Edit concept Question Editor Create issue ticket

Insulin-Überdosis


Symptome

  • Wenn Sie immer noch Symptome haben, überprüfen Sie Ihre Zucker wieder eine Stunde nach dem Essen. Halten Sie naschen, wenn Ihr Zucker niedrig ist.[navarro.ilorena.com]
  • Sie sollten sich bewusst sein, dass bald nach einer Überdosis Insulin die üblichen Symptome sind Kalter Schweiß Tzlich Verschwommenes Sehen Extremen hunger Schwindel Schwitzen Wenn diese Symptome wie vernachlässigte, schwerwiegendere Symptome sind: Verwaschene[best.advicebase.net]
  • Auch diese Symptome sind Folge der Erregung des vegetativen Nervensystems. Spätestens bei Auftreten dieser Symptome ist es wichtig, sofort den Blutzucker zu messen.[doktorkarl.de]
  • Bei älteren Menschen können die Symptome einer Hypoglykämie beispielsweise mit Durchblutungsstörungen des Gehirns verwechselt werden.[zuckerkrank.de]
  • Bis zu 30 Prozent der insulinpflichtigen Diabetiker nehmen die Symptome einer Unterzuckerung nur noch eingeschränkt wahr. Sie bemerken nicht jeden Zustand einer Unterzuckerung oder registrieren die Symptome erst sehr spät.[netdoktor.at]
Krampfanfall
  • Etwa; Werbung U; Bedingungen uns; Datenschutz Polic; Sponsor Polic; Kontaktiere uns Wenn Sie bewusstlos oder zu verwirrt sind oder Krampfanfälle auftreten, müssen die um Sie herum Kontrolle zu übernehmen.[navarro.ilorena.com]
  • Sprachstörungen ( Aphasie ) Sehstörungen (verschwommenes Sehen, Doppelbilder) Atypisches Verhalten Parästhesien Transiente Hemiplegie Psychose oder Delir Bei weiter fallendem Blutzuckerspiegel ( 30–40 mg/dl) entstehen schwere neurologische Störungen: Krampfanfälle[flexikon.doccheck.com]
  • Herzklopfen Nervosität Kopfschmerzen Heißhunger Schwindel Konzentrations- und Sehstörungen Störungen der Feinmotorik Fällt die Blutzuckerkonzentration weiter ab, kann es zu einem hypoglykämischen Schock mit Orientierungslosigkeit, Lähmungserscheinungen, Krampfanfall[zuckerkrank.de]
  • Ein weiteres Absinken des Blutzuckerspiegels kann schließlich zu einem hypoglykämischen Schock (siehe unten) führen, der sich durch Bewusstlosigkeit und Krampfanfälle auszeichnet.[medhost.de]
  • […] weiche Knie), Schweißausbruch, Zittern, Herzjagen, Müdigkeit; Verhaltensänderungen (Psyche) Unruhe, Verwirrtheit, Verständnisschwierigkeiten, Albträume; Störungen der Nervenfunktionen Gleichgewichtsstörungen, Sprachstörungen, Sehstörungen, Lähmungen, Krampfanfälle[netdoktor.at]
Verwirrtheit
  • Die Glykopenie betrifft viele neuronale Funktionen und kann sich wie folgt äußern: Benommenheit Verwirrtheit Sprachstörungen ( Aphasie ) Sehstörungen (verschwommenes Sehen, Doppelbilder) Atypisches Verhalten Parästhesien Transiente Hemiplegie Psychose[flexikon.doccheck.com]
  • […] unter Insulintherapie oder Therapie mit blutzuckersenkenden Tabletten verändern: Körperliche Reaktionen Heißhunger oder Übelkeit, Blässe, Muskelschwäche (weiche Knie), Schweißausbruch, Zittern, Herzjagen, Müdigkeit; Verhaltensänderungen (Psyche) Unruhe, Verwirrtheit[netdoktor.at]
  • Im Gehirn selbst äußern sich die Symptome folgendermaßen: Kopfschmerzen Heißhunger Übelkeit Erbrechen Müdigkeit Schläfrigkeit Schlafstörungen Unruhe Aggressivität Konzentrationsstörungen eingeschränktes Reaktionsvermögen Niedergeschlagenheit Verwirrtheit[dr-gumpert.de]

Diagnostik

  • Diagnostik: mit einem Blutzucker-Streifen-Schnelltest. Bei einer Überdosis von Insulin, was nicht bemerkt wird, fällt der Patient in ein diabetisches Koma. D.h. Der Blutzucker ist extrem hoch.[erdbeerlounge.de]

Therapie

  • Eine erfolgreiche Diabetes-Therapie muss deshalb auch solche unerwünschten Therapie-Nebenwirkungen möglichst vermeiden.[diabsite.de]
  • Meist sind die frühen Anzeichen für eine Unterzuckerung vom Patienten erlernbar und so dann frühzeitig zu therapieren.[dr-gumpert.de]
  • So ist bei eingetrübten Patienten von einer oralen Glukosegabe abzusehen, da die Gefahr der Aspiration besteht. 6.2 Langfristige Therapie Intensive Schulung des Patienten[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie BE essen Die Zeitspanne zwischen dem Auftreten der ersten Unterzuckerungssymtome und dem Eintreten der Bewusstlosigkeit kann extrem kurz sein.[netdoktor.at]
  • Therapie in die Wege geleitet. Während er in dieser Therapie war, haben wir uns eigentlich dauerhaft (wegen Kleinigkeiten) per Telefon gestritten.[hilferuf.de]

Prognose

  • Prognose Eine leichte Unterzuckerung ist normalerweise einfach zu behandeln. Trotzdem sollten Diabetiker sie so weit wie möglich vermeiden. Eine schwere Unterzuckerung betrifft jedoch auch das Gehirn und ist gefährlich.[netdoktor.at]

Pathophysiologie

  • Postprandiale Hypoglykämie : Tritt nach Aufnahme kohlenhydrathaltiger Nahrung auf. 3 Pathophysiologie Hypoglykämien sind die Folge einer Störung der Koordination bzw.[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!