Edit concept Question Editor Create issue ticket

Extrauterinschwangerschaft

Extrauteringravidität

Als Extrauterinschwangerschaft, Extrauteringravidität oder ektope Schwangerschaft, bezeichnet man eine Schwangerschaft außerhalb des Cavum uteri.


Symptome

  • Die Symptome bei Extrauteringravidität sind Tab. 2.3 zu entnehmen.[eref.thieme.de]
Tachykardie
  • Schocksymptomatik (Tachykardie, Hypotonie, Kaltschweißigkeit, Tachypnoe, Übelkeit und Kollapsneigung)[eref.thieme.de]
Hypotonie
  • Schocksymptomatik (Tachykardie, Hypotonie, Kaltschweißigkeit, Tachypnoe, Übelkeit und Kollapsneigung)[eref.thieme.de]
Fieber
  • […] gelegentlich Peritonismus ohne Fieber[eref.thieme.de]
  • Bauchhöhlenschwangerschaft bedeutende Behandlung besonders bisweilen Blut Brust chen chir chronischen daher Eierstocke Eies eigenthümlichen Eisenoxydul Encycl entstehen entwickelt Entzündung erfolgt Erscheinungen erst extrauterina Extrauterinschwangerschaft Fällen fand fast Fieber[books.google.de]
  • […] übertragen werden A65-A69 Sonstige Spirochätenkrankheiten A70-A74 Sonstige Krankheiten durch Chlamydien A75-A79 Rickettsiosen A80-A89 Virusinfektionen des Zentralnervensystems A92-A99 Durch Arthropoden übertragene Viruskrankheiten und virale hämorrhagische Fieber[dimdi.de]
Anämie
  • Die Frauen sind anämisch, das Abdomen druckschmerzhaft und gespannt bei schnell zunehmenden Zeichen der Anämie (schneller kleiner Puls, Absinken des Blutdrucks und des Hämatokritwerts).[eref.thieme.de]
  • […] media 421 272 Progressive Paralyse 423 273 AdamsStokessche Erkrankung 427 275 Angina und kongenitaler Herzfehler 428 277 Progressive Paralyse 431 Schwäche Seite Allgemeine Bemerkungen 437 Fall Nr 280 Addisonsche Krankheit 438 281 Alkoholismus 440 282 Anämie[books.google.de]
  • Bei inneren Blutungen kann man eine Blutarmut (Anämie) nachweisen.[netdoktor.at]
Blässe
  • Die Patientin ist blass, kaltschweißig, geht gekrümmt und klagt über stärkste linksseitige Unterbauchschmerzen.[eref.thieme.de]
Unterbauchschmerzen
  • […] plötzlicher Unterbauchschmerz Unterbauchschmerz plötzlicher ,[eref.thieme.de]
Akutes Abdomen
Bauchschmerz
  • Trotzdem bestehen Bauchschmerzen und eine (geringere) Abwehrspannung.[eref.thieme.de]
  • Definition Bauchschmerzen auch bekannt als: Leibschmerzen Bauchschmerzen Bei Bauchschmerzen ist größte Vorsicht geboten, da sowohl eine banale Unpässlichkeit (»Magen-Darm-Verstimmung«) als auch eine schwere Erkrankung dahinter stecken kann.[lecturio.de]
  • Extrauterinschwangerschaft Medizinischer Name (Extrauteringravidität) Mögliche Symptome Ausbleiben der Regelblutung Übelkeit Bauchschmerzen Unterbauchschmerzen Erbrechen Blutung aus der Scheide Völlegefühl im Bauch Störung der Regelblutung Schwarzwerden[sagliklokman.com]
  • Plötzliche Bauchschmerzen, berührungsempfindlicher und harter Bauch, Übelkeit, Schwächegefühl, Pulsrasen, stark beeinträchtiges Allgemeinbefinden und andere Beschwerden, die auf ein akutes Abdomen hinweisen, als Zeichen, dass es zu einer Blutung in die[gesundheit.de]
  • Mögliche Beschwerden sind Bauchschmerzen, Erbrechen, Übelkeit und spürbare, schmerzhafte Kindsbewegungen: vom Schmetterlingsflügel-Flattern zum Purzelbaum schlagen.[9monate.de]
Schulterschmerz
  • Es können folgende Symptome auftreten: rezidivierende Unterbauchschmerzen evtl. mit Kolik Schulterschmerzen (durch Reizung des Nervus phrenicus durch Blutungen) Abwehrspannung sekundäre Amenorrhoe ( Hormonentzugsblutung ) Schmierblutung Kreislaufkollaps[flexikon.doccheck.com]
  • Dadurch kann es auch zu einer Irritation des Zwerchfells und damit zu Schulterschmerzen kommen. Aktualisiert: 27.10.2017 – Autor: Dagmar Reiche Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Ja Nein[gesundheit.de]
Amenorrhoe
  • Anamnese: sekundäre Amenorrhö, unsichere Schwangerschaftszeichen[eref.thieme.de]
Sekundäre Amenorrhoe
  • Anamnese: sekundäre Amenorrhö, unsichere Schwangerschaftszeichen[eref.thieme.de]
Vaginale Blutung
  • Durch die Kombination aus sorgfältig erhobener Anamnese (Amenorrhö, Schmerzen, vaginale Blutung), klinischer Untersuchung, Sonografie und β-HCG-Nachweis lässt sich die Diagnose mit großer Wahrscheinlichkeit stellen.[eref.thieme.de]
  • Symptome einer Bauchhöhlenschwangerschaft können vaginale Blutungen, Schmerzen im unteren Bereich des Rückens, leichte Krämpfe auf einer Seite des Beckens und Schmerzen im unteren Beckenbereich sein.[sagliklokman.com]
  • Blutungen und zu vaginalen Blutungen durch fallende Progesteron-Spiegel.[de.wikipedia.org]
Beckenschmerz
  • SSW oder zu einem anderen Zeitpunkt zu Blutungen oder Fleckenblutungen kommt, du hellroten Vaginalausfluss bemerkst, unter abdominalen Beckenschmerzen oder Krämpfen leidest oder Anzeichen von Schwindel, Benommenheit und Schwäche verspürst.[10-ssw.com]
Zyklusstörung
  • […] in allen Schleimhäuten des Körpers vorkommen, auch in der Gebärmutterschleimhaut polyzystisch das Auftreten von vielen kleinen Zysten Polyzystisches Ovar (PCO) Eierstock mit vielen kleinen Zysten, meist in Verbindung mit erhöhten männlichen Hormonen, Zyklusstörungen[ivf-saar.de]

Prognose

  • Je früher die Extrauteringravidität erkannt wird, desto besser ist die Prognose. So kann bei einem frühen Eingriff Eileiter-erhaltend operiert bleibt, was besonders wichtig für Frauen mit bestehendem Kinderwunsch ist.[gesundheits-lexikon.com]
  • Die Prognose war jedoch schlecht. Die Sterblichkeitsrate betrug 72 bis 99 %. Eine Extrauteringravidität war zu der Zeit eine der häufigsten Todesursachen von jungen Frauen.[de.wikipedia.org]

Zusammenfassung

Die Extrauterinschwangerschaft ist definiert als Schwangerschaft außerhalb des Uterus, die letztlich zum Tod des Fötus führt. Das Konzeptionsprodukt kann sich in den Eileitern, im Gebärmutterhals, in den Ovarien oder manchmal sogar in der Bauchhöhle finden.

Wenn eine Extrauterinschwangerschaft nicht rechtzeitig diagnostiziert wird, kann sie für die Mutter fatal sein. Massiven Blutungen können auftreten und Unfruchtbarkeit kann die Folge sein.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:45