Edit concept Question Editor Create issue ticket

Münchhausen-Syndrom

Das Münchhausen-Syndrom (artifizielle Störung) ist eine psychische Störung, bei der die Betroffenen körperliche Beschwerden und Krankheiten vortäuschen und selbst hervorrufen, um eine stationäre Behandlung zu erreichen. Die Ätiologie ist derzeit unbekannt.


Symptome

  • Symptome beginnen immer nur in Anwesenheit einer bestimmten Person.[web.archive.org]
  • Eine Warnliste an Symptomen und Konstellationen sollte den Haus- oder Kinderarzt für artifizielle Krankheiten sensibilisieren, um möglichst früh erste diagnostische Schritte einzuleiten.[doi.org]
  • Die spezifischen Anzeichen und Symptome von Münchhausen-Syndrom können äußerst vielfältig sein, von Herz Symptome wie Ohnmacht und Schmerzen in der Brust, zu Ohr Probleme durch Spezialisten in diesem Bereich gesehen, zu offen psychiatrische Symptome wie[medwob.com]
  • Code based on type: 300.16 With Predominantly Psychological Signs and Symptoms: if psychological signs and symptoms predominate in the clinical presentation 300.19 With Predominantly Physical Signs and Symptoms: if physical signs and symptoms predominate[neuro24.de]
  • Die vorgetäuschten Symptome sind z.B. starke Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, neurologische Beschwerden etc. Die Symptome werden nachvollziehbar und anschaulich dargestellt.[psylex.de]
Wahn
  • Wenn psychische Störungen vorrangig sind dies häufig Amnesien, Halluzinationen, Wahn, Hypersomnie, Bipolare Störungen, Schmerzsstörungen, Kognitive Beeinträchtigungen, Paraphilien, Depressionen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Dissoziative Identitätsstörungen[neuro24.de]

Diagnostik

  • Sehr häufig entziehen sich die Erkrankten einer Diagnostik und Therapie, wechseln oft den behandelnden Arzt. Kommt es tatsächlich zu einer psychologischen Diagnostik und konsequenten Therapie, so greifen Psychopharmaka und Psychotherapie.[praxisvita.de]
  • Die Diagnostik stellt ein regelrechtes Detektivspiel dar, da die Misshandlung meist zu Hause stattfindet und das andere Elternteil, meist der Vater, von der Diagnose überzeugt wird.[flexikon.doccheck.com]
  • B. bei Eltern ständig unerklärlich unterzuckerter diabetischer Kinder), Berufsanamnese, evtl. stationäre Aufnahme für weiterführende Diagnostik, denn es könnte natürlich auch tatsächlich (wenn auch sehr selten selbst bei Diabetikern) ein insulinproduzierender[allgemeinarzt-online.de]
  • Von Thomas Müller Misstrauen wichtig: Münchhausen-Patienten fordern oft schwerwiegende Diagnostik und Eingriffe. Bernd Leitner / fotolia.com LÜBECK.[aerztezeitung.de]
  • , bestehende Krankheiten aggravieren und/oder deren Gesundung verhindern, um die Opfer („Symptomträger“) scheinbar liebe- und aufopferungsvoll zu betreuen und zu pflegen und sie unnötigen, gefährlichen und/oder schädigenden medizinischen Prozeduren (Diagnostik[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Das Münchhausen-Syndrom ist in der Regel nur schwer zu therapieren, da Betroffene psychologische Untersuchungen bewusst meiden. Häufig wird die psychische Krankheit gar nicht entdeckt.[bunte.de]
  • […] evidenzbasierte Therapie gibt.[flexikon.doccheck.com]
  • Die Therapie hat mir geholfen, für mich selbst Verständnis zu entwickeln. Als Frau fühle ich mich heute wie zwölf oder 13 Jahre alt. Irgendwie pubertär, ganz am Anfang des Frau-Seins. Erst jetzt beginne ich, meine Weiblichkeit zu mögen.[brigitte.de]
  • Sehr häufig entziehen sich die Erkrankten einer Diagnostik und Therapie, wechseln oft den behandelnden Arzt. Kommt es tatsächlich zu einer psychologischen Diagnostik und konsequenten Therapie, so greifen Psychopharmaka und Psychotherapie.[praxisvita.de]
  • Wegen dieses Fluchtverhaltens ist es überaus schwierig, Menschen mit Münchhausen-Syndrom von der Notwendigkeit einer Therapie zu überzeugen.[meine-gesundheit.de]

Prognose

  • Patienten haben keine mutmachenden Prognosen 1951 von dem Internisten Richard Asher eingeführt, beschreibt schon der Name ganz genau das Krankheitsbild.[deutschlandfunk.de]
  • Bei fehlender Trennung von der Familie oder zu frühem Retransfer ist die Prognose für die mißhandelten Kinder sehr ungünstig.[doi.org]
  • Prognose Die Prognose für Patienten mit Münchhausen-Syndrom ist in der Regel schlecht. Es gibt noch keine schlüssigen Erkenntnisse zu den psychologischen Hintergründen dieser Erkrankung.[deximed.de]
  • Verlauf/Prognose: I: Der Beginn der Erkrankung ist häufig schleichend und steigt bezüglich der An zahl der Arzt- und Krankenhausbesuche unterschied lich stark an.[medizin-wissen-online.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: I: Artifizielle Störung : 1) Die Prävalenz für artifizielle Störungen wird in Deutsch land auf 0,6-0,8% geschätzt. 2) Frauen sind 3x häufiger als Männer betroffen. 3) Die Erkrankung kann in jedem Lebensalter auftreten, jedoch begin nen[medizin-wissen-online.de]
  • Im DSM-IV wird das Münchhausen-Syndrom unter die „nicht-näher bezeichneten vorgetäuschten Störungen“ eingeordnet, das Stellvertretersyndrom wird jedoch aus Gefahr möglicher Entlastung von Kindesmisshandlungen nicht aufgeführt. 2 Epidemiologie Das Syndrom[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie Gegenwärtig gibt es keine epidemiologischen Untersuchungen an größeren Patientengruppen.[aerzteblatt.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:52