Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hirnstamminfarkt

Hirnstammminderdurchblutung Typ Céstan-Chenaisischämischer Hirninfarkt (Schlaganfall; Apoplex; zerebraler Insult) des Truncus cerebri vom Typ Céstan-Chenais


Symptome

  • Die Symptome können sich innerhalb von 48 h entwickeln. Je nach Lokalisation im Pons- oder Medulla-oblongata-Gebiet sind unterschiedliche Symptome ableitbar.[eref.thieme.de]
  • Die Symptome treten meist plötzlich auf: Sensibilitätsstörungen bis Lähmungen Ataxie Schluckbeschwerden Erbrechen Sprachstörung Sehstörungen Pupillenreaktionsstörung Nystagmus Atemnot Schwindel Diagnose Anamnese: Klinik Apparative Diagnostik: CT, MRT[medizin-kompakt.de]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome eines Hirnstamminfarkts: Bewusstseinsstörungen Sprachstörungen Schluckbeschwerden Müdigkeit Die Symptome des Hirnstamminfarkts können vielfältig auftreten.[gesundpedia.de]
  • Startseite Fächer Anmelden Registrieren neurologie (Fach) / Neurologie (Lektion) zurück weiter Vorderseite 5 D Hirnstamminfarkt Rückseite Doppelbilder Dysarthrie Dysphagie Dizinness gekreuzte sensomotorische Symptome Diese Karteikarte wurde von maddi_[karteikarte.com]
  • Symptome Verschlüsse im Bereich der Arteria basilaris werden auch als Basilaristhrombose bezeichnet.[drugline.info]
Sprachstörung
  • Multiple Sklerose Hirntumoren Risikofaktoren Herzinfarkt Arterielle Embolie Koronare Herzerkrankung Hypertonie Diabetes mellitus Symptome Die Symptome treten meist plötzlich auf: Sensibilitätsstörungen bis Lähmungen Ataxie Schluckbeschwerden Erbrechen Sprachstörung[medizin-kompakt.de]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome eines Hirnstamminfarkts: Bewusstseinsstörungen Sprachstörungen Schluckbeschwerden Müdigkeit Die Symptome des Hirnstamminfarkts können vielfältig auftreten.[gesundpedia.de]
Pyramidenbahnzeichen
  • Morbus Parkinson Motoneurons motorische Muskulatur muss Myopathien Nachweis Nerven neurologischen Neuropathie Nystagmus Paresen pathologische Patienten Patientin peripheren Polyneuropathie Potenziale primär Prognose progrediente proximal Psychosyndrom Pyramidenbahnzeichen[books.google.de]
Gangataxie
  • Häufig bestehen Gangataxie und Extremitätenataxie, Nystagmus, Schluckstörung und eine Facialisparese.[baerchen-jannik.de]

Diagnostik

  • […] mellitus Symptome Die Symptome treten meist plötzlich auf: Sensibilitätsstörungen bis Lähmungen Ataxie Schluckbeschwerden Erbrechen Sprachstörung Sehstörungen Pupillenreaktionsstörung Nystagmus Atemnot Schwindel Diagnose Anamnese: Klinik Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]
  • Bei mir kommt dazu, daß ich seit Dezember 2013 einen Zungenschrittmacher implantiert habe, der eine Diagnostik im MRT leider nicht zulässt.[dispo.de]
  • Anamnese Antwort zur Frage Ataxie Ätiologie aufgrund auftreten Ausfälle ausgeprägte Ausschluss Bandscheibenvorfall Befund Begründung beidseits Benzodiazepinen Bereich besteht betroffen Bildgebung Blutung cave chen chronischen Demenz deutlich Diabetes Diagnostik[books.google.de]

Therapie

  • Psychiatrie und gesetzliche Bestimmungen 394 Intelligenzminderungen Oligophrenien 424 Persönlichkeitsstörungen 436 Abhängigkeit und Sucht 456 18 6 2 Therapie der Drogenabhängigkeit 468 Neurotische Belastungs und somatoforme Störungen 474 störungen 490[books.google.de]
  • Allgemeinmaßnahmen: Krankengymnastik Operative Therapie : Lyse, Beatmung gg[medizin-kompakt.de]
  • […] operativer Therapie eines Akustikusneurinoms.[de.glosbe.com]
  • Die frühzeitige medikamentöse Therapie von Bluthochdruck sollte erfolgen.[gesundpedia.de]
  • Therapie Akute Verschlüsse in der Arteria basilaris (Basilarisverschlüsse) sollten in darauf spezialisierten Zentren mit einer lokalen Lyse, das heißt medikamentöser Auflösung des Blutgerinnsels (Urokinase oder rtPA), oder durch einen chirurgischen Eingriff[drugline.info]

Prognose

  • Unsere Studie zeigt die Häufigkeit von mikroangiopathischen Ursachen sowie die relativ gute Prognose bei isoliertem Hirnstamminfarkt und erhaltenem Bewusstsein.[de.glosbe.com]
  • Prognose Der Hirnstamminfarkt ist wie jeder Schlaganfall eine ernste Erkrankung mit vielen möglichen Komplikationen wie insbesondere das Auftreten von Fieber, erhöhtem Hirndruck, erneutem Schlaganfall, Einblutung in das zunächst minderdurchblutete Hirnareal[qimeda.de]
  • Medikamente meist Meningeome Migräne mittels möglich Morbus Parkinson Motoneurons motorische Muskulatur muss Myopathien Nachweis Nerven neurologischen Neuropathie Nystagmus Paresen pathologische Patienten Patientin peripheren Polyneuropathie Potenziale primär Prognose[books.google.de]
  • Ist eine klare Prognose nicht möglich, sollte die Therapie in der Akutphase maximalkurativ erfolgen, spricht alles für eine schlechte Prognose, hängt vieles vom erklärten oder mutmaßlichen Patientenwillen ab.[aerztezeitung.de]
  • Andererseits haben Verschlüsse kleinerer Arterien mit umschriebenen Defekten im Hirnstamm oft eine günstige Prognose. Neben der Hirn-Arteriosklerose kann in 19 % der Fälle ein Hirnstamminfarkt kardioembolisch entstehen.[baerchen-jannik.de]

Epidemiologie

  • Ausfälle ausgeprägte Ausschluss Bandscheibenvorfall Befund Begründung beidseits Benzodiazepinen Bereich besteht betroffen Bildgebung Blutung cave chen chronischen Demenz deutlich Diabetes Diagnostik Differenzialdiagnosen distal drom Dystonien Entzündung Epidemiologie[books.google.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • .): Pathophysiologie, Pathobiochemie. 2. Auflage. München 2004, ISBN 3-437-42001-1, S. 379. Wolfgang H. Oertel et al.: Nervensystem. In: Walter Siegenthaler, Hubert E. Blum (Hrsg.): Klinische Pathophysiologie, 9. völlig neubearb. Auflage.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!