Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hämolytische Anämie durch Glutathion-Stoffwechselstörung


Symptome

  • Weitere Auslöser können virale oder bakterielle Infektionen, Stress und eine metabolische Azidose sein. 6 Symptome Im Falle eines hämolytischen Schubs durch oben genannte Auslöser kommt es zur Entwicklung einer Anämie (Sequestrierung der defekten Erys[flexikon.doccheck.com]
Anämie
  • Auch bei einer hämolytischen Anämie steigt die Konzentration des löslichen Transferrinrezeptors an.[diagnostisches-centrum.de]
  • […] dehydrogenase deficiency, G6PD deficiency, favism 1 Definition Der Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel ist eine genetisch bedingte Erkrankung, die durch einen Mangel des Enzyms Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase zu rezidivierenden Hämolysen und chronischer Anämie[flexikon.doccheck.com]
  • Es treten einige Stunden bis 2 Tage nach dem Genuss von Fababohnen (Vicia Faba) oder nach Einatmen des Blütenstaubes krisenhafte Hämolysen mit Anämien auf sowie allgemeines Unwohlsein, Fieber, Erbrechen, Durchfälle, Leberschmerzen und Schleimhautblutungen[favismus.de]
  • Ein G6PD-Mangel führt bei Personen mit Favismus nach dem Genuss von Fava-Bohnen und bestimmten Medikamenten zu Hämolyse und Anämie.[medonline.at]
  • Die Folge kann eine hämolytische Anämie sein. Die Hepatotoxizität von Paracetamol entsteht durch die Depletierung des GSH-Pools.[flexikon.doccheck.com]
Schüttelfrost
  • Im Schub können Fieber, Schüttelfrost, Rücken- und Bauchschmerzen, Schwäche und Schock auftreten.[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Eine kausale Therapie gibt es derzeit (2018) nicht.[flexikon.doccheck.com]
  • Eine kausale Therapie existiert nicht. Auslösende Substanzen sollten von Betroffenen gemieden werden.[amboss.miamed.de]
  • Bei der Therapie sollte man dringend beachten, dass einige Medikamente die Hämolyse zusätzlich verstärken können. Quellen: [1] Katja Becker-Brandenburg und R.[favismus.de]

Pathophysiologie

  • G6PD deficiency, favism 1 Definition Der Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel ist eine genetisch bedingte Erkrankung, die durch einen Mangel des Enzyms Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase zu rezidivierenden Hämolysen und chronischer Anämie führt. 2 Pathophysiologie[flexikon.doccheck.com]
  • Pathophysiologie: Wenn der Pentosephosphatweg nicht funktioniert Wie bereits oben erwähnt, übernimmt das im Pentosephosphatweg erzeugte NADPH eine Entgiftungsfunktion : Es kann oxidiertes Glutathion wieder reduzieren.[lecturio.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!