Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hypotone Hyperhydratation

Wasserintoxikation


Symptome

  • Anästhesiologie (Fach) / Gynäkologie, Urologie (Lektion) Vorderseite Hypotone Hyperhydratation Rückseite - Komplikation einer TUR Prostata/Blase - Injektion von Purisole (Mannitol/Sorbitol) Neurologische Symptome: Kopfschmerzen, Unruhe, Krämpfe, Halluzinationen[karteikarte.com]
  • [ Bearbeiten ] Es stehen die Symptome des beginnenden Hirnödems im Vordergrund.[de.wikibooks.org]
  • Hypertone Hyperhydratation Pathogenese, Symptome #pic# Hyperosmolale Hyperhydratationen sind seltene iatrogene Störungen durch Überinfusionen, Bikarbonattherpaie und Niereninsuffizienz.[med-college.hu]
  • Kreislaufbelastung führen) Einteilung Hypertone Hyperhydratation : Wasserüberschuss bei erhöhtem Na-Spiegel (zu hohe Zufuhr hypertoner Na-Lösungen) Ursachen: Hyperaldosteronismus (Conn-Syndrom), Niereninsuffizienz, Herzinsuffizienz, Cushing-Syndrom Symptome[medizin-kompakt.de]
  • MCV Serum-Na Serum-Osmolalität: 280 mosmol/kg H 2 O Spezifisches Uringewicht Allen gemeinsam sind: Zerebrale und psychische Symptome wie Apathie, Ataxie, Krämpfe und Koma Gastrointestinale Symptome wie Übelkeit und Erbrechen.[fachpflegewissen.de]
Verwirrtheit
  • Die Folge sind Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit, Vigilanzstörungen und Koma.[urologielehrbuch.de]
  • Die Symptome einer schweren Hyponatriämie sind: Kopfschmerzen, Persönlichkeitsveränderungen mit erhöhter Reizbarkeit oder Lethargie, Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit bis zum Delirium, Bewusstseinsstörungen bis zum Koma.[aerztezeitung.de]
  • Weitere Warnzeichen, die medizinisch abgeklärt werden müssen, sind unter anderem Atemnot, Herzrasen, Bewusstseinsstörungen, Verwirrtheit und die charakteristischen Wassereinlagerungen.[gesundpedia.de]
  • Zerebrale Störungen mit Verwirrtheit bis zum Koma. Hypokaliämie. Sollten solche Symptome auftreten, ist die Infusion zu unterbrechen. Therapeutische Massnahmen bei Überdosierung Hypernatriämie, Flüssigkeitretention: forcierte Diurese (z.B.[adlershop.ch]
  • .); Thoraxschmerz ( Brustschmerzen )) und wenigstens eine neurologische Komplikation (Sehstörungen, Nausea (Übelkeit)/Erbrechen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Unruhe, Verwirrtheit, Bewusstseinsstörungen) auftreten.[gesundheits-lexikon.com]
Krampfanfall
  • Schwindel Übelkeit Erbrechen Kopfschmerzen Krankheitsgefühl Hirnödem Krampfanfälle Koma Tod Diagnostik [ Bearbeiten ] Elektrolytwerte kontrollieren Na, K, Ca, Mg, Cl Labor [ Bearbeiten ] Therapie [ Bearbeiten ] In leichten Fällen etwas Salziges essen[de.wikibooks.org]
  • Die Hypotonie verursacht einen Einstrom extrazellulären Wassers, eine Stimulierung der Osmorezeptoren und führt zu folgenden klinischen Symptomen: Bradykardie, Koma, anderen Hirndruckzeichen, Kopfschmerzen, Erbrechen, Bewusstseinsstörungen, Krampfanfällen[med-college.hu]
  • Bei einer ungewöhnlichen Gewichtszunahme, die möglicherweise mit Abgeschlagenheit und Krampfanfällen verbunden ist, liegt der Verdacht einer Hyperhydratation nahe.[gesundpedia.de]
  • .: Durst trockener Mund Fieber Unruhe wenig dunkler Harn Erregungszustände Krampfanfälle Bewusstlosigkeit Hypotone Dehydratation - Verlust an Natrium ist größer als an H20 Beschwerden des Pat.: Durchfall Speichelfluss Übelkeit, Erbrechen Muskelkrämpfe[altenpflegeschueler.de]
Hypothermie
  • .: Ich habe eine Frage zur Wärmegewinnung bei Neugeborenen im braunen Fettgewebe sowie zur Hypothermie und Abfall des Blutzuckerspiegels .... ..... .... O. Strauß: 1.[klinphys.charite.de]
Enuresis
Nausea
  • .); Thoraxschmerz ( Brustschmerzen )) und wenigstens eine neurologische Komplikation (Sehstörungen, Nausea (Übelkeit)/Erbrechen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Unruhe, Verwirrtheit, Bewusstseinsstörungen) auftreten.[gesundheits-lexikon.com]
Polyurie
  • ADH-Erhöhung SIADH Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion Hypothyreose Glukokortikoidmangel Urin-Na 20mmol/l Renal (Polyurie bei akuter Tubulusnekrose, renal tubuläre Azidose Urin-Na 20mmol/l Gastrointestinale Verluste (Diarrhoe, Sondenverluste, Pankreatitis[fachpflegewissen.de]
  • Renale Kaliumverluste: chronisch interstitielle Nephritis, Tubulopathien, Polyurie nach akutem Nierenversagen, Diuretika, primärer oder sekundärer Hyperaldosteronismus ( Nierenarterienstenose, Herzinsuffizienz, Leberzirrhose, nephrotisches Syndrom), Hyperkortisolismus[urologielehrbuch.de]
  • Pro Tag können bis zu 20 Liter Wasser mit dem Harn verlorengehen (Polyurie). Folge ist - bei unzureichender Wasserzufuhr - nicht nur ein Volumenmangel, sondern auch Hyperosmolarität. (Notwendig ist eine erhöhte Wasseraufnahme: Polydipsie .)[physiologie.cc]

Diagnostik

  • […] zu: Perioperative hypotone Hyperhydratation Diagnostik Perioperative hypotone Hyperhydratation Zur Diagnostik einer hypotoner Hyperhydratation gehören: Anamnese Labor: Plasmaosmolarität erniedrigt, Verdünnungshyponatriämie Anamnese zu: Perioperative[med2click.de]
  • Diagnostik: Die Diagnose resultiert aus dem Nachweis der pathophysiologischen Abläufe und Befunde (im Bild).[med-college.hu]
  • Schwindel Übelkeit Erbrechen Kopfschmerzen Krankheitsgefühl Hirnödem Krampfanfälle Koma Tod Diagnostik [ Bearbeiten ] Elektrolytwerte kontrollieren Na, K, Ca, Mg, Cl Labor [ Bearbeiten ] Therapie [ Bearbeiten ] In leichten Fällen etwas Salziges essen[de.wikibooks.org]
  • Sie sind hier: Startseite Diagnostik Blutuntersuchung Elektrolyte Diese Webseite durchsuchen: Blutuntersuchung Elektrolyte (1/2): Natrium, Kalium Blutuntersuchung Elektrolyte (2/2): Kalzium Chlorid Magnesium Natrium Natrium ist das wichtigste positiv[urologielehrbuch.de]
  • Urologe. 2005. 44:499–504 Schmelz U: Facharztwissen Urologie – Differenzierte Diagnostik und Therapie. Springer Verlag 2006 Rübben H: Uroonkologie. Springer Verlag 2009 Hamm B: Urogentitales System.[gesundheits-lexikon.com]
Hyponatriämie
  • Hyponatriämie); z.B. nach übermäßiger Wasserzufuhr oder infolge erhöhter Vasopressin-Aktivität (s.a. Schwartz-Bartter -Syndrom ).[gesundheit.de]
  • Im Volksmund heißt es Wasservergiftung, die Fachterminologie ist Hyponatriämie.[zeit.de]
  • Hypotone Hyponatriämie unterscheidet man: Isovolämische Hyponatriämie Hypovolämische Hyponatriämie Hypotone Dehydratation Hypervolämische Hyponatriämie Hypotone Hyperhydratation Wasserintoxikation Iatrogen (hypotone Lösungen, Dialyse, paenterale Therapie[fachpflegewissen.de]
  • Thomas Georg Schätzler Hyponatriämie und SIADS Hyponatriämie ist nicht nur bei Spitzen- und Ausdauer-Sportlern verbreitet, die zu viel natriumarme Flüssigkeiten und Speisen zu sich nehmen.[aerztezeitung.de]

Therapie

  • Prostata/Blase - Injektion von Purisole (Mannitol/Sorbitol) Neurologische Symptome: Kopfschmerzen, Unruhe, Krämpfe, Halluzinationen, Eintrübung, Koma, Atemstillstand Kreislaufsymptome: Gestaute Halsvenen, ZVD, Bradykardie, Bradyarrhythmie, Asystolie Therapie[karteikarte.com]
  • Therapie zu: Perioperative hypotone Hyperhydratation Zusatzhinweise zu: Perioperative hypotone Hyperhydratation Zusatzhinweise Perioperative hypotone Hyperhydratation Die Besonderheiten bei einer hypotoner Hyperhydratation: die Zellen verlieren Kalium[med2click.de]
  • Allgemeinmaßnahmen: Beseitigung des Grundleidens, mäßige Flüssigkeitszufuhr (800-1000 ml/Tag), Diuretika, Flüssigkeitsbilanzierung Medikamentöse Therapie: Diuretika gg[medizin-kompakt.de]
  • Therapie: primär Dialyse, sekundär die Erhaltung normaler Volumina und Konzentrationen. 3.[med-college.hu]
  • Bei bestimmten Chemotherapien wird sie aber auch durch Infusionen therapeutisch herbeigeführt, um einer Nierenschädigung durch die Therapie vorzubeugen.[de.wikipedia.org]

Prognose

  • Zum Seitenanfang Prognose Die Prognose eines ADH-Überschusses hängt von dessen Ursache ab. Autor/in: Dr. med. Sidonie Achermann, Ärztin Editor/in: Dr.[eesom.com]

Epidemiologie

  • […] zu: Perioperative hypotone Hyperhydratation Epidemiologie Perioperative hypotone Hyperhydratation Zur Epidemiologie einer hypotoner Hyperhydratation sind derzeit keine Daten verfügbar.[med2click.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • .: In der "Pathophysiologie für Pharmazeuten" erzählten Sie beim Thema Mineralocorticoide und Glucocortikoide von der 11b-Hydroxysteroid-Dehydrogenase, welche für die Umwandlung der Glucocorticoide verantwortlich ist.[klinphys.charite.de]
  • Nach: Thews / Mutschler / Vaupel: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen, WVG 1982 Dehydration : Abnahme, Hyperhydration : Zunahme des extrazellulären Volumens.[physiologie.cc]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!