Edit concept Question Editor Create issue ticket

Einseitige Hypoplasie oder Abwesenheit des Musculus pectoralis major


Symptome

  • Symptome Es bestehen bei Mädchen wie Jungen meist mehrere Symptome nebeneinander, die rechtsseitig doppelt so häufig auftreten als links.[klose-plastische-chirurgie.de]
  • Der letztgenannte Forscher macht auf ein weiteres Symptom in zwei seiner Fälle von angeborener Facialislähmung aufmerksam: den Mangel der Thränensecretion auf der gelähmten Seite.[archive.org]
  • Nach Patterson, wird nach Schwere der Symptome folgendermaßen eingeteilt.[ahoi-ev.org]

Therapie

  • Therapie: Bei bereits ausgeprägter trichterförmiger Deformierung des Handgelenkes ist keine operative Therapie mehr indiziert.[ahoi-ev.org]
  • Nieren fehlbildungen, Nierenaplasie, Herz - und Genitalanomalien. 4 Differentialdiagnose Amazonen-Syndrom Möbius-Syndrom Trisomie 21 Brachydaktyliesyndrom Neurofibromatose Turner-Syndrom 5 Therapie Bei Mädchen sind plastisch chirurgische Eingriffe zur[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie Eine operative Behandlung richtet sich zunächst nach dem Leidensdruck der betroffenen Patienten, da diese gesundheitlich zumeist wenig beeinträchtigt sind.[klose-plastische-chirurgie.de]

Prognose

  • Je nach Schweregrad der Handmissbildungen können auch diese operativ behoben werden. 6 Prognose Die Lebenserwartung der Patienten mit Poland-Syndrom ist normal. Die Intelligenz der PatientInnen ist in der Regel nicht eingeschränkt.[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Als Poland-Syndrom wird eine rezessiv erbliche Dysgenesie mit einseitiger Mammahypoplasie, Pigmentstörungen der Mamille, Atrophie des Musculus pectoralis major, Asthenie des Armes, Fehlbildungen der Hand und Hypo - oder Aplasie der Niere bezeichnet. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!