Neurotoxizität: Sehstörungen Digitalis-Intoxikation Ätiologie Überdosierung Bei Digoxin : Niereninsuffizienz Verzehr Herzglykosid-haltiger Pflanzen Begünstigende Faktoren : Elektrolytstörungen Hypokaliämie Hyperkalzämie Symptome[amboss.com]
  • US-Leitlinien ist es eine IIa-Empfehlung, in den Empfehlungen der europäischen Kardiologie-Gesellschaft ESC gar nur eine IIb-Empfehlung („ … kann in Betracht gezogen werden …“), wenn Betablocker nicht toleriert werden oder nach Gabe anderer Substanzen Symptome[kardiologie.org]
  • Neben den Blattflecken, welche Farben von beispielsweise Rot, Braun, Grau, Schwarz oder auch Gelb aufweisen können, äußern sich die Symptome häufig auch in Form eines Pilzrasens auf der Pflanzenoberfläche.[gartenlexikon.de]
Verwirrtheit
  • Eine akute Vergiftung manifestiert sich initial mit belkeit und Erbrechen, kardiovaskulдren Manifestationen (Bradykardie, Herzblock und Dysrhythmien), Manifestationen des Zentralnervensystems (Lethargie, Verwirrtheit und Schwдche) und Hyperkaliдmie.[orpha.net]
  • Eine Digitalisvergiftung verursacht folgende Beschwerden: Herzrhythmusstörungen Übelkeit und Erbrechen Durchfall Verwirrtheit Farbsehstörungen Im Falle einer Vergiftung wird das Medikament sofort abgesetzt, die Aufnahme durch Aktivkohle gehemmt, die Ausscheidung[vitanet.de]
Tachykardie
  • Bei supraventrikulären Tachykardien ist die Gabe von β-Rezeptorenblockern indiziert. Kardioversion darf nur bei Kammerflimmern angewendet werden. Die Flimmerbereitschaft des Herzens ist sehr stark erhöht.[gifte.de]
  • Anwendungsgebiete Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Verbesserung der koordinativen Leistung des Rhythmischen Systems zur Herzentlastung bei Rhythmusstörungen (Brady- und Tachykardie), Altersherz[medikamio.com]
Muskelschwäche
  • Ist also der Spiegel erniedrigt, zeigt sich keine Wirkung, ist er zu hoch, kann es zunächst zu Nebenwirkungen wie: Übelkeit, Benommenheit, Farbensehen, Muskelschwäche kommen.[dhm.mhn.de]

Therapie

  • Von der klinischen Forschung wurde diese Therapie in den letzten zwei Jahrzehnten weitgehend ignoriert.[kardiologie.org]
  • Ärzte Zeitung online, 06.07.2015 Digitalis-Therapie bei Vorhofflimmern Auf der Therapie mit Herzglykosiden bei Vorhofflimmern lastet der beunruhigende Verdacht, das Sterberisiko zu erhöhen. Doch beweisen lässt er sich derzeit nicht.[aerztezeitung.de]
  • Diese zeigen, dass auch bei Patienten mit chronischer Herzschwäche und mit Vorhofflimmern eine Digitalis-Therapie negative Auswirkungen auf die Sterblichkeit hat.[dgk.org]
  • Zur Therapie der chronischen Herzinsuffizienz bei Patienten im Sinusrhythmus werden Digitalisglykoside nicht mehr allgemein empfohlen und gelten als Medikamente der ferneren Wahl.[amboss.com]
  • Für Ärzte bedeutet das, dass die Digoxin-Therapie bei einer Frau mit Herzinsuffizienz besonders kritisch hinterfragt und sorgfältig überwacht werden muss.[vitanet.de]

Prognose

  • Auch für Patienten, bei denen neu Digitalis begonnen wurde, ergab sich eine schlechtere Prognose. Die Ergebnisse sind aktuell zunächst unter Vorbehalt zu sehen.[osypka-herzzentrum-muenchen.de]
  • Es seien darin Patienten eingeschlossen worden, die aufgrund ihres Alters und Vorerkrankungen von vornherein eine schlechtere Prognose gehabt hätten, kritisiert Prof. Johann Bauersachs von der MHH-Klinik für Kardiologie und Angiologie.[gesundheitsstadt-berlin.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!