Edit concept Question Editor Create issue ticket

Obstipation

Verstopfung (Obstipation) ausgeprägt

Als Obstipation bezeichnet man eine erschwerte und zu seltene Entleerung des Darms. Sie kann akut oder chronisch auftreten und verschiedenste Ursachen haben (Fehlernährung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, Stoffwechselstörungen, Störungen des Elektrolythaushaltes, Veränderungen des Darmes oder Medikamente).


Symptome

  • Zusammenfassung Obstipation ist ein in der Gesellschaft häufig vorkommendes Symptom. Basisdaten, welche Rolle dieses Symptom in der täglichen Arbeit eines Hausarztes spielt, sind jedoch für Deutschland nicht vorhanden.[vts.uni-ulm.de]
  • Diagnose Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Symptome und wie diese Ihren Alltag beeinträchtigen, damit dieser eine zutreffende Diagnose stellen kann. Dokumentieren Sie Ihre Symptome und besprechen Sie diese mit Ihrem Arzt.[medtronic.com]
  • Sie befinden sich hier: Startseite - Altenpflege-Ratgeber - Krankheiten - Obstipation (Verstopfung): Definition und Symptome Obstipation (Verstopfung): Definition und Symptome Definition Als Obstipation bezeichnet man eine behinderte oder zu seltene Stuhlentleerung[thema-altenpflege.de]
  • Die Obstipation ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, das Hinweis auf eine Erkrankung sein kann.[gesundmed.de]
  • Auch Blutauflagerungen auf dem Stuhl sind bei einer Verstopfung mögliche Symptome.[reizdarm.net]
Haarverlust
  • .: Nagelbrüchigkeit und Haarverlust) Blasse Haut und Schleimhäute Aphten im Mund Erschöpfung und geringere Leistungsmöglichkeit des Körpers (z.B. schneller außer Atem, Schlafstörungen etc.)[doktorweigl.de]
Bauchschmerz
  • Patientin mit Bauchschmerzen. Häufig steckt ein Reizdarmsyndrom dahinter.[aerztezeitung.de]
  • Solange der Darm nicht an die Faserstoffe gewöhnt ist, können sie Blähungen, ein Völlegefühl, Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe verursachen.[reizdarm.net]
  • Woman with constipation or diarrhoea sitting on toilet with her blue pajamas down around her legs, holding toilet paper ready in her hands Themen: Bauchschmerzen , Darm , Verstopfung Unter Verstopfung leiden überwiegend Menschen in den Industrieländern[patient-partner.de]
  • Hier sind einerseits Völlegefühl bis Bauchschmerzen und andererseits Brennen, Schmerzen und Blutabgang durch Einrisse am After zu nennen. Die Betroffenen müssen sich mit vermehrten Pressen und langen Sitzungen behelfen.[enddarmzentrum-mb.de]
  • Insbesondere eine Änderung der Stuhlgewohnheiten, zunehmende Bauchschmerzen, Blutbeimengung oder Blutauflagerung beim Stuhlgang sprechen für eine organische Ursache, die gegebenenfalls durch weitere Untersuchungen geklärt werden sollten.[helmut-schmidt-online.de]
Konstipation
  • Hartleibigkeit, Konstipation, Obstipation Alle Ergebnisse (2) Gesundheit A-Z Obstipation Verstopfung Koprolith Stuhlträgheit Darmträgheit Motilität Alle Ergebnisse (11)[wissen.de]
  • Konstipation, Stuhlverstopfung, Retentio alvi. Behinderte oder zu seltene Stuhlentleerung.[handbuch.arque.de]
  • Obstipation (Synonyme: Konstipation; Koprostase; Obstructio alvi; Retentio alvi; Verstopfung; constipation; ICD-10 K59.0: Obstipation) bezeichnet die erschwerte, zu seltene oder unvollständige Defäkation (Stuhlgang).[gesundheits-lexikon.com]
Stuhlinkontinenz
  • Entstehung vermeintlicher Stuhlinkontinenz Bei schwerer Verstopfung kann es passieren, dass flüssiger Stuhl oder Darmsekret vorbei an den harten Stuhlmassen unwillkürlich abgeht.[bvpta.de]
  • Innere Medizin Chirurgie Roboterassistierte & minimal-invasive Chirurgie Hohenlind Leistungsspektrum Allgemeinchirurgie Viszeralchirurgie Unfallchirurgie/Orthopädie Gefäßchirurgie Schilddrüsenerkrankungen Proktologie Kompetenzzentrum Stuhlinkontinenz[hohenlind.de]
  • Darmentleerung Gefühl einer Blockade des Darms Mögliche Begleiterscheinungen: Flatulenzen (Darmwinde, Blähungen) Magenblähungen Magenschmerzen oder -krämpfe Begleitend zu einer Obstipation können Blasenfunktionsstörungen (z.B. ü beraktive Blase ) oder Stuhlinkontinenz[medtronic.com]
  • So gibt es Patienten, die ursächlich an einer schweren Obstipation leiden, jedoch mit dem Verdacht einer Stuhlinkontinenz in unsere Spezialambulanz zugewiesen werden.[kidsdoc.at]
Veränderung der Stuhlgewohnheiten
  • Manche Frauen bemerken Zyklus-bedingte Veränderungen ihrer Stuhlgewohnheiten – in der zweiten Zyklushälfte können Hormone für Beschwerden sorgen. Darüber hinaus kann zum Beispiel ein Kaliummangel Obstipation verursachen.[reizdarm.net]
Schmerzhafte Defäkation
  • Der schmerzhafte Stuhlabgang führt dazu, dass das Kind den Stuhl zurückhält und auch bei physiologischem Stuhldrang, versucht mit allen Mitteln die schmerzhafte Defäkation zu vermeiden. Die Kinder strecken sich und verkrampfen die Gesäßmuskulatur.[kidsdoc.at]

Diagnostik

  • Bei einem Fehlschlagen der diätetischen Therapie bzw. bei Alarmsymptomen ist eine weitere Diagnostik durch einen Gastroenterologen angezeigt.[dr-g-herold.de]
  • Diagnostik: Die nach der klinischen Untersuchung eventuell durchzufühende Diagnostik hängt von der Verdachtsdiagnose des Arztes ab und reicht von der Urinuntersuchung über Blutentnahme, anorektale Manometrie, Kolon-Kontrasteinlauf, Rektoskopie/Sigmoidskopie[www2.medizin.uni-greifswald.de]
  • Hinsichtlich der proktologischen Untersuchung trifft zu: Mit der rektalen digitalen Untersuchung beginnt jede Diagnostik bei proktologischen Ursachen der Obstipation. Die Inspektion ist ein Teil der Untersuchung.[link.springer.com]
  • Diagnostik Wichtig ist es, die Anamnese aktiv zu erheben, da der Patient manche Symptome nicht spontan schildert (Kasten 2). Ansonsten kann die Diagnostik bei der überwiegenden Mehrzahl der Patienten recht sparsam gehalten werden.[aerzteblatt.de]

Therapie

  • Die Therapie einer Verstopfung richtet sich grundsätzlich nach ihrer Ursache. Sollten keine schwerwiegenden Auslöser bekannt sein, können zunächst als erste Schritte der Therapie einfache Veränderungen im Lebensstil ausprobiert werden.[prolife-kontinenz.expert]
  • Alle Artikel zum Thema "Therapieren"[dr-g-herold.de]
  • Bevor Sie bei Verstopfung (Obstipation) eine ärztliche Therapie beginnen, gibt es einiges, was Sie selbst tun können.[beobachter.ch]
  • Therapie Die Therapie richtet sich nach der zugrunde liegenden Ursache. In vielen Fällen lässt sich jedoch keine Grunderkrankung feststellen.[deximed.de]
  • Die erfolgreiche Therapie mit Antidepressiva und Anxiolytika bei einem Teil der Patienten bestätigt die Bedeutung psychosozialer Faktoren.[aerztezeitung.de]

Prognose

  • Prognose: Wie ist die Prognose von Verstopfung? Die Prognose der Verstopfung hängt von ihrer Ursache ab. Es ist wichtig abzuklären, dass sie kein Symptom einer anderen, behandlungsbedürftigen Erkrankung ist.[gesundmed.de]
  • Verlauf und Prognose: Der Verlauf der Erkrankung ist abhängig von der Ursache.[gesundheits-lexikon.com]

Pathophysiologie

  • J Gastrointestin Liver Dis 2006; 15: 307-312 Leitlinien S2k-Leitlinie: Chronische Obstipation: Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie. ( AWMF-Registernummer: 021-019 ), Februar 2013 Langfassung S3-Leitlinie: Palliativmedizin für Patienten[gesundheits-lexikon.com]
  • Stefan Müller-Lissner (2009) : Obstipation – Pathophysiologie, Diagnose und Therape, in: Deutsches Ärzteblatt; 106(25), S. 424-431. Wolfram Karges/Sascha Al Dahouk (2009): Innere Medizin…in 5 Tagen. Springer Medizin Verlag, Heidelberg.[doktorweigl.de]
  • Was der Arzt bei Verstopfung wissen muss Hilfreiche Informationen zu Verstopfungs-Ursachen, Diagnose und Therapie Stefan Müller Lissner: Obstipation – Pathophysiologie, Diagnose und Therapie.[de.wikipedia.org]
  • Zielorientierung der Leitlinie: Zusammenstellung des aktuellen Wissenstandes im Hinblick auf Pathophysiologie, Diagnostik und therapeutische Optionen als Orientierungskorridor für den praktisch tätigen Arzt.[awmf.org]
  • Chronische Obstipation: Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie. AWMF-Leitlinien-Register-Nr. 021/019 (Stand: 02/2013) Leitlinie der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung. Obstipation im Kindesalter.[reizdarm.net]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:09