Edit concept Question Editor Create issue ticket

Gonorrhoe

Tripper

Die Gonorrhoe ist eine durch Neisseria gonorrhoeae, ein aerobes, gramnegatives Bakterium, verursachte Erkrankung. Sie zählt zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten.


Symptome

  • Unterschiedliche Symptome je nach Übertragungsweg Welche Symptome bei einer Infektion mit Tripper genau auftreten, richtet sich unter anderem auch nach dem Übertragungsweg der Bakterien.[t-online.de]
  • Die Arthritis gonorrhoica kann als einziges Symptom auftreten.[eref.thieme.de]
  • Einige lösen jedoch nur schwache oder auch überhaupt keine Symptome aus.[stern.de]
Halsschmerz
  • Als „Halsschmerzen“ bagatellisierte uncharakteristische Beschwerden.[eref.thieme.de]
  • Häufige Symptome bei der Frau: kaum bemerkbarer Ausfluss aus dem Muttermund, Ausfluss aus der Harnröhre Häufige Symptome beim Mann: Brennen beim Wasserlassen, Ausfluss aus der Harnröhre Häufige Symptome bei beiden Geschlechtern nach oraler Übertragung: Halsschmerzen[gesundheitsamt-bw.de]
  • Wenn Du einen Rachentripper hast, kann sich das zunächst wie eine beginnende Erkältung mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden äußern.[mann-o-meter.de]
Fieber
  • Klinisch typisch ist die Trias von intermittierendem Fieber, Arthralgien und einer Dermatitis mit hämorrhagischen Pusteln an den Akren ( Abb. C-5.60 b).[eref.thieme.de]
Prostituierte
  • Insbesondere bei homosexuellen Männern [12] und weiblichen Prostituierten muss mit einer erhöhten Prävalenz gerechnet werden, weshalb in diesen Kollektiven ein Rachenabstrich zur kulturellen Diagnostik und zum Ausschluss eines Erregerreservoirs durchgeführt[eref.thieme.de]
  • Kontrolluntersuchung nicht möglich Risikoexposition bedeutet: Kontakte mit Partnern, die ihrerseits häufig wechselnde Geschlechtspartner haben, zum Beispiel Prostituierte.[deutschlandfunk.de]
  • Der Test wird verwendet, um bei typischen Symptomen die Verdachtsdiagnose der Gonorrhoe zu bestätigen; sexuell aktive Menschen vorsorglich auf Gonorrhö zu untersuchen; die Verdachtsdiagnose einer Gonokokken- Arthritis (meist Knie ) zu bestätigen; Prostituierte[krank.de]
  • So fanden westeuropäische Erhebungen bei 5 bis 10 von 100 Prostituierten Reservoirs mit Gonokokken in Mund und/oder After. Unter homosexuellen Männern sind die Erreger ähnlich verbreitet.[toppharm.ch]
  • Besonders hohe Erkrankungsraten werden bei Prostituierten und Jugendlichen registriert.[web.archive.org]
Reiter-Syndrom
  • Reiter-Syndrom (Assoziation mit HLA-B27; s. Immunsystem und rheumatologische Erkrankungen).[eref.thieme.de]
  • Reiter-Syndrom: Durch eine Mischinfektion mit Chlamydien ist das Reiter-Syndrom auch bei der Gonorrhoe möglich. Siehe Kapitel nichtgonorrhoische Urethritis.[urologielehrbuch.de]
Unwohlsein
  • Weitere Symptome sind Fieber, Unwohlsein und Gliederschmerzen. Die Infektion kann ähnlich wie eine Chlamydien-Infektion aufsteigen: vom Gebärmutterhals über die Gebärmutter bis in die Eileiter .[multi-gyn.de]
  • Die systemische Infektion mit Neisseria Gonorhoeae äußert sich durch allgemeine Infektionszeichen wie Unwohlsein, Fieber und Gliederschmerzen, häufig begleitet von punktförmigem bis pustulösem Hautausschlag.[dred.com]
Bauchschmerz
  • Pelvic inflammatory disease Pelvic inflammatory disease (PID): Infektion der Eileiter, der Ovarien und des Peritoneums, die zu chronischen Bauchschmerzen, Dyspareunie, Sterilität und Eileiterschwangerschaft führen kann.[eref.thieme.de]
  • Kolikartige Bauchschmerzen , die auch in den Rücken ausstrahlen und hohes Fieber sind die Krankheitszeichen dieser aufsteigenden Infektion.[medhost.de]
  • Aber auch ohne diese frühen Anzeichen können starke Bauchschmerzen und hohes Fieber auftreten. Eine Infektion im Enddarm verursacht Schmerzen beim Stuhlgang, oft auch blutigen Stuhlgang.[stadt-koeln.de]
Akutes Abdomen
  • Frauen hingegen können entweder asymptomatisch infiziert sein oder eine Vielzahl von lokalen Entzündungsreaktionen des Urogenitaltraktes bis hin zum akuten Abdomen entwickeln.[amboss.com]
  • Eitriger Ausfluss bei Urethritis (Bonjour-Tropfen am Morgen daher Namensgebung „Tripper“ von drippen tropfen ) gelbliche Fluorbildung am Zervikalkanal Dysurie Bartholinitis Juckreiz Zervizitis Adnexitis Fieber akutes Abdomen Auch extragenital ist eine[lecturio.de]
Arthralgie
  • Klinisch typisch ist die Trias von intermittierendem Fieber, Arthralgien und einer Dermatitis mit hämorrhagischen Pusteln an den Akren ( Abb. C-5.60 b).[eref.thieme.de]
Ausfluss aus der Harnröhre
  • Betroffene bemerken im Rahmen der Gonokokkenurethritis einen eitrigen Ausfluss aus der Harnröhre ( Abb. 29.1), insbesondere am Morgen (sog. Bonjour-Tröpfchen Bonjour-Tröpfchen ).[eref.thieme.de]
Salpingitis
  • Frau: Zervizitis (häufig asymptomatisch oder mit übel riechendem gelbem Fluor), gelegentlich Endometritis und Salpingitis[eref.thieme.de]
Dysurie
  • Dysurie Dysurie , d. h. massive Schmerzen beim Wasserlassen.[eref.thieme.de]
Vaginaler Ausfluss
  • Bei der klinischen Untersuchung zeigen sich ein gelblicher vaginaler Ausfluss sowie Ödeme. Die Patientin leidet zudem unter einem Schüttelfrost.[eref.thieme.de]
  • Mögliche Beschwerden können vaginaler Ausfluss, Extra-Blutverlust und schmerzen beim urinieren sein. Männer hingegen verspüren sehr schnell die Beschwerden einer Gonorrhoe-Infektion.[dokteronline.com]
  • Bei der Frau ist am häufigsten der Gebärmutterhals betroffen mit vermehrtem vaginalem Ausfluss. Meist besteht eine begleitende Infektion der Harnröhre mit Schmerzen beim Wasserlassen.[wir-ruhr.de]
Dyspareunie
  • Pelvic inflammatory disease Pelvic inflammatory disease (PID): Infektion der Eileiter, der Ovarien und des Peritoneums, die zu chronischen Bauchschmerzen, Dyspareunie, Sterilität und Eileiterschwangerschaft führen kann.[eref.thieme.de]
  • Unbehandelt kann es im weiteren Verlauf zu einer Entzündung von Eileiter und Eierstock ( Adnexitis und Salpingitis), Bauchfellentzündung (Peritonitis), akuter Entzündung des kleinen Beckens sowie zu einer Dyspareunie (schmerzhafte sexuelle Funktionsstörung[chirurgie-portal.de]

Prognose

  • Bei Patienten ohne weitere Grunderkrankungen ist die Prognose günstig.[eref.thieme.de]
  • Prognose: Wie ist die Prognose der Gonorrhö? Wird eine Gonorrhö (Tripper) rechtzeitig erkannt und behandelt, ist die Prognose gut.[gesundmed.de]
  • Prognose und Heilungsaussichten bei Behandlung des Tripper Die Heilungsaussichten bei Behandlung des Tripper sind meist gut: Erfolgt die Behandlung frühzeitig und erfolgreich mit Antibiotika, heilen die Entzündungen in der Regel folgenlos aus.[geschlechtskrankheiten.de]
  • Prognose Die Aussichten auf Heilung sind meist gut. Bei einer frühzeitigen Behandlung mit Antibiotika heilen die Entzündungen in der Regel folgenlos aus. Der Apotheker empfiehlt Was Sie selbst tun können Gehen Sie bei den ersten Symptomen zum Arzt.[apotheken.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Die disseminierte Gonokokkeninfektion (DGI) ist selten (1–3 % der Fälle). Gefährdet sind v. a. Frauen mit asymptomatischem Keimträgerstatus während der Menstruation.[eref.thieme.de]
  • Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenu Suche Zielgruppeneinstiege Infektionskrankheiten A-Z Übersicht RKI -Ratgeber (2013) Epidemiologie Drei Fälle von Gonorrhö mit ausgeprägter Antibiotika-Resistenz und Therapieversagen in Australien und Großbritannien,[rki.de]
  • Epidemiologie der Gonorrhoe In den letzten Jahren wird eine steigende Tendenz in Europa berichtet. Die Meldepflicht wurde in Deutschland abgeschafft, so existieren keine aktuellen Zahlen.[urologielehrbuch.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Zusammenfassung

Die Gonorrhoe wird durch Neisseria gonorrhoeae verursacht. Sie ist die häufigste bakterielle Geschlechtskrankheit

Typische Symptome sind Urethritis mit Jucken oder Brennen bei der Miktion und schleimig-eitriger Ausfluss. Asymptomatische und extragenitale Verläufe, sowie diverse Komplikationen sind möglich.

Cephalosporine der Gruppe 3 in hoher Dosis sind in Mitteleuropa die Antibiotika der Wahl.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:12