Edit concept Question Editor Create issue ticket

Fasciitis plantaris

Plantarfasziitis

Fasciitis plantaris ist die häufigste Ursache für Fersenschmerz. Sie wird durch eine Degeneration der Aponeurosis plantaris verursacht.


Symptome

  • Bei Symptomen der Plantarfasziitis muss an ein Nervenentrapment, Ermüdungsfraktur oder eine periphere arterielle Verschlusskrankheit gedacht werden.[eref.thieme.de]
  • Typische Symptome einer Fasciitis plantaris sind: Druckschmerzen am Fersenbein ausstrahlende Fußsohlenschmerzen Die Schmerzen werden durch Aktivität verstärkt und auch morgens oder in der Anfangsphase beim Gehen deutlicher empfunden.[symptoma.de]
  • Wenn sie keine Nebenwirkungen haben, können sie diese täglich zwei Wochen lang nach ärztlicher Indikation einnehmen und sollten diese Symptome anhalten, sollten sie eine erneute konsultation durchführen.[clinicasanroman.com]
  • Es ist erwähnenswert, dass in extremen Fällen Symptome wie Taubheit, Kribbeln und Schwellungen in der gesamten Fersenregion auftreten.[orthopaedie-kommatas.de]
Schmerz in der Ferse
  • . : Dem Schmerz auf der Ferse (09.02.2012 ... Strahlen lindern Schmerzen beim Fersensporn (09.12.2011 ...[de.mimi.hu]
  • Ursachen wiederholte Verletzungen/Entzündungen des Bandes Risikofaktoren langes Stehen ungewohnt langes Gehen Bewegungsmangel Adipositas verkürzte Waden-Oberschenkelmuskulatur schlechtes Schuhwerk Achillessehnenerkrankungen Symptome Schmerzen: Unterseite[medizin-kompakt.de]
  • Plantarfasziitis ist die häufigste Ursache für Schmerzen in der Ferse. Etwa 10 Prozent der Bevölkerung leidet einmal im Leben unter dieser Erkrankung.[de.wikipedia.org]
  • Ein 40-jähriger Patient stellt sich in unserer Sprechstunde wegen Schmerzen unter der Ferse vor. Die Schmerzen bestehen seit ca. 3 Monaten. Aufgetreten sind sie nach einer längeren Wanderung.[schulthess-klinik.ch]
Fußschmerz
  • Dennoch scheint ein Fersensporn mit einem erhöhten Risiko für Fußschmerzen im Allgemeinen einher zu gehen [24].[eref.thieme.de]
  • Februar 2012 Fußschmerzen beim ersten Auftreten am Morgen sowie unter Belastung deuten auf einen Fersensporn hin. Hier helfen neben der Entlastung Stoßwellen oder Röntgenstrahlen. Chirurgische Methoden überzeugen weitaus weniger.[news.doccheck.com]
  • Vor allem bei Patienten mit plantaren Fussschmerzen und bei muskulären Koordinatiosschwierigkeiten kommt der kyBoot bei uns zum Einsatz. Dies betrifft den konservativen Bereich, aber auch die Phase nach Operationen.[kybun.de]
  • Bei mir begannen die morgendlichen Fußschmerzen vor ca. einem Jahr. Ich muss gestehen, dass ich bis zu meiner Diagnose vor 6 Monaten noch nie von Plantar Fasciites gehört habe.[medizin-forum.de]

Diagnostik

  • Plantarfasziitis: Bildgebende Diagnostik Zur bildgebenden Diagnostik der Plantarfasziitis werden neben dem Röntgen auch der Ultraschall und die Magnetresonanztomographie herangezogen.[netdoktor.de]
  • Ferse, Schmerzpunkt leicht tastbar, v.a. beim Aufstehen nach langen Ruhephasen, verbessern sich bei, sehr schmerzhaft sind Treppensteigen und Zehenspitzengang Allgemeinsymptome: Hinken Diagnose Anamnese: Klinik, Untersuchung der Fußsohle Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]

Prognose

  • Prognose Bei 80% der Betroffenen führen konservative Behandlungsmethoden zur Schmerzfreiheit. Die Prognose ist grundsätzlich gut. Letzte Aktualisierung: 17.04.2019[orthozentrum.ch]
  • Plantarfasziitis: Krankheitsverlauf und Prognose Der Großteil der Patienten mit Plantarfasziitis wird erfolgreich mit konservativen Behandlungsmethoden geheilt.[netdoktor.de]

Zusammenfassung

Übermäßige Beanspruchung der Fußsohle, etwa beim Sport oder durch falsches Schuhwerk kann zu einer Fasciitis plantaris führen.

Typische Symptome einer Fasciitis plantaris sind:

  • Druckschmerzen am Fersenbein
  • ausstrahlende Fußsohlenschmerzen

Die Schmerzen werden durch Aktivität verstärkt und auch morgens oder in der Anfangsphase beim Gehen deutlicher empfunden.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:55