Edit concept Question Editor Create issue ticket

Gardner-Diamond-Syndrom


Symptome

  • Daneben multiple Begleitsymptome: Fieber, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Muskel- und Kopfschmerzen, Arthralgien, gastrointestinale Symptome (Krämpfe, Blutungen, Erbrechen, Diarrhoe), Epistaxis, Hämoptysen, Hämaturie.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Brennender Schmerz
  • Beine, seltener Arme, Rumpf oder Kopf Klinisches Bild Zunächst Prodromi in Form von Jucken, Stechen, brennenden Schmerzen. Wenige Stunden danach Entwicklung ödematöser, überwärmter, druckempfindlicher Erytheme.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Purpura
  • Die einzelnen Blutungen können punktförmig (Petechien), seltener auch streifenförmig (Vibex), kleinflächig (Ekchymose) oder… … Deutsch Wikipedia Purpura haemorrhagica — Purpura Unter Purpura versteht man kleinfleckige Kapillarblutungen in die Haut, Unterhaut[medical_de_ru.academic.ru]
  • Sharp; psychogene Purpura; Purpura autoerythrocytic Purpura; Purpura autoerythrozytäre; Purpura psychogene; Syndrom der blauen Flecken Erstbeschreiber Diamond u.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Hautblutung
  • Gardner, 1955 Definition Fast ausschließlich bei Frauen auftretende Symptomatik, gekennzeichnet durch schubweise Manifestation schmerzhafter Hautblutungen und weiteren multiplen Begleitsymptomen.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

Therapie

  • Therapie Symptomatische Therapie z.B. mit Heparin -haltigen Salben (z.B. Vetren-Salbe), schmerzstillende Medikamente wie Paracetamol (z.B. Ben-u-ron Tbl.) oder ggf. Tramadol (z.B. Tramal Kps.).[enzyklopaedie-dermatologie.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!