Edit concept Question Editor Create issue ticket

Nussknackerösophagus

hyperkontraktiler Ösophagus


Symptome

  • Auch Antidepressiva können eine Linderung der Symptome bewirken.[eref.thieme.de]
  • Die Symptome äußern sich als Bolusgefühl während des Schluckates oder in nicht kardial bedingten retrosternalen Schmerzen.[flexikon.doccheck.com]
Psychische Belastung
  • Hinzu kommt die psychische Belastung des Patienten 6 Diagnostik Das diagnostische Vorgehen beinhaltet den vorrangigen Ausschluss einer organischen Ursache durch kardiales ( EKG ) und endoskopische Abklärung ( Ösophagogastroduodenoskopie ).[flexikon.doccheck.com]
Retrosternaler Schmerz
  • Bei allen Patienten mit unklaren retrosternalen Schmerzen und unauffälligem Belastungs-EKG bzw. Koronarangiogramm muss an einen idiopathischen diffusen Ösophagusspasmus und einen Nussknacker-Ösophagus gedacht werden.[eref.thieme.de]
  • Die Symptome äußern sich als Bolusgefühl während des Schluckates oder in nicht kardial bedingten retrosternalen Schmerzen.[flexikon.doccheck.com]
Brustschmerz
  • Diffuser Ösophagusspasmus Indikationen Ein diffuser Ösophagusspasmus ist eine seltene Motilitätsstörung der Speiseröhre, die sich in anfallsartig auftretenden Brustschmerzen und Schluckbeschwerden äussert.[pharmawiki.ch]
  • Die Betroffenen empfinden krampfartige Brustschmerzen und haben Schluckbeschwerden. Nachts fließt die unverdaute Nahrung oft wieder in die Mundhöhle zurück.[apotheken.de]
  • Laugenverätzungen Nichtkardialer Thoraxschmerz (Brustschmerzen, die nicht durch das Herz verursacht sind) Peptische Stenosen (Verengung der Speiseröhre infolge einer Refluxösophagitis) Postinterventionelle Verlaufskontrolle – z.[gesundheits-lexikon.com]
  • Jedoch können die Symptome von Brustschmerzen und Dysphagie schwer genug, um die Behandlung mit Medikamenten erfordern, und selten, Chirurgie. Der erste Schritt der Behandlung konzentriert sich auf die Reduzierung von Risikofaktoren.[lebendom.com]
Schluckstörung
  • Ösophagusachalasie Krikopharyngeale Achalasie Steht der obere Ösophagussphinkter unter einer dauernden Anspannung, kommt es zu Schluckstörungen und Reflux.[medizinfo.de]
  • .: Schluckstörungen: Diagnostik und Rehabilitation. 5. Auflage. Urban & Fischer Verlag 2013. ISBN 978-3437444166, S. 443 Peter Reuter: Klinisches Wörterbuch. 1.[de.wikipedia.org]
  • Innere Medizin/ Gastroenterologie/ Leitsymptome Akutes Abdomen [ Bearbeiten ] Dysphagie ( Schluckstörung) [ Bearbeiten ] ICD R13 Als Dysphagie bezeichnet man das Gefühl einer Schluckstörung als Folge einer Passagestörung der geschluckten Nahrung.[de.wikibooks.org]
  • Candidose des Ösophagus (Speiseröhrenpilzinfektion) Dysphagie (Schluckstörungen) Globus-pharyngis-Syndrom – Subjektives Globusgefühl (Kloßgefühl), dessen Ursache (z. B. ein Tumor) mithilfe anderer Diagnostik nicht objektivierbar ist.[gesundheits-lexikon.com]
  • Diese Erkrankung kann beispielsweise folgende Beschwerden auslösen: Schluckstörungen (Speise und/oder Flüssigkeit bleibt stecken) Schmerzen hinter dem Brustbein Hochfließen von Speiseröhreninhalt Verschlucken, das von heftigem Husten begleitet werden[ik-h.de]
Odynophagie
  • Im Gegensatz dazu bezeichnet man Schmerzen, die beim Schlucken auftreten als Odynophagie.[de.wikibooks.org]

Diagnostik

  • Diagnostik Endoskopie : die Gastroskopie ist bei Verkrampfung des Ösophagus schwierig oder gelegentlich nicht durchführbar; sie sollte aber versucht werden, ggf. unter Spasmolytika.[medicoconsult.de]
  • Hinzu kommt die psychische Belastung des Patienten 6 Diagnostik Das diagnostische Vorgehen beinhaltet den vorrangigen Ausschluss einer organischen Ursache durch kardiales ( EKG ) und endoskopische Abklärung ( Ösophagogastroduodenoskopie ).[flexikon.doccheck.com]
Ösophagusmotilitätsstörung
  • Hypotensive Ösophagusmotilitätsstörungen Besonders schwere hypotensive Ösophagusmotilitätsstörungen bis zur Amotilität treten typischerweise bei systemischer Sklerose auf.[akdae.de]
  • Zuletzt geändert: 2016-08-07 11:17:10 Ösophagusmotilitätsstörungen Normale Ösophagusmotilität Als Basisdiagnostik bei Ösophagusfunktionsstörungen wird neben dem Ösophagusbreischluck und der Endoskopie die Manometrie der Speiseröhre durchgeführt.[klinikmanual.de]

Therapie

  • Zur Differentialdiagnostik der retrosternalen Schmerzen, siehe dort. 7 Therapie Im Vordergrund der Therapie steht die Behandlung der Grunderkrankung, sofern vorhanden.[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Prognose Der Speiseröhrenkrampf ist eine lebenslänglich bestehende Erkrankung, die sich in variierender Stärke wiederholt, sich aber nicht verschlimmert. Auch wenn sich die Symptome nur bedingt lindern lassen, ist die Prognose gut.[deximed.de]
  • Prognose Speiseröhren-Bewegungsstörungen sind leider nicht heilbar, aber die verschiedenen Behandlungsmethoden können die Symptome lindern und Komplikationen vorbeugen.[apotheken.de]
  • Auffinden der Wächterlymphknoten mit einer Handsonde Dem Zustand des Wächter-lymphknotens kommt für die Prognose des Krankheitsverlaufs und die Wahl des Therapie-konzeptes große Bedeutung zu.[hancken.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Ausnahmekrankheit Achalasie Die Achalasie ist mit einer Inzidenz von 1/100000 Einwohnern eine eher seltene Erkrankung. Sie betrifft Männer und Frauen gleich häufig.[lecturio.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Er kann isoliert ( idiopathischer N.) oder in Folge verschiedener Erkrankungen (sekundärer N.) auftreten: gastroösophagealer Reflux ( GERD ) Ösophagitis Fehlfunktion der endogenen NO -Synthese 4 Pathophysiologie Der Nussknackerösophagus ist gekennzeichnet[flexikon.doccheck.com]
  • Die Pathophysiologie der Nussknacker Ösophagus können Anomalien in Neurotransmitter oder andere Mediatoren im distalen Ösophagus zusammenhängen.[lebendom.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!