Edit concept Question Editor Create issue ticket

Mesenchymales Hamartom der Leber


Symptome

Darmperforation
  • 486 Trauma 496 Gallensystem 503 Choledochuszyste und Choledochozele 509 Cholelithiasis und entzündliche 517 Chemoembolisation Chemotherapie 523 Nebenmilz Polysplenie Splenose 529 Lymphome 537 Entzündliche und infektiöse 607 Darmverschluss Ileus 616 Darmperforation[books.google.de]
Brachydaktylie
  • Schädel intrakranieller Raum und Wirbelsäule 344 7 351 Lineare Aufhellungen 348 Ventrikeldrainage 419 Nicht lineare Aufhellungen einzeln oder multipel 350 V Tab 4 23 Sekundäre intrakranielle Tumoren 431 Röhrenknochen 634 Anomalien der Diaphysenbreite 640 Brachydaktylie[books.google.de]

Diagnostik

  • Differentialdiagnosen zu: Hepatoblastom Diagnostik zu: Hepatoblastom Diagnostik Hepatoblastom Leberenzyme Gerinnungswerte Tumormarker (alpha-1-Fetoprotein, beta-HCG, Ferritin, LDH, CEA und NSE ) Sonographie MRT bzw.[med2click.de]

Therapie

  • […] zu: Hepatoblastom Therapie Hepatoblastom Therapie kombiniert OP und Chemotherapie primäre OP nur bei auf einen Leberlappen beschränkten Tumoren sonst Biopsie und zunächst präoperative Chemotherapie nur Kinder mit vollständig resezierten Tumoren haben[med2click.de]
  • Einzelnachweise Peter Altmeyer: "Therapielexikon Dermatologie und Allergologie: Therapie kompakt von A-Z". Springer, Berlin 2005, Seite 348 Duden: Das Fremdwörterbuch. Mannheim 2007, Lemma Hamartie. Roche Lexikon Medizin Online (siehe Weblinks.)[de.wikipedia.org]
  • Ein Fibrom muss nicht immer entfernt werden Aus dem Grund, dass weiche Fibrome harmlos sind, erfordern sie keine Therapie. Da viele Betroffene die Hautwucherung als störend empfinden, möchten diese das Geschwulst dennoch gerne loswerden.[schmerz-online.de]

Epidemiologie

  • Definition Hepatoblastom ist ein embryonaler Leberzelltumor Ätiologie zu: Hepatoblastom Epidemiologie Hepatoblastom häufigster maligner Lebertumor bei Kindern stellt insgesamt 1% der klinischen Malignome Altersgipfel zwischen 6 Monaten und 3 Jahren, bei[med2click.de]
  • Knochen- und Weichteiltumoren 21.1 Allgemeines 889 21.1.1 Epidemiologie 889 21.1.2 Diagnostische und therapeutische Grundlagen 889 21.1.3 Klassifikation 890 21.1.4 Stufendiagnostik 892 21.1.5 Therapieprinzipien primär maligner Knochen- und Weichteilsarkome[medizinwelt.elsevier.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!