Edit concept Question Editor Create issue ticket

Interstitielle Zystitis

Die interstitielle Zystitis, auch als Blasenschmerzsyndrom bekannt, ist eine Erkrankung, die durch Pollakisurie, Blasenschmerz und verminderter Harnblasenkapazität ohne Infektion oder andere pathologische Zustände gekennzeichnet ist.


Symptome

  • (PUF) patient symptom scale" dienen dazu, die Schwere von IC/BPS-Symptomen wie Schmerzen und Harnsymptome zu bewerten.[de.wikipedia.org]
  • „Neben der Erfassung der klinischen Symptome gehören eine Blasenspiegelung mit einer Gewebeentnahme zur mikroskopischen Untersuchung und die Molekulardiagnostik spezifischer Zellproteine dazu.[aerzteblatt.de]
  • Die Symptome einer interstitiellen Zystitis sind von Person zu Person sehr unterschiedlich, weisen jedoch einige Ähnlichkeiten mit den Symptomen einer Harnwegsinfektion auf.[waterfall-d-mannose.com]
  • Typische Symptome der interstitiellen Zystitis sind Pollakisurie, Nykturie, Drangsymptome und Blasenschmerzen. Bei der Zystoskopie zeigen sich charakteristische Blutungen nach Blasendehnung und Hunner-Ulzera.[symptoma.com]
Suprapubischer Schmerz
  • Harnblase Harnblasentumoren Relative Ausschlusskriterien für die Diagnose der interstitiellen Zystitis sind Beschwerdedauer Definition der International Continence Society (ICS) Das Harnblasenschmerzsyndrom sind suprapubische Schmerzen in Zusammenhang[urologielehrbuch.de]
Nykturie
  • Typische Symptome der interstitiellen Zystitis sind Pollakisurie, Nykturie, Drangsymptome und Blasenschmerzen. Bei der Zystoskopie zeigen sich charakteristische Blutungen nach Blasendehnung und Hunner-Ulzera.[symptoma.com]
  • […] bakteriellen Blasenentzündung, nur bedeutend quälender: Stechende Schmerzen an Blase, Urethra, Genitale und Perineum (beim Wasserlassen und im Ruhezustand) Häufiger Harndrang Krämpfe beim Wasserlassen Pollakisurie (12 bis 60 Miktionen in 24 Stunden) Nykturie[flexikon.doccheck.com]
  • Typisch sind Miktionsvolumina von unter 250 ml, miktionsfreie Intervalle kleiner 2 h, immer Nykturie. Urindiagnostik: Urinsediment und Urinkultur : kein Erregernachweis. Urinzytologie: Ausschluss eines Harnblasenkarzinoms (v. a. Carcinoma in situ).[urologielehrbuch.de]
  • Die typischen Symptome - permanenter Harndrang, Pollakisurie und Nykturie verbunden mit urogenitalen Dauerschmerzen - schränken die Lebensqualität der Patienten stark ein. Frauen sind zehnmal häufiger betroffen als Männer.[aerztezeitung.de]
Beckenschmerz
  • V., Förderverein für Interstitielle Zystitis, die Gründung spezieller „Zentren für Interstitielle Zystitis und Beckenschmerz“ ins Leben gerufen.[klinikum-lueneburg.de]
  • Chronische abaktierielle Prostatitis, chronische Beckenschmerzen usw. zeigen ähnliche Symptome.[vaginismusinfo.com]
  • Treten diese länger als 6 Wochen auf spricht man von einem chronischen Beckenschmerz bzw. bei Manifestierung in der Harnröhre vom Urethralsyndrom, in der Harnblase vom chronischen Blasenschmerzsyndrom.[ukm.de]
Harninkontinenz
  • Im KontinenzZentrum werden Patienten mit Störungen der Harnblasenfunktion und Harninkontinenz interdisziplinär abgeklärt und behandelt.[hirslanden.ch]
  • Daniela Schultz-Lampel Kontinenzzentrum Südwest: Kontinenz Harninkontinenz Urinverlust Blasenschwäche Montag - Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr und nach telefonischer Terminabsprache Terminvereinbarung über Tel.: 49 7721 93-3590 Fax: 49 7721 93-93509 E-Mail[sbk-vs.de]
  • Herausgeber: Walter Krause, Isaak Effendy 2015 Buch Inkontinenz- und Deszensuschirurgie der Frau Harninkontinenz ist eines der häufigsten Symptome in der Urologie und Gynäkologie.[springermedizin.de]
  • Diagnose der interstitiellen Cystitis Symptomatik Die typische Symptomatik ist häufiges Wasserlassen, verstärkter Harndrang sowie in manchen Fällen unkontrolliertes Wasserlassen (Harninkontinenz) und Blut im Urin.[med1.de]
Dyspareunie
  • […] infektiösen Erregers: imperativer Harndrang, Pollakisurie, Nykturie, Schmerzen, die sich mit der Blasenfüllung verstärken, oft auch nach völliger Blasenentleerung andauern, urethrales Brennen, aber auch genitale Schmerzen bis zur sexuellen Funktionsstörung Dyspareunie[gesund.co.at]
  • In zwei Fällen trat lediglich Schmerzlinderung ein, darunter bei der einzigen Patientin, bei der eine vorbestehende Dyspareunie nicht eliminiert werden konnte.[aerzteblatt.de]
Dysurie
  • Patientinnen mit den Symptomen erhöhte Miktionsfrequenz, Dysurie, imperativer Harndrang und Schmerzen im kleinen Becken werden sowohl von Urologen als auch von Gynäkologen betreut.[ch.universimed.com]

Diagnostik

  • „Nach jahrzehntelangen Bemühungen um Standards für Diagnostik und Therapie der seltenen Krankheit ist mit einer Leitlinie der Qualität S2k ein weiterer entscheidender Meilenstein erreicht“, sagt Bärbel Mündner-Hensen.[urologenportal.de]
  • Die Diagnostik der IC ist aufwendig und ruht auf drei Säulen.[aerzteblatt.de]
  • Interne und externe Kooperationspartner ermöglichen sowohl eine differenzierte Diagnostik als auch sämtliche in Frage kommenden Therapieformen.[klinikum-lueneburg.de]
  • Therapieresistenz der Zystitis ist eine weitere Diagnostik mit Kontrastmittelröntgen des harnableitenden Systems, Messung der Harnröhrenweite (bei der Frau), Blasenspiegelung und ggf. Gewebeentnahme aus der Blase zum Tumorausschluss zu empfehlen.[ukmp.de]

Therapie

  • Multimodale Therapien, u.a. medikamentöse Therapien, Blaseninstallationen und Schmerztherapie, können lediglich ein Fortschreiten der Erkrankung verhindern und Symptome lindern.[urologenportal.de]
  • Multimodale Therapien, unter anderem medikamentöse Therapien, Blaseninstallationen und Schmerztherapie, können lediglich ein Fortschreiten der Erkrankung verhindern und Symptome lindern.[aerzteblatt.de]
  • „Der Begriff Schmerzsyndrom führt weg von der Entstehung einer Erkrankung mit Verletzungen und Umbauvorgängen im Uro-thel, die es gezielt zu therapieren gilt.“ EB[aerzteblatt.de]
  • Die Therapie der IC/BPS erfolgt vor allem durch Blasenspülungen zur Wiederherstellung der defekten Blasenschutzschicht (GAG-Schicht).[de.wikipedia.org]
  • Allerdings ist die Therapie langwierig und die Spülungen müssen regelmäßig über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden. Eine viel versprechende Therapie ist die EMDA-Therapie (Electro Motive Drug Administration).[sbk-vs.de]

Prognose

  • Es existiert keine Korrelation zwischen Histologie und zystoskopischen Zeichen der interstitiellen Zystitis und der Prognose der Erkrankung.[urologielehrbuch.de]
  • Prognose Es handelt sich um eine prinzipiell ungefährliche, aber manchmal sehr schmerzhafte Erkrankung mit hohem Leidensdruck.[deximed.de]
  • Prognose Die interstitielle Zystitis ist keine lebensbedrohliche Erkrankung, führt aber bei vielen Patienten zu einer äußerst eingeschränkten Lebensqualität. Die therapeutischen Möglichkeiten sind vielfältig und bezüglich ihres Erfolges ungewiss.[apotheken.de]
  • Prognose Der Verlauf der Krankheit ist unsicher, ein Behandlungserfolg kann nicht vorausgesagt werden. Die Dokumente dieser Website dienen nur der allgemeinen Information.[orpha.net]

Epidemiologie

  • […] interstitial cystitis, painful bladder syndrome 1 Definition Die interstitielle Zystitis, kurz IC, ist ein mit Pollakisurie und Harndrang einhergehendes, urologisches Schmerzsyndrom, das durch eine chronische Entzündung der Harnblasenwand ausgelöst wird. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie der interstitiellen Zystitis Prävalenz 10–500/100 000 Frauen, je nach Einschlusskriterien. Moderne Studien zeigen höhere Prävalenzen. mittleres Alter bei Diagnosestellung 40–50 Jahre, f:m 9:1.[urologielehrbuch.de]
  • Epidemiologie Es ist schwierig, verlässliche Zahlen und Statistiken zu finden. Man vermutet, dass die Prävalenz zwischen 0,3 und 11% ist.[creapharma.de]
  • Zusammenfassung Epidemiologie Die Prδvalenz des BPS reicht von 10-510:100.000 Einwohner und ist am hφchsten in den nordischen Lδndern. Das Geschlechtsverhδltnis (m:w) ist 1:9. Mφglich ist eine Assoziation des BPS mit Fibromyalgie.[orpha.net]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Ob die erhöhte Urothelpermeabilität der primäre Schritt in der Pathophysiologie der IC ist oder als Folge der Entzündungskaskade gesehen werden kann, ist unklar. Es existieren erfolgreiche Therapieansätze, welche das Urothel eher schädigen (z. B.[urologielehrbuch.de]

Zusammenfassung

Die interstitielle Zystitis ist eine chronische entzündliche Erkrankung der Harnblase. Die Ätiologie ist nicht bekannt. Das mittlere Alter bei Diagnosestellung ist 45 Jahre. Das Verhältnis Männer zu Frauen ist 1:9.

Typische Symptome der interstitiellen Zystitis sind Pollakisurie, Nykturie, Drangsymptome und Blasenschmerzen.

Bei der Zystoskopie zeigen sich charakteristische Blutungen nach Blasendehnung und Hunner-Ulzera.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:39