Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hämatozele


Symptome

  • Je nach Größe und Lage verursachen Zysten unterschiedliche Symptome: von leichtem Druck bis zu neurologischen Ausfällen. Lesen Sie mehr über die Symptome, Ursachen, Therapie und Vorbeugung von Zysten.[meine-gesundheit.de]
  • Hodenhochstand, hormonell (frühe Pubertät), Schwermetalle (Chrom) Symptome Schmerzen: schmerzlos, evtl.[medizin-kompakt.de]
  • Skrotalhämatome Skrotalhernien Hydrozele Hodentorsion Hydrozele Definition: - Ansammlung seröser Flüssigkeit im Processus vaginalis Pathogenese: - im Zusammenhang mit Aszites und Skrotalödem - idiopathisch Symptome: - umfangsvermehrtes Skrotum - meist[slideplayer.org]
  • ICD-10 : C61.1 und C62.9 Krebserkrankung Hodenkrebs Symptome Die typischen Anzeichen des Hodenkarzinoms Verhärtung bzw.[gesundheit.naanoo.de]
  • Infektionsgefahr und Einblutung nicht mehr empfohlen): seröse, hellgelbe, schäumende Flüssigkeit Nachsorge Meldepflicht Pränataldiagnostik Symptome und Befunde prallelastische schmerzlose Schwellung im Verlauf des Samenstranges/ Skrotums, die nicht ausdrückbar[de.medicle.org]
Zyanose
  • Skelettanomaliendeformitäten 369 91 Splenomegalie 377 92 Stridor 381 93 SynkopeKollaps 385 94 Tachykardie 387 95 ThoraxBrustschmerzen 391 96 Tremor 395 97 UnterernährungProteinEnergieMalnutrition 398 98 UntertemperaturHypothermie 399 99 Uro und Nephropathien konnatale 400 100 Zyanose[books.google.de]
Stridor
  • […] mentaleBehinderung mentale 338 84 Rückenschmerzenjuvenile Osteoporose 347 85 Schädelauffälligkeiten 350 86 SchlaganfallApoplexie 357 87 Schock 360 88 SchwindelVertigo 363 89 Sensibilitätsstörungen 365 90 Skelettanomaliendeformitäten 369 91 Splenomegalie 377 92 Stridor[books.google.de]
Petechien
  • MeteorismusBlähungen 269 65 MiktionsstörungenDysurie 271 66 MinderKleinwuchs 274 67 MüdigkeitSchlafstörungen 282 68 Muskelschwäche 285 69 Myalgien 292 70 NabelauffälligkeitenBauchwanddefekte 293 71 Obstipation 296 72 Ödeme 300 73 OhrenschmerzenOtalgien 303 74 Petechien[books.google.de]
Splenomegalie
  • Retardierung mentaleBehinderung mentale 338 84 Rückenschmerzenjuvenile Osteoporose 347 85 Schädelauffälligkeiten 350 86 SchlaganfallApoplexie 357 87 Schock 360 88 SchwindelVertigo 363 89 Sensibilitätsstörungen 365 90 Skelettanomaliendeformitäten 369 91 Splenomegalie[books.google.de]
Osteoporose
  • Zellatypien 435 Schwangerschaftserkrankungen 443 Plazentaerkrankungen 453 Blut Knochenmark 461 Chronische myeloproliferative 467 3 495 S Falk H J Stutte С Thomas 499 Nichtneoplastische Blutkrankheiten 505 Myositische und myopathische 512 Knochen Knorpel 527 Osteoporosen[books.google.de]
  • Proteinurie 323 79 PruritusJuckreiz 326 80 Pubertas praecoxPubertätsentwicklung vorzeitige 331 81 Pubertas tardaPubertätsentwicklung verzögerte 334 82 Pubertätsgynäkomastie 337 83 Retardierung mentaleBehinderung mentale 338 84 Rückenschmerzenjuvenile Osteoporose[books.google.de]

Diagnostik

  • Neubildungen 82 Nebennierentumoren 83 Nierenzellkarzinom 84 Nierenbecken und Harnleiterkarzinom 85 Harnblasenkarzinom 86 Hodentumoren 87 Penistumoren 88 Prostatatumoren 89 Retroperitoneale Fibrose 810 Ausblick 9 Urolithiasis 92 Harnsteinarten 93 Symptomatik 94 Diagnostik[books.google.de]
  • Weitere Diagnostik Diaphanskopie positiv ![de.medicle.org]
  • Diagnose Anamnese: Hodenretention, Palpation: derbe, höckrige, meist indolente Verhärtung an einem Hoden, Lymphknotenvergrößerungen Labor: Blutbild, BSG, Leukozytose, Anämie, Tumormarker: LDH, β-HCG im Serum und im Urin, α-FP (Alpha-Fetoprotein) Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]

Therapie

  • Nierenzellkarzinom 84 Nierenbecken und Harnleiterkarzinom 85 Harnblasenkarzinom 86 Hodentumoren 87 Penistumoren 88 Prostatatumoren 89 Retroperitoneale Fibrose 810 Ausblick 9 Urolithiasis 92 Harnsteinarten 93 Symptomatik 94 Diagnostik 95 Differenzialdiagnostik 96 Therapie[books.google.de]
  • Therapie der Hodenverletzung Konservative Therapie: Die konservative Therapie ist indiziert bei unauffälliger Bildgebung des Hodens (keine signifikante Hämatozele, keine intratestikuläre Hämatome oder Durchblutungsstörungen des Hodens) und bei Hämatomen[urologielehrbuch.de]
  • : Enzymtherapie, Mistelpräparate, Thymustherapie Medizinische Therapie: Bestrahlung, Chemotherapie Operative Therapie: inguinale Semikastration Prognose Heilungsrate auch im fortgeschrittenen Stadium bei 90 % gg[medizin-kompakt.de]
  • Die Therapie bei Zysten ist jedoch immer individuell.[meine-gesundheit.de]
  • Eine frühe Diagnose ist für eine erfolgreiche Therapie entscheidend. Hat der Tumor noch keine Metastasen gebildet, liegt die Heilungschance bei über 95 Prozent.[gesundheit.naanoo.de]

Prognose

  • Lebensjahr hinaus Komplikationen Prognose gut Prophylaxe Differentialdiagnosen Leistenhernie Varikozele Orchitis Epididymitis Lipom Hodentumoren Hodentorsion Therapien operativ Zeitpunkt im Kindesalter: schlaffe H.: spontane Rückbildung möglich bis ca[de.medicle.org]
  • Flüssigkeitszufuhr, Gemüse (Grünkohl, Spinat, Rosenkohl, Rote Beete, Tomaten) Naturheilkundliche Therapie: Enzymtherapie, Mistelpräparate, Thymustherapie Medizinische Therapie: Bestrahlung, Chemotherapie Operative Therapie: inguinale Semikastration Prognose[medizin-kompakt.de]
  • - Prognose: abhängig vom Schweregrad 16 Skrotalödem bei einem Zuchthengst Vollblut, 14 Jahre alt, Name: Sh.., Pat.[slideplayer.org]
  • Die Prognose für 2018 geht von 4.440 Neuerkrankungen aus. Die Ursachen für den Anstieg der Neuerkrankungen sind nicht bekannt. Die „Apotheken Umschau“ zitiert Prof.[gesundheit.naanoo.de]

Epidemiologie

  • Klassifikationen H. testis H. funiculi spermatici angeboren (am häufigsten) erworben Epidemiologie Inzidenz Prävalenz häufig Alter Neugeborene und Säuglingsalter Häufigkeitsgipfel Geschlecht männliches Geschlecht Ethnologie Infektionswege erworbene Hydrozele[de.medicle.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!