Edit concept Question Editor Create issue ticket

Glukagonom

Glucagonom


Symptome

  • Eine palliative Tumorresektion und die Therapie mit Somatostatin-Analoga können zur Milderung der Symptome beitragen.[eref.thieme.de]
Gewichtsverlust
  • Glukagonomsyndrom: Glukagonomsyndrom Leitsymptom ist nekrolytisches, migratorisches (wanderndes, bullöses) Erythem Erythem nekrolytisches, migratorisches (daher Diagnose oft durch Hautarzt); daneben Diabetes mellitus, normochrome Anämie, Gewichtsverlust[eref.thieme.de]
Anämie
  • Glukagonomsyndrom: Glukagonomsyndrom Leitsymptom ist nekrolytisches, migratorisches (wanderndes, bullöses) Erythem Erythem nekrolytisches, migratorisches (daher Diagnose oft durch Hautarzt); daneben Diabetes mellitus, normochrome Anämie, Gewichtsverlust[eref.thieme.de]
Appetitverlust
  • Weitere typische Symptome sind: Übelkeit, Erbrechen Appetitverlust Verdauungsstörungen: Durchfall, Verstopfung unbeabsichtigter Gewichtsverlust Schmerzen im oberen oder mittleren Bauchbereich neu aufgetretener Diabetes mellitus jenseits des 50-sten Lebensjahres[internisten-im-netz.de]
Erythema necroticans migrans
  • Das Glukagonom ist ein überwiegend bösartiger Tumor der A2-Zellen A2-Zellen der Pankreasinseln mit charakteristischen erythematösen, blasigen oder schuppenden Hautveränderungen (Erythema necroticans migrans Erythema necroticans migrans ).[eref.thieme.de]
  • Synonym(e) Erythema necroticans migrans; Fünfte obligate kutane Paraneoplasie; Impetigo circinata; Necrolytic migratory erythema; Nekrolytisches migratorisches Erythem; Paraneoplasie fünfte obligate kutane; Staphylodermia superficialis circinata Erstbeschreiber[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Exanthem
  • […] migratorisch-nekrolytisches Exanthem, begleitet von Schleimhaut- (Glossitis, Vulvitis, Stomatitis) und Nagelveränderungen,[eref.thieme.de]
Wunder Mund
  • Dazu gehören Ein Hautausschlag - dies beginnt mit kleinen Kreisen von Rötungen, die in juckenden, schmerzhafte Blasen entwickeln Gewichtsverlust Diabetes mellitus Ein wunder Mund Diarrhö Blutgerinnsel (tiefe Venenthrombose) Der Ausschlag nekrolytische[stomachillness.com]

Diagnostik

  • Inhalt Nebenniere 166 Neuroendokrine Tumoren 209 Diagnostik 232 Männliche Gonaden 244 3 261 Gynäkologische Endokrinologie 269 Störungen der Geschlechtsentwicklung 305 Interdisziplinäres therapeutisches Vorgehen 320 Maligne Hypertonie und hypertensiver[books.google.de]
  • Differentialdiagnosen zu: Glukagonom Diagnostik zu: Glukagonom Diagnostik Glukagonom Zur diagnostischen Abklärung des Glukagonom sind relevant: Klinik Glukagonspiegel erhöht ( 50 pmol/l im Serum) Bildgebung zum Staging Anamnese zu: Glukagonom Klinik zu[med2click.de]
  • Ursachen unklar Diagnose Anamnese: Symptome Labor: Chromogranin A, Glukagon, Hyperglykämie Apparative Diagnostik: Sonographie, CT, MRT, Biopsie, Szintigraphie Differentialdiagnose Diabetes mellitus Therapie Medikamentöse Therapie: Chemotherapie Operative[medizin-kompakt.de]
Normochrome, normozytäre Anämie
  • Symptome: Glukoseintoleranz Diabetes - Gewichtsabnahme - Katabolie nekrotisierende bullöse Dermatitis normochrome normozytäre Anämie atrophische Glossitis rezidivierende Thromboembolien psychische Veränderungen Die Symptome können so diskret auftreten[med-college.hu]

Therapie

  • Therapie Die Therapie besteht darin, das Glucagonom chirurgisch vollständig zu entfernen. Eine eventuelle Hormonsubstitution ist notwendig. Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema.[de.wikipedia.org]

Prognose

  • Trotz der schlechten Prognose sind Fälle mit einem Überleben von mehr als 20 Jahren in der Literatur beschrieben (Nightingale et al. 1999).[eref.thieme.de]
  • Die Prognose bezüglich Lebensqualität und Langzeitüberleben ist wegen des langsamen Wachstums und wegen neuerer Therapiemöglichkeiten relativ gut. Häufigkeit Glukagonome machen etwa 1-2% der Pankreastumore aus.[medicoconsult.de]
  • Die Prognose mit einem Glukagonom zugeordnet ist abhängig von der Größe und Zusammensetzung des Tumors und ob es sich ausgebreitet hat.[surgenkraft.com]
  • Die Prognose mit einem Glukagonom assoziiert ist abhängig von der Größe und Zusammensetzung des Tumors und ob er metastasiert hat.[de.nous-utile.info]
  • Prognose Die Prognose ist für den Patienten unterschiedlich. Wird z.[apotheken.de]

Epidemiologie

  • Ätiologie zu: Glukagonom Ätiologie Glukagonom Zur Ätiologie von Glukagonomen: Glukagonome gehen von den A-Zellen des Pankreas aus Definition zu: Glukagonom Epidemiologie zu: Glukagonom Epidemiologie Glukagonom Zur Epidemiologie von Glukagonomen: Glukagonome[med2click.de]
  • Synonym: Glucagonom Englisch : glucagonoma 1 Definition Ein Glukagonom ist ein meist maligner neuroendokriner Tumor (NET), der von den A-Zellen des Pankreas ausgeht. 2 Epidemiologie Glukagonome sind sehr selten.[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie des Insulinoms: Die Häufigkeit des Insulinoms beträgt 1-4 Fälle pro 1 Million Einwohner. Der Altersgipfel der Insulinome liegt im 5. bis 6. Lebensjahrzehnt. Das Insulinom ist der häufigste endokrine Tumor des Pankreas.[diabetes-deutschland.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Eine sehr seltene Komplikation eines glukagonsezernierenden Pankreasinselzellentumors stellt die diabetische Ketoazidose dar, deren genaue Pathophysiologie bisher nicht geklärt ist (Fenkci et al. 2005).[eref.thieme.de]
  • In der Forschung liegen die Schwerpunkte unserer Klinik traditionell im Bereich Endokrinologie und Diabetologie, hier im Besonderen in den Gebieten Neuroendokrinologie, endokrine Tumoren, Pathophysiologie des metabolischen Syndroms und auf dem Gebiet[innere1.uni-luebeck.de]
  • Pathophysiologie und Pathomorphologie des Insulinoms Autonome Sekretion von Insulin durch den Tumor. Insulinome können spontan oder auch im Rahmen einer multiplen endokrinen Neoplasie Typ 1 (MEN 1) auftreten.[diabetes-deutschland.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!