Edit concept Question Editor Create issue ticket

GAVE-Syndrom


Symptome

  • Leberzirrhose Hier muss besonders beachtet werden, dass das GAVE-Syndrom in der Gastroskopie ähnlich imponiert wie eine hypertensive Gastropathie, aber als komplett andere Entität betrachtet werden muss. 4 Klinik Die Patienten stellen sich meist mit den Symptomen[flexikon.doccheck.com]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Krankheiten des Urogenitalsystems XV O00-O99 Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett XVI P00-P96 Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben XVII Q00-Q99 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien XVIII R00-R99 Symptome[dimdi.de]

Diagnostik

  • .: Effiziente Diagnostik und Therapie oberer gastrointestinaler Blutungen. In: Dtsch Arztebl. 2008; 105(5), S. 85–93. Literatur S. Chatterjee: Watermelon stomach. In: CMAJ. 2008 Jul 15;179(2), S. 162. PMID 18625989 K. W. Burak, S. S. Lee, P. L.[wikivisually.com]
  • Außerdem können sowohl Hämatochezien als auch Teerstühle auftreten 5 Diagnostik Die Diagnose kann in der Regel mittels Gastroskopie gestellt werden.[flexikon.doccheck.com]
  • Es erfolgte die Vorstellung in der Klinik zur weiteren Diagnostik und Therapie.Hier wird die Gastroskopie mit Argon-Plasma-Koagulation von Gefäßmalformationen demonstriert.[media.falkfoundation.de]
  • In der vorliegenden Arbeit wird auf die Diagnostik und Therapie der oberen GI-Blutung eingegangen. Methode: Selektive Literaturaufarbeitung.[aerzteblatt.de]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • .: Effiziente Diagnostik und Therapie oberer gastrointestinaler Blutungen. In: Dtsch Arztebl. 2008; 105(5), S. 85–93. Literatur S. Chatterjee: Watermelon stomach. In: CMAJ. 2008 Jul 15;179(2), S. 162. PMID 18625989 K. W. Burak, S. S. Lee, P. L.[wikivisually.com]
  • Hier fallen lange, streifige Rötungen auf, die an eine Wassermelone erinnern können, deswegen auch das Synonym Wassermelonenmagen. 6 Therapie Therapiert werden kann das Gave-Syndrom u.a. mit wiederholten Argon-Plasma-Koagulationen.[flexikon.doccheck.com]
  • Bei Patienten mit GAVE-assoziierter Anämie stellt die Argon-Plasma-Koagulation (APC) eine effektive lokale Therapie dar. Eine minimale Energieleistung reicht bei der Koagulation der Angiektasien aus.[media.falkfoundation.de]
  • Neben der Diagnostik kann im Bedarfsfall auch eine endoskopische Therapie durchgeführt werden. Zur Therapie peptischer Ulzera kommen Verfahren wie die Injektionstherapie und die Applikation von Endoclips zur Anwendung.[aerzteblatt.de]
  • -häufigster Tumor Hauptursache: Helicobacter pylori GIST Gastrointestinaler Stromatumor Therapie Säureblocker Antiemetika Operation Quellen 1.)[bahnsen.de]

Prognose

  • Es gibt verschiedene Einteilungssysteme, um die Prognose des Patienten abzuschätzen.[aerzteblatt.de]
  • Suda Behandlung und Prognose in der Postreanimationsphase (mit Anästhesiepflege) 09.05. Dr. Pauli-Forster Die regionale Citrat-Antikoagulation zur CRRT / mit Anästhesiepflege 23.05. Dr.[klinikverbund-suedwest.de]

Epidemiologie

  • Akronym und steht für: G astric A ntral V ascular E ctasia Synonym: Wassermelonenmagen 1 Definition Das Gave-Syndrom ist charakterisiert durch das Auftreten radiärer Gefäßektasien der Magenschleimhaut, die vom Pylorus bis zum Korpus des Magens reichen. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!