Edit concept Question Editor Create issue ticket

Glossodynie

Zungenbrennen


Symptome

  • Das Symptom Zungenbrennen (Glossodynie, Burning-mouth-Syndrom, BMS) bezeichnet Missempfindungen, Schmerzen und Brennen an den Zungen- oder Mundschleimhäuten.[de.wikipedia.org]
  • Fehlen äußerlich sichtbare Symptome völlig, sind psychosomatische Ursachen anzunehmen. Allgemeine Symptome geben weitere Hinweise, beispielsweise eine blasse Haut bei Blutarmut.[gesundpedia.de]
  • In dieser Rubrik finden Sie zu häufig geschilderten Beschwerden eine Aufstellung möglicher Krankheiten, bei denen diese Symptome auftreten können, sowie Untersuchungen, die wesentlich zur Diagnosefindung beitragen...[medinfo.de]
  • Lokal angewendete Lösungen, die die Mundschleimhaut betäuben, können die Symptome teilweise lindern. Manchen Patienten helfen auch Mundspülungen mit kühlem Salbeitee oder Salzwasser.[prodente.de]
Kann sich nicht ausdrücken
  • Hervorgerufene Symptome durch Glossodynie ist das Zungenbrennen als Ausdruck von Lokalerkrankungen oder Allgemeinerkrankungen und nur selten Ausdruck von bösartigen Erkrankungen.[zahn-lexikon.com]
  • Gegenüber diesen durch auffällige Verhaltensmuster hervorgerufenen Symptomen ist das Zungenbrennen als Ausdruck von Lokal- oder Allgemeinerkrankungen viel seltener und praktisch nie Ausdruck von bösartigen Erkrankungen.[de.wikipedia.org]
  • Hinweis(e) Psychogene, chronische, oro-linguale Dysästhesien sind häufig der somatisierte Ausdruck eines schweren, seelisch nicht verarbeiteten Verlusterlebnisses (familiärer Konflikt, Partnerverlust, Klimakterium, Familienzerfall u.a.).[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Das Zungenbrennen kann auch Ausdruck psychosomatischer Beschwerden sein, zum Beispiel bei psychischen Leiden wie Depressionen , Angststörungen oder Dauerstress .[gesundpedia.de]
Brennendes Gefühl
  • Weitere mögliche Ursachen: Eisenmangelanämie Hormonelle Störungen (Wechseljahre) Diabetes mellitus Reflux Vitamin-B12-Mangel Symptome Patienten beschreiben das Zungenbrennen als ein unangenehmes, wundes, brennendes Gefühl im Bereich der Mundschleimhaut[hno-leopoldstrasse.de]
  • Die Zunge selbst weist das brennende Gefühl zumeist an der Spitze und den Seiten auf. In der Regel nehmen die Beschwerden im Laufe des Tages zu und erreichen abends ihren Höhepunkt. Nachts sind viele Betroffene zumindest zu Beginn symptomfrei.[gesundpedia.de]
  • Je mehr zusätzliche Beschwerden vorliegen, desto leichter fällt es dem Arzt, den Auslöser, der für das brennende Gefühl auf der Zunge verantwortlich ist, zu ermitteln.[paradisi.de]
  • Diese Beeinträchtigung der Speicheldrüsen kann dann auch dazu führen, dass Sie ein unangenehmes und brennendes Gefühl im Mundraum verspüren.[juvalis.de]
Sprachstörungen
  • […] im Kindesalter ständig gegen nach vorne verlagerte Zähne (etwa als Folge von gewohnheitsmäßigem Daumenlutschen) oder in eine Lücke zwischen den oberen und unteren Frontzähnen stößt, entwickelt sich ein falsches Schluckmuster (mehr dazu im Beitrag " Sprachstörung[apotheken-umschau.de]
Sprachstörung
  • […] im Kindesalter ständig gegen nach vorne verlagerte Zähne (etwa als Folge von gewohnheitsmäßigem Daumenlutschen) oder in eine Lücke zwischen den oberen und unteren Frontzähnen stößt, entwickelt sich ein falsches Schluckmuster (mehr dazu im Beitrag " Sprachstörung[apotheken-umschau.de]
Saures Aufstoßen
  • […] sind zum Beispiel schlecht sitzender Zahnersatz, Karies, Zahnfleischentzündungen, Allergien, Pilz- oder Herpes-Infektionen, Erkrankungen der Speicheldrüsen mit Mundtrockenheit, Autoimmunkrankheiten (Lupus erythematodes, Sjögren-Syndrom, Sklerodermie), saures[ndr.de]
Glossodynie
  • Therapie zu: Glossodynie Zusatzhinweise zu: Glossodynie Zusatzhinweise Glossodynie Zur Glossodynie liegen derzeit keine Zusatzhinweise vor.[med2click.de]
  • Glossodynie Glossodynie die, -/-ien, Glossalgie, (neuralgische) Schmerzen mit Parästhesien in der Zunge; Zungenschmerzen an der Zungenoberfläche (Zungenbrennen), z. B. bei perniziöser Anämie oder Diabetes mellitus; häufig auch psychisch bedingt.[enzyklo.de]
  • Glossodynie Zungenbrennen Glossodynie ist das Zungenbrennen ( BMS Burning-mouth-Syndrom ). Glossodynie ist ein Brennschmerz ( brennender Schmerz ) im Bereich der Zunge und anderer Schleimhautpartien im Mund.[zahn-lexikon.com]
  • Glossodynie ist das Zungenbrennen. Glossitis ist eine Entzündung der Zunge ( Zungenentzündung ) bzw. auch eine Entzündung der Zungenschleimhaut. Glossodynie ist ein Brennschmerz im Bereich der Zunge und anderer Schleimhaut partien im Mund.[opti-dent.ch]
  • Zungenbrennen oder Glossodynie bezeichnet ein brennendes oder schmerzendes Gefühl an der Zunge sowie ferner auch an der Mundschleimhaut.[chirurgie-portal.de]
Kieferschmerz
  • Die Tatsache, dass zentralnervös eingreifende Substanzen eine entscheidende Verbesserung der Kieferschmerzen bewirken, deutet darauf hin, dass aus unbekannten Gründen die Erregungsleitung der betroffenen Patienten gestört ist.[de.wikipedia.org]
Urämie
  • Mundtrockenheit mit Zungenbrennen kommt auch bei Autoimmunerkrankungen und rheumatischen Systemerkrankungen, nach Strahlentherapie im Kopfbereich, bei Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Urämie, gastroösophagealem Reflux, Vitamin-B12-Mangel[neuro24.de]

Diagnostik

  • Differentialdiagnosen zu: Glossodynie Diagnostik zu: Glossodynie Diagnostik Glossodynie Zur diagnostischen Abklärung der Glossodynie sind relevant: Eigenanamnese Medikamentenanamnese Inspektion der Zunge und der Mundschleimhaut Je nach Fall können weitere[med2click.de]
  • Unter Umständen kann eine Behandlung (und Diagnostik) beim Psychotherapeuten sinnvoll sein, etwa mit einer Verhaltenstherapie. Manchmal helfen auch bei seelischen Problemen mit der Folge Zungenbrennen bestimmte Medikamente wie z. B. Antidepressiva.[chirurgie-portal.de]
  • „Es ist schwierig und es gelingt nicht immer, trotz sorgfältiger Diagnostik, die Ursache eindeutig festzustellen“, so Joachim Hoffmann von der Initiative proDente. Als Auslöser naheliegend sind Mund- und Zahnprobleme.[prodente.de]

Therapie

  • Therapie des Zungenbrennens Die beste Therapie beim Zungenbrennen ist diejenige, die an der Ursache angreift. Erkrankungen, die zu dem Symptom eines brennenden Schmerzes im Mund geführt haben, werden dementsprechend gezielt behandelt.[chirurgie-portal.de]
  • Therapie einer Grunderkrankung. Externe Therapie Milde Spülungen mit Stomatologika wie Kamillenextrakten (Kamillosan Lösung) und anästhesierenden Lösungen wie Benzocain vor dem Essen (z.B. Dolo-Dobendan Lösung).[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Therapie bei Zungenbrennen Ein Medikament, das das Zungenbrennen beseitigt, gibt es leider nicht. Aber der körpereigene Stoff Alpha-Liponsäure kann die Beschwerden erheblich lindern. Entsprechende Tabletten gibt es rezeptfrei in Apotheken.[praxisvita.de]
  • Therapie bei Zungenbrennen Ein Medikament, das das Zungenbrennen beseitigt , gibt es leider nicht. Aber der körpereigene Stoff Alpha-Liponsäure kann die Beschwerden erheblich lindern. Entsprechende Tabletten gibt es rezeptfrei in Apotheken.[praxisvita.de]

Prognose

  • Prognose des Zungenbrennens (Glossodynie) Das Zungenbrennen (die Glossodynie) verläuft von Betroffenem zu Betroffenem unterschiedlich. Dies hängt vor allem von der Ursache beziehungsweise dem Auslöser ab.[chirurgie-portal.de]
  • Verlauf und Prognose: Verlauf und Prognose sind abhängig von der Ursache der Erkrankung. Eine medizinische Abklärung ist erforderlich.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose Alles in allem muss gesagt werden, dass Zungenbrennen an für sich harmlos ist. Nicht ganz ungefährlich kann die Mangelerscheinung, die Krankheit oder die Allergie dahinter sein.[portal-der-zahnmedizin.de]

Epidemiologie

  • […] zu: Glossodynie Epidemiologie Glossodynie Zur Epidemiologie der Glossodynie: Prävalenz wird auf circa 5% geschätzt Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer In der Regel manifestiert sich die Krankheit nach dem 40.[med2click.de]
  • Epidemiologie Die Prävalenz der Erkrankung wird in der Literatur mit durchschnittlich 5 % angegeben. Der Anteil weiblicher Patienten überwiegt deutlich. Typischerweise beginnt das Zungenbrennen erst nach dem 40. Lebensjahr.[de.wikipedia.org]
  • Vorkommen/Epidemiologie Die Prävalenz liegt zwischen 80-120/100.000. Die höchste altersjustierte Prävalenz findet sich bei Frauen zwischen 70 und 80 Jahren mit etwa 500/100.000. Manifestation Vor allem bei Frauen zwischen dem 45.-70.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!