Edit concept Question Editor Create issue ticket

Enterobiasis

Madenwurm-Infektion


Symptome

  • Informationen auf dieser Seite: Infektion Symptome Diagnose Behandlung Vorbeugung Madenwürmer leben im Dickdarm des Menschen. In vielen Ländern ist der Madenwurm der am häufigsten vorkommende Parasit.[netdoktor.at]
  • Symptome der Enterobiasis Oftmals entdecken die Patienten die weißlichen Würmer nach der Defäkation (Stuhlgang) auf dem Stuhl in der Toilettenschüssel.[chirurgie-portal.de]
  • Madenwürmer – Symptome Zu Beginn der Infektion entsteht ein eigenartiger Juckreiz am Anus, der meist vor allem abends wahrgenommen wird. Unbehandelt können Madenwürmer eine sog.[wartezimmeronline.com]
Exkoriation
  • Bei Frauen kann es zudem zum Pruritus vulvae (Juckreiz der Genitalregion) mit Exkoriationen (Defekt der Haut, der durch Kratzen verursacht wird) kommen.[chirurgie-portal.de]
Pruritus ani
  • Enterobiasis/Oxyuriasis Erreger: Madenwurm ( Enterobius vermicularis) Indikation: sichtbare, ca. 10 mm lange, hellgefärbte, bewegliche Würmer im Stuhl, Pruritus ani, am häufigsten im Kindesalter Material: ganze Würmer oder Analabklatschpräparat Durchführung[klinikum.uni-heidelberg.de]
  • Klinisch steht beim Patienten der Pruritus ani (analer Juckreiz ), der durch die in der Perianalregion abgelegten Eier verursacht wird, im Vordergrund.[chirurgie-portal.de]
Diarrhoe
  • Es kann in selteneren Fällen jedoch zu Bauchschmerzen, unterer gastrointestinaler Blutung und chronischer Diarrhoe kommen.[flexikon.doccheck.com]
Würmer im Stuhl
  • Enterobiasis/Oxyuriasis Erreger: Madenwurm ( Enterobius vermicularis) Indikation: sichtbare, ca. 10 mm lange, hellgefärbte, bewegliche Würmer im Stuhl, Pruritus ani, am häufigsten im Kindesalter Material: ganze Würmer oder Analabklatschpräparat Durchführung[klinikum.uni-heidelberg.de]
Pruritus vulvae
  • Bei Frauen kann es zudem zum Pruritus vulvae (Juckreiz der Genitalregion) mit Exkoriationen (Defekt der Haut, der durch Kratzen verursacht wird) kommen.[chirurgie-portal.de]

Diagnostik

  • Analekzem • Vulvovaginitis • Enterobius-Appendizitis Diagnostik • sex. Missbrauch! ó (oft ebenf. BauchSz, anale Hautläsion, ev. Pruritus (STD!)[stuedeli.net]
  • Da Oxyuren gelegentlich in exzidierten Appendizes nachgewiesen werden, wird auch eine Appendizitis durch Oxyuren diskutiert. 7 Diagnostik Die Würmer können gelegentlich als ca. 1 cm lange Gebilde makroskopisch im Stuhl oder am Anus erkennbar sein.[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Daher kommt es nach der Einmaltherapie oftmals zu Rezidiven, weswegen sich eine Wiederholung der Therapie nach 2 bis 3 Wochen empfiehlt.[chirurgie-portal.de]
  • Top Therapie Pyrantel Eine Enterobiasis wird mit Pyrantel oder Mebendazol behandelt. Pyrantel ist ein Wurmmittel (Anthelminithikum), das die Würmer lähmt. Sie werden lebend, aber bewegungsunfähig, mit dem Stuhl ausgeschieden.[medizinfo.de]
  • Wurmei Wurmeier im Kleibstreifentest Wurmei Wurmeier im Klebstreifentest quelle CDC quelle CDC quelle emedicine Therapie Unterbruch der InfektionsKette durch hygienische Massnahmen • Hände waschen • kurzgeschnittene Fingernägel • Wäschewechsel und Auskochen[stuedeli.net]
  • Behandlung / Therapie Enterobiasis wird mit einem Wurmmittel behandelt, das dreimal im Abstand von 14 Tagen gegeben wird.[tropeninstitut.de]

Prognose

  • Die beiden häufigsten verwendeten Medikamente sind: Mebendazol Pyrantel Oxyuriasis: Krankheitsverlauf und Prognose Die Oxyuriasis ist in aller Regel harmlos. Nur selten kommt es zu Komplikationen.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Enterobius-Eier können unter den Fingernägeln, in Bekleidung oder auch der Bettwäsche längere Zeit überleben und Ausgangspunkt für Infektionen sein. 3 Epidemiologie Enterobius vermicularis ist auf allen Kontinenten zu finden.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!