Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hernia Inguinalis

Leistenbruch


Symptome

  • In 50 Prozent der Fälle zeigt er sich schon im ersten Lebensjahr. … Unterleibsschmerzen Hier finden Sie häufige Beschwerden und Symptome, sowie eine Aufstellung möglicher Krankheiten, bei denen Unterleibsschmerzen auftreten können.[netdoktor.at]
  • Symptome und Diagnose von Leistenbrüchen Leistenbrüche lassen sich oft tasten und führen zu Schmerzen bei bestimmten Bewegungen.[maennergesundheit.info]
  • Symptome Symptome eines Leistenbruchs Ein Leistenbruch kann mit starken Schmerzen verbunden sein sebastian kaulitzki - www.fotolia.de Meistens bereitet ein Leistenbruch wenig Schmerzen, aber der Leistenbruch ist aufgrund der kleinen Schwellung in der[krankheiten-portal.de]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Neugeborene , Kinder und junge Menschen (meist Männer) Klassifikation Symptome/Klinik Vorwölbung in der Leistenregion [1] Ggf. Vergrößerung des Skrotums bei Ausdehnung des Bruchsacks Ggf.[amboss.com]

Diagnostik

  • Weitere mögliche Symptome: Schmerzen im Bereich von Leiste oder Genitalbereich, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Miktionsstörungen oder - schmerzen , erhöhte Peristaltik sowie Tenesmen Bei Inkarzeration: Ileussymptomatik und starke Schmerzzunahme Diagnostik[amboss.com]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Ziel der Therapie ist es, den Bruchsack operativ anzutragen, die Eingeweideanteile zurück in die Bauchhöhle zu drängen und die Bauchdecke operativ zu stützen, d. h. die Hinterwand des Leistenkanals zu verstärken.[dr-bull.at]
  • Therapie Häufigkeit : In der westlichen Welt ist die Leistenhernien-OP eine der häufigsten Operationen (ca. 200/100.000 Personen pro Jahr).[amboss.com]
  • Liegt einmal ein Leistenbruch vor, so kann sich dieser weder von selbst, noch durch eine medikamentöse Therapie oder durch Muskelübungen zurückbilden.[netdoktor.at]
  • Eine chirurgische Therapie mit Abtragung des Bruchsacks unter Schonung des Hodens wurde erstmals bei Celsus im 1. Jahrhundert n. Chr. beschrieben.[de.wikipedia.org]
  • Vor über 100 Jahren waren diese Bruchbänder die oft einzige Verfahrenswahl, durch moderne, schonende und effektive Operationsverfahren (die zum Teil auch in Lokalanästhesie durchgeführt werden können) wurden sie in der Therapie des Leistenbruches abgelöst[wienkav.at]

Prognose

  • Entfernung des Darmabschnitts (ca. 1%) Prognose Letalität : Ca. 20% (trotz Operation) [4] Die Inkarzeration einer Hernie erfordert eine notfallmäßige operative Therapie![amboss.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Häufigkeit : Indirekte Leistenhernie direkte Leistenhernie (etwa 2:1) [1] Rechtsseitig linksseitig In ca. 5% Schenkelhernie Lebenszeitprävalenz : Bei Frauen 3%, bei Männern 27% Inzidenz Steigend mit zunehmendem Lebensalter Bei positiver[amboss.com]
  • Bearbeiten Synonyme: Hernia inguinalis, Inguinalhernie, Leistenbruch Englisch : inguinal hernia 1 Definition Unter einer Leistenhernie versteht man den Durchtritt von Baucheingeweiden ( Hernie ) durch den Leistenkanal oberhalb des Leistenbandes. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!