Edit concept Question Editor Create issue ticket

Mukozele


Symptome

  • Die Symptomatik ist langsam progredient; ophthalmische Symptome (Doppelbilder) stehen im Vordergrund (bei mehr als 90% der Patienten).[eref.thieme.de]
Darmerkrankung
  • Bei dieser entzündlichen Darmerkrankung kommt es zum Bild der chronisch-rezidivierenden Appendizitis.[eref.thieme.de]
Sehstörung
  • Abhängig von der Lokalisation führt die Auftreibung der jeweiligen NNH zu Druckwirkungen auf die benachbarten Strukturen mit Vorwölbung der Stirnhöhle und des Orbitadaches, Protrusio bulbi und Sehstörungen.[eref.thieme.de]
Diplopie
  • Wegen der sehr langsamen Progredienz der Bulbusdeviation häufig zunächst keine Diplopie.[eref.thieme.de]
Niereninsuffizienz
  • In Studien liegt die Perforationsrate bei Appendizitis zwischen 5% und 30%; sie ist höher bei Kleinkindern, älteren Menschen, Männern, Komorbidität (Diabetes mellitus, KHK, COPD, Niereninsuffizienz und AIDS) und – nach einer amerikanischen Zusammenstellung[eref.thieme.de]

Diagnostik

  • Eine Verschlechterung des Visus und Doppelbilder sind ebenfalls möglich. 4 Differenzialdiagnose Differenzialdiagnose sollte an einen Pneumosinus dilatans gedacht werden. 5 Diagnostik Bei der Untersuchung zeigt sich in der Regel kein Druckschmerz, jedoch[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • In der Computertomographie kann die Mukozele sicher nachgewiesen werden. 6 Therapie Die Therapie besteht in der Operation der Stirnhöhle von außen oder vom Inneren der Nase aus, wobei entweder eine Drainage zur Nasenhaupthöhle angelegt oder der Mukozelensack[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!