Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hypoglykämie

Akute angeborene Stoffwechselkrankheiten mit Hypoglykämie

Hypoglykämie bezeichnet eine Absenkung der Blutglukose-Konzentration unter den physiologischen Normwert von 60 mg/dl beim Erwachsenen.


Symptome

  • Jede halbe Stunde sowie beim Auftreten von Symptomen, ist eine weitere Blutzuckermessung erforderlich. Dafür sollte zu Beginn der Untersuchung sowie bei Auftreten von Symptomen venöses Blut abgenommen werden.[web.archive.org]
  • Man unterscheidet eine Hypoglykämie ohne Symptome („asymptomatische Hypoglykämie“) und eine mit Symptomen („symptomatische Hypoglykämie“).[de.wikipedia.org]
  • Definition Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Prävention Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Die Symptome verschwinden meist innerhalb weniger Minuten vollständig. Alternativ Glukagon 1 mg i.m.[fachpflegewissen.de]
  • […] auftreten Magen-Darm-Infekte Symptome Es gibt zwei Gruppen von Symptomen für eine Unterzuckerung: 1.[bd.com]
Krampfanfall
  • Bei extrem niedrigen Werten können Krampfanfälle und Bewusstseinstrübungen bis hin zur Bewusstlosigkeit auftreten. In diesem Fall ist sofort der Notarzt zu verständigen. Er wird eine hochkonzentrierte Zuckerlösung bzw.[freestyle.de]
  • Krampfanfall Bewusstseinstörungen bis zur Bewusstlosigkeit Evtl. Aphasie Kurzanamnese Alkoholkonsum (evtl. i.V.m.[rettungsdienst.bdsoft.de]
  • Aber auch Heißhunger, Sehstörungen, Krampfanfällen, Sprachstörungen, sogar vorübergehende Lähmungen pelziges Gefühl um die Lippen und andere Symptome sind möglich.[web.archive.org]
  • Diätfehler Hyperthyreose und Nebenniereninsuffizienz Symptome: Heißhunger, Tremor, Unruhe, Angstgefühl, Redezwang Kalter Schweiß, Blässe, Schwindel Normal tiefe, schnelle Atmung Tachykardie RR normal bis erhöht Krampfanfälle, Aphasie, Hemiplegie und Schläfrigkeit[drk-oberhausen-rheinhausen.de]
  • Sprachstörungen ( Aphasie ) Sehstörungen (verschwommenes Sehen, Doppelbilder) Atypisches Verhalten Parästhesien Transiente Hemiplegie Psychose oder Delir Bei weiter fallendem Blutzuckerspiegel ( 30–40 mg/dl) entstehen schwere neurologische Störungen: Krampfanfälle[flexikon.doccheck.com]
Kopfschmerz
  • Sie können dann Beschwerden erleben wie Zittern, Herzklopfen, schwitzen, Übelkeit, schneller Puls, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Launenhaftigkeit, Hunger oder ein Kältegefühl.[diabetesdesk.de]
  • Die Anzeichen gehen in erster Linie vom Zentralnervensystem aus, das auf einen dauernden Zustrom von Traubenzucker (Glukose) angewiesen ist Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Schweißausbruch, Zittern, Blässe, Herzklopfen, Sehstörungen, Heißhunger;[lecturio.de]
  • Sinkt der Blutzucker weiter, zeigen sich die Symptome eines Energiemangels im Gehirn: Typisch sind Konzentrationsschwäche, Verwirrtheit, Doppeltsehen, Sprachstörungen oder Kopfschmerzen.[freestyle.de]
  • Diese meist sehr unspezifischen Symptome wie Kopfschmerzen, Nachtschweiß und Alpträume werden als 'Morgen-Zeichen' betitelt und finden sich besonders bei jungen Diabetikern.[rtl.de]
Verwirrtheit
  • […] vom Zentralnervensystem aus, das auf einen dauernden Zustrom von Traubenzucker (Glukose) angewiesen ist Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Schweißausbruch, Zittern, Blässe, Herzklopfen, Sehstörungen, Heißhunger; in schweren Fällen Benommenheit, Verwirrtheit[lecturio.de]
  • Sinkt der Blutzucker weiter, zeigen sich die Symptome eines Energiemangels im Gehirn: Typisch sind Konzentrationsschwäche, Verwirrtheit, Doppeltsehen, Sprachstörungen oder Kopfschmerzen.[freestyle.de]
  • Zittrigkeit erhöhte Herzfrequenz kalte Schweißausbrüche Konzentrationsschwäche bis zur Verwirrtheit Gleichgewichtsstörungen labile Stimmungslage, Gereiztheit, Aggressivität Dann heißt es handeln und rasch Zucker zuführen, erst einmal 1-2 rasch verfügbare[wellion.at]
  • Anzeichen dieses Zuckermangels im Gehirn sind: Aggressivität, Albernheit, nächtliche Alpträume, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheit, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, Doppelbilder, Sprachstörungen, Verlangsamung Ursachen: das falsche Insulin zur falschen[klinikumdo.de]
Reizbarkeit
  • Zerebrale Glukoseunterversorgung bei Glukosewerten ab ca. 50 mg/dl (abhängig von körpereigenen Gegenregulationsmechanismen) Symptomatik Unruhe Desorientiertheit Muskelzittern, Schweißausbruch (Kaltschweißigkeit) Im Frühstadium starke Reizbarkeit, oft[rettungsdienst.bdsoft.de]
  • Mögliche Beschwerden sind Albträume und Schwitzen sowie Müdigkeit und Reizbarkeit nach dem Aufwachen. Es ist zu beachten, dass Betablocker diese Symptome maskieren können, weil sie sympatholytisch sind.[pharmawiki.ch]
  • Erhöhte Glukosewerte können verschiedene Beschwerden auslösen: zu häufiges Wasserlassen, großer Durst, trockener Mund, Abnehmen, Müdigkeit, Reizbarkeit oder Unruhe und Kopfschmerzen.[diabetesdesk.de]
Tremor
  • Diätfehler Hyperthyreose und Nebenniereninsuffizienz Symptome: Heißhunger, Tremor, Unruhe, Angstgefühl, Redezwang Kalter Schweiß, Blässe, Schwindel Normal tiefe, schnelle Atmung Tachykardie RR normal bis erhöht Krampfanfälle, Aphasie, Hemiplegie und Schläfrigkeit[drk-oberhausen-rheinhausen.de]
  • Der diesen Sachverhalt beschreibende Symptomenkomplex wird als Whipple-Trias bezeichnet: Hypoglykämien mit einem Glucosespiegel unter 45 mg/dl ( 2,5 mmol/l) mit Hypoglykämie assoziierte neurologische und autonome Symptome wie Schwitzen, Tremor (Zittern[gesundheits-lexikon.com]
  • Asthenie (parasympathische Reaktionen), Nervosität, Schwitzen, Tachykardie, Tremor, Mydriasis und Bluthochdruck (sympathische Reaktionen) sowie Symptome, die auf eine Beeinflussung des Zentralnervensystems durch die Hypoglykämie zurückgeführt werden,[de.wikipedia.org]
  • […] hin zu Somnolenz , Hypoglykämischer Schock , zentrale Atem- und Kreislaufstörungen Symptome des autonomen Nervensystems: Parasympathikotone Reaktionen: Heißhunger , Übelkeit , Erbrechen Sympathikotone Reaktionen: Nervosität , Schwitzen , Tachykardie , Tremor[fachpflegewissen.de]
  • […] bis hin zu Somnolenz, Hypoglykämischer Schock, zentrale Atem- und Kreislaufstörungen Symptome des autonomen Nervensystems: Parasympathikotone Reaktionen: Heißhunger, Übelkeit, Erbrechen Sympathikotone Reaktionen: Nervosität, Schwitzen, Tachykardie, Tremor[fachpflegewissen.de]
Tachykardie
  • Symptomatisch kann sich eine Unterzuckerung mit Symptomen der autonomen Gegenregulation (Heißhunger, Kaltschweißigkeit, Tachykardie ) und Störungen der Vigilanz präsentieren.[amboss.miamed.de]
  • Diätfehler Hyperthyreose und Nebenniereninsuffizienz Symptome: Heißhunger, Tremor, Unruhe, Angstgefühl, Redezwang Kalter Schweiß, Blässe, Schwindel Normal tiefe, schnelle Atmung Tachykardie RR normal bis erhöht Krampfanfälle, Aphasie, Hemiplegie und Schläfrigkeit[drk-oberhausen-rheinhausen.de]
  • […] bezeichnet: Hypoglykämien mit einem Glucosespiegel unter 45 mg/dl ( 2,5 mmol/l) mit Hypoglykämie assoziierte neurologische und autonome Symptome wie Schwitzen, Tremor (Zittern), Verwirrtheit, Parästhesien (Empfindungsstörungen), Vertigo (Schwindel), Tachykardie[gesundheits-lexikon.com]
  • Zu ihnen zählen: Zittern Schwitzen Palpitationen (Herzklopfen) Tachykardien (Herzrasen) Heißhunger Blässe 5.2 Neuroglykopenische Zeichen Die neuroglykopenischen Zeichen entstehen durch den Glucosemangel im ZNS - meist erst bei Blutzucker-Konzentrationen[flexikon.doccheck.com]
  • Aphasien ) bis hin zu Somnolenz , Hypoglykämischer Schock , zentrale Atem- und Kreislaufstörungen Symptome des autonomen Nervensystems: Parasympathikotone Reaktionen: Heißhunger , Übelkeit , Erbrechen Sympathikotone Reaktionen: Nervosität , Schwitzen , Tachykardie[fachpflegewissen.de]
Palpitation
  • […] assoziierte neurologische und autonome Symptome wie Schwitzen, Tremor (Zittern), Verwirrtheit, Parästhesien (Empfindungsstörungen), Vertigo (Schwindel), Tachykardie (Herzrasen; schneller, anhaltender Herzrhythmus von mehr als 100 Schlägen pro Minute ), Palpitationen[gesundheits-lexikon.com]
  • Zu ihnen zählen: Zittern Schwitzen Palpitationen (Herzklopfen) Tachykardien (Herzrasen) Heißhunger Blässe 5.2 Neuroglykopenische Zeichen Die neuroglykopenischen Zeichen entstehen durch den Glucosemangel im ZNS - meist erst bei Blutzucker-Konzentrationen[flexikon.doccheck.com]
Hypertonie
  • Bei langer Krankheitsdauer, insbesondere beim Typ-2-Diabetes mit den häufigen Begleiterkrankungen wie Hypertonie und koronarer Herzerkrankung, erhöhen Hypoglykämien das Risiko von lebensbedrohlichen Komplikationen.Die Hypoglykämie-Wahrnehmung des Typ-[de.wikipedia.org]
Hypotonie
  • Der Typ-2-Diabetiker unterliegt schon einer Gegenregulation, bevor eine Symptomatik einsetzt.Als akute Symptome der neonatalen Unterzuckerung sind Tremor, Irritabilität, Lethargie, Atemstillstand, Trinkschwäche, muskuläre Hypotonie, Hypothermie, schrilles[de.wikipedia.org]
Bewusstlosigkeit
  • Krampfanfall Bewusstseinstörungen bis zur Bewusstlosigkeit Evtl. Aphasie Kurzanamnese Alkoholkonsum (evtl. i.V.m.[rettungsdienst.bdsoft.de]
  • Symptome Typische Symptome des Unterzuckers sind: Zittern Krämpfe Heißhunger Schweißausbruch Unruhe/Herzklopfen Bewusstlosigkeit (in schwerwiegenden Fällen) Ursachen Ein Unterzucker kann nur dann auftreten, wenn man mit Insulin oder Tabletten (oralen[ernaehrung.de]
  • Sollte es trotzdem einmal vorkommen, dass Sie in eine Bewusstlosigkeit rutschen, dann darf Ihnen niemand etwas in den Mund geben oder einflößen, da die in den Mund gebrachten Lebensmittel in die Luftröhre gelangen könnten.[diabetologikum-kiel.de]
  • Diabetiker können nämlich bei einer schweren Unterzuckerung in eine Bewusstlosigkeit fallen (Koma oder hypoglykämischer Schock).[netdoktor.at]
Schwäche
  • Seltener und schwächer ausgeprägt besteht das Risiko auch für andere Sulfonylharnstoffe wie Glimepirid.[aerztezeitung.de]
  • Symptome einer (reaktiven) Hypoglykämie können sein: Schwäche Abgeschlagenheit Ohnmacht- und Schwindelgefühl Nervosität, Reizbarkeit, Zittern, Angstgefühl Depression Vergesslichkeit Verwirrtheit und Konzentrationsmangel Herzjagen und Schwarzwerden vor[adrenal-fatigue.de]
  • Zu den möglichen Symptomen gehören: Hungergefühl, Heisshunger Schwitzen , blasse Haut Herzklopfen, Herzrasen, Bluthochdruck Kopfschmerzen , Schwindel Übelkeit , Erbrechen Müdigkeit , Schwäche, Schläfrigkeit Zittern, Unruhe, Reizbarkeit, Angst Konzentrationsstörungen[pharmawiki.ch]
  • Zu den möglichen Symptomen gehören: Hungergefühl, Heisshunger Schwitzen, blasse Haut Herzklopfen, Herzrasen, Bluthochdruck Kopfschmerzen, Schwindel Übelkeit, Erbrechen Müdigkeit, Schwäche, Schläfrigkeit Zittern, Unruhe, Reizbarkeit, Angst Konzentrationsstörungen[pharmawiki.ch]
Hypothermie
  • Die Körpertemperatur ist zu niedrig (Hypothermie), das Baby fühlt sich kühl an. Das Neugeborene verhält sich besonders unruhig. Bei manchen Säuglingen sind die Muskeln besonders stark angespannt.[lifeline.de]
  • Ein erhöhter Verbrauch von Glukose wird unter anderem durch eine Diabetes-Erkrankung der Mutter, erhöhten Sauerstoffbedarf oder Unterkühlung (Hypothermie) des Kindes verursacht oder tritt bei Neugeborenen auf, die an Nährstoffmangel leiden.[9monate.de]
  • Der Typ-2-Diabetiker unterliegt schon einer Gegenregulation, bevor eine Symptomatik einsetzt.Als akute Symptome der neonatalen Unterzuckerung sind Tremor, Irritabilität, Lethargie, Atemstillstand, Trinkschwäche, muskuläre Hypotonie, Hypothermie, schrilles[de.wikipedia.org]
Nausea
  • Nausea Schwindel Kopfschmerzen Bei langsam auftretenden Hypoglykämien können die autonomen Zeichen fehlen.[flexikon.doccheck.com]
Verschwommenes Sehen
  • Die Glykopenie betrifft viele neuronale Funktionen und kann sich wie folgt äußern: Benommenheit Verwirrtheit Sprachstörungen ( Aphasie ) Sehstörungen (verschwommenes Sehen, Doppelbilder) Atypisches Verhalten Parästhesien Transiente Hemiplegie Psychose[flexikon.doccheck.com]
  • Symptome eines hyperosmolaren Dehydratationssyndroms: Müdigkeit häufiges Wasserlassen, vermehrter Durst verschwommenes Sehen Wadenkrämpfe Gewichtsverlust Niedriger Blutdruck Schwindel, Sprachstörungen, Schluckstörungen Sofortmaßnahmen bei Blutzuckerwerten[zuckerkrank.de]

Diagnostik

  • Definition Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Prävention Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Wir sind mit der Differential-Diagnostik und der speziellen Labordiagnostik vertraut und beherrschen natürlich die individuell gesteuerte Therapie. Leider ist uns aus rechtlichen Gründen eine detalliertere Darstellung hier nicht möglich.[naturheilzentrum-breidenbach.de]
  • Diese Ursachen lassen sich nach eingehender Diagnostik z. B. durch einen entsprechenden Endokrinologen, gut behandeln. Häufiger als bei diesen echten Hormonstörungen … … kommen Unterzuckerungen nach übermäßigem Alkoholgenuss vor.[web.archive.org]
  • Das Ziel ist letztlich eine inhaltlich einheitliche Vermittlung der Kernaussagen für die Diagnostik, Klassifikation, Prophylaxe, Therapie, Therapiekontrollen und Langzeitbetreuung des Diabetes und seiner Begleit- und Folgeerkrankungen.[deutsche-diabetes-gesellschaft.de]
  • Hier liegt eine Ausnahme vor, die Patientin hat nur eine Hypoglykämie (Verkehrsunfall möglicherweise dadurch bedingt) und es wird eine normalerweise richtige, in diesem Fall aber falsche Regel angewendet - die Therapie und Diagnostik eines SHT.[cirs-notfallmedizin.de]
Glukagon erhöht
  • Glukagon erhöht den Blutzucker, indem Glukose aus den körpereigenen Glykogenspeichern freigesetzt wird. Glukagon wirkt jedoch nicht nach Erschöpfung des Glykogenspeichers, zum Beispiel nach Alkoholkonsum.[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Im Anschluss an eine Hypoglykämie ist je nach Typ des Diabetes, der entsprechenden Therapie und individuellen Merkmalen des Patienten ggf. eine Neueinstellung der Therapie nötig.[deximed.de]
  • Definition Ätiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Prävention Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Notieren Sie bei auffallend niedrigen Werten die Begleitumstände, sodass dies in der Therapie berücksichtigt werden kann. Treten wiederholt auffallend niedrige Blutzuckerwerte auf, sollte die Diabetes-Therapie dringend angepasst werden.[curendo.de]
  • Schwerbaum, Werner A. (2012): Therapie des Typ 1 Diabetes () Klinikum der Universität München: Entgleisungen bei Diabetes mellitus ()[vitanet.de]
  • So ist bei eingetrübten Patienten von einer oralen Glukosegabe abzusehen, da die Gefahr der Aspiration besteht. 6.2 Langfristige Therapie Intensive Schulung des Patienten[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Neben der Behandlung der Symptomatik steht die Beseitigung der auslösenden Ursache im Vordergrund.[gesundheits-lexikon.com]
  • Unkomplizierter Verlauf bei frühzeitiger Diagnose Gelingt es die Unterzuckerung nach der Geburt frühzeitig zu behandeln, ist die Prognose in der Regel gut.[lifeline.de]
  • Jedoch ist die Prognose für eine Stabilisierung des Blutzuckerspiegels gut. Wenn eine Hypoglykämie frühzeitig erkannt und entsprechend behandelt wird, können bleibende Hirnschäden verhindert werden.[9monate.de]

Pathophysiologie

  • Postprandiale Hypoglykämie : Tritt nach Aufnahme kohlenhydrathaltiger Nahrung auf. 3 Pathophysiologie Hypoglykämien sind die Folge einer Störung der Koordination bzw.[flexikon.doccheck.com]
  • Silbernagl, Lang: Taschenatlas der Pathophysiologie. Thieme, Stuttgart 1998, ISBN 3-13-102191-8. Lothar Thomas: Labor und Diagnose. Indikation und Bewertung von Laborbefunden für die medizinische Diagnostik. 7. Auflage.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-04 13:16