Edit concept Question Editor Create issue ticket

Pancoast-Syndrom

Apikaler Sulkustumor

Das Pancoast-Syndrom (PS) umfasst einseitig auftretende Schmerzen und eine Schwäche der Schulter- und Armmuskulatur, die schließlich in eine Muskelatrophie übergehen können, sowie ein ipsilaterales Horner-Syndrom. Dem PS liegt eine Umfangsvermehrung im Bereich des Apex pulmonis zugrunde, die Nerven und Blutgefäße komprimiert. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um ein Bronchialkarzinom. Die Diagnose bedarf einer eingehenden klinischen und bildgebenden Untersuchung sowie einer Biopsie, um die Umfangsvermehrung charakterisieren zu können.


Symptome

Das PS kann sich im Rahmen verschiedener Erkrankungen einstellen, die lokale Masseneffekte im Bereich des Apex pulmonis provozieren [1] [2] [3] [4]. In der Regel handelt es sich dabei um eine Neoplasie, besonders häufig um ein Bronchialkarzinom. Ebenso kommen lymphoproliferative und myeloproliferative Erkrankungen als Ursache infrage, darüber hinaus auch Infektionskrankheiten wie Tuberkulose, Aspergillose und Hydatidose. Je nach Grunderkrankung kann sich das klinische Bild daher mehr oder weniger komplex gestalten. Die Symptome des PS sind folgende [5]:

  • Durch Druck auf den Plexus brachialis kommt es zu Schulterschmerzen, die bei Beteiligung der parietalen Pleura am Krankheitsgeschehen und eingeschränkter Lungenbewegung noch verstärkt werden [2] [3]. Die Schmerzen können dabei in jede Richtung ausstrahlen, z.B. in distalere Bereiche der Gliedmaße, in die Achselhöhle, in die Brustwand oder in Hals und Nacken.
  • Eine funktionelle Beeinträchtigung der Nerven des Plexus brachialis ruft zudem eine Muskelschwäche hervor [2] [3] [4]. Da die Grunderkrankung für gewöhnlich chronisch verläuft, kommt es nach längerer Inaktivität der betroffenen Muskulatur zur Atrophie.
  • Weiterhin kann die Umfangsvermehrung vegetative Symptome hervorrufen, wenn Teile des sympathischen Nervensystems komprimiert werden [2]. Klassischerweise kommt es dann zu einem Horner-Syndrom, das heißt zu Miosis, Ptosis und Enophthalmus.
  • Eine Kompression der Venen, die den Arm drainieren, führt zu Bildung von Ödemen [2] [6].
Klauenhand
  • Finger; Parese (Lähmung) und Atrophie der durch den N. ulnaris enervierten kleinen Handmuskeln bis hin zur Krallenstellung des Ring- und Kleinfingers (Klauenhand) Neuritis des Plexus brachialis (Synonyme: Plexusneuritis oder neuralgische Schulteramyotrophie[gesundheits-lexikon.com]
Armschmerz
  • BWK -Plexusneuralgie (Armschmerzen) und Interkostalneuralgie -Horner Syndrom (Miosis, Ptosis, Enophthalmus) -Armschwellung (Lymph. und VEnenstau) Diese Karteikarte wurde von tinkerbelll erstellt.[karteikarte.com]
  • […] und erzeugt: (1) Eine ipsilateral Invasion des mitfühlenden Halsnervengeflechts, das zum Syndrom von Horner (miosis, enophthalmos, Ptose führt; nur in 20 % von Patienten) (2) Ipsilateral Reflex mitfühlende Dystrophie kann vorkommen (3) Schulter und Armschmerz[beta.ivaluehealth.net]
  • Pancoast-Tumor als Differentialdiagnose bei persistierenden Schulter-Armschmerzen Meeting Abstract Autoren Deutsche Gesellschaft für Chirurgie. 123. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Berlin, 02.-05.05.2006.[egms.de]
Nekrose
  • […] interstitiellen intrazellulär Karzinom klinisch kommen kommt Komplikation Leber Leberzirrhose Lerntext Leukämie Lösung Lunge Lungenfibrose Lymphknoten Lymphozyten Makrophagen maligne Metaplasie Metastasierung mikroskopisch Milz morphologische Myokards Nekrose[books.google.de]
Enophthalmus
  • BWK -Plexusneuralgie (Armschmerzen) und Interkostalneuralgie -Horner Syndrom (Miosis, Ptosis, Enophthalmus) -Armschwellung (Lymph. und VEnenstau) Diese Karteikarte wurde von tinkerbelll erstellt.[karteikarte.com]
  • Klassischerweise kommt es dann zu einem Horner-Syndrom, das heißt zu Miosis, Ptosis und Enophthalmus. Eine Kompression der Venen, die den Arm drainieren, führt zu Bildung von Ödemen.[symptoma.com]
  • […] und Symptome Abgesehen von den Zeichen und allgemeine Symptome von Krebs, wie Unwohlsein, Fieber, Gewichtsverlust und Müdigkeit können Pancoast Tumor in schweren Fällen führen, das Syndrom Claude-Bernard-Horner umfasst: Miosis, Hypohidrose, Ptosis und Enophthalmus[destobesser.com]
  • Das Horner-Syndrom ist ein neurologisches Zeichen bestehend aus Ptosis (Lidabsenkung), Miosis (Verengung der Pupille), Enophthalmus (Zurücksinken des Augapfels in die Augenhöhle). Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten![medicoconsult.de]
Schulterschmerz
  • Die Symptome des PS sind folgende: Durch Druck auf den Plexus brachialis kommt es zu Schulterschmerzen, die bei Beteiligung der parietalen Pleura am Krankheitsgeschehen und eingeschränkter Lungenbewegung noch verstärkt werden.[symptoma.com]
  • Schlussfolgerung: Persistierende Schulterschmerzen mit Ausstrahlung in den Arm sollten immer auch an einen Pancoasttumor denken lassen.[egms.de]
Schmerz in der rechten Schulter
  • Daraufhin bin ich zu meiner Neurologin gegangen, da ich u.a. auch Schmerzen in der rechten Schulter und auch ab und zu leichte Ausfallerscheinungen im rechten Arm hatte.[krebs-kompass.de]
  • Wust, ich leide seit nunmehr ca. 7 Monaten unter Schmerzen in der rechten Schulter die sich bis in den Arm ziehen. Den Schmerz würde ich als dumpf und ziehend beschreiben.[onmeda.de]
Schmerz in der linken Schulter
  • Es begann im Juli 2010 mit starken Schmerzen in der linken Schulter und im Nacken. Überweisung zum Orthopäden. Der spritzte mir wochenlang Cortison ohne Erfolg. Dann Überweisung für HW CT.[krebs-kompass.org]

Diagnostik

Ein Patient, der mit einem PS vorstellig wird, ist gründlich zu untersuchen, um Verzögerungen bis zur Diagnosestellung zu vermeiden und die Grunderkrankung in einem möglichst frühen Stadium zu erkennen. Das gilt auch für ein unvollständiges PS, bei dem nicht alle der oben genannten Symptome ausgeprägt sind. Leider muss den Betroffenen dennoch häufig mitgeteilt werden, dass ihr primäres Leiden bereits weit fortgeschritten ist.

Zunächst werden Röntgenaufnahmen des Thorax angefertigt. In diesen Aufnahmen ist meist eine größere Verschattung im Bereich des Apex pulmonis zu erkennen, aber die Beeinträchtigung angrenzender Weichgewebe lässt sich schlecht darstellen. Diesbezüglich hat die Computertomographie eine höhere Sensitivität, weshalb sie in der Aufklärung eines PS als Goldstandard zählt [2] [3] [4] [5]. Die Computertomographie erlaubt eine Beurteilung der Kompression oder Invasion des Plexus brachialis und andere Nerven, der Blutgefäße, der Rippen und Wirbelkörper sowie der Organe im Mediastinum [2] [4] [5]. Bei entsprechender Verfügbarkeit und weiterhin bestehenden Zweifeln am Stadium der Erkrankung kann darüber hinaus eine Magnetresonanztomographie und Angiographie realisiert werden [2] [4].

Schließlich kann eine Gewebeprobe entnommen werden, um die Umfangsvermehrung zu identifizieren, wenn dies anhand des klinischen Bildes und bisher durchgeführter Untersuchungen noch nicht möglich war. Eine Bronchoskopie mit Biopsie ist meist nicht durchführbar, weshalb für gewöhnlich die transthorakale Aspirationsbiopsie unter sonographischer oder computertomographischer Kontrolle vorgezogen wird [1] [5]. Die gewonnene Probe ist dann zytologisch, immunhistochemisch und immunphänotypisch zu untersuchen.

Therapie

  • Diese Therapie ist aber mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden und bringt nur einen kleinen Überlebensvorteil. Palliative Maßnahmen Palliative Resektion bei endoskopisch nicht stillbarer Tumorblutung. Endoskopische Lasertherapie.[klinikmanual.de]
  • Therapie des Horner-Syndroms Grundsätzlich sollte die verursachende Erkrankung eines Horner-Syndroms therapiert werden. Nur dadurch kann eine Verbesserung der Symptomatik erreicht werden.[chirurgie-portal.de]

Prognose

  • In den vergangenen Jahrzehnten war die Prognose für einen Patienten mit Lungenkrebs schlecht und nur 15% der Patienten überlebten 5 Jahre vom Diagnosezeitpunkt.[msdmanuals.com]
  • Am 19.11. wird erst einmal ein normales CT gemacht, um zu sehen, wieweit die Behandlungen angeschlagen haben - und auch, um die neuesten Prognosen für das Gespräch am 22.11. zu haben.[krebs-kompass.de]
  • Prognose Die Prognose eines Horner-Syndroms hängt von der verursachenden Grunderkrankung und dem Grad der Nervenschädigung ab.[chirurgie-portal.de]
  • Anhaltspunkte zur Prognose Unbehandelt: infaust Abhängig vom Tumorstadium. Bitte aktuelle Studienergebnisse analysieren. S3 Leitlinie Lungenkarzinom (aktuell) Wichtig: Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.[klinikmanual.de]

Epidemiologie

  • Pathogenese, Ätiologie siehe: Nichtkleinzelliges Bronchialkarzinom Epidemiologie Inzidenz : BRD: 15/100.000 (Mann) und 7/100.000 (Frau).[klinikmanual.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Quellen

Artikel

  1. Sarkar A, Das A, Basuthakur S, Pandit S, Das SK, Choudhury S. Pancoast syndrome: A rare presentation of non-Hodgkin’s lymphoma. Lung India. 2013;30(3):209-211.
  2. Foroulis CN, Zarogoulidis P, Darwiche K, et al. Superior sulcus (Pancoast) tumors: current evidence on diagnosis and radical treatment. J Thorac Dis. 2013;5(Suppl 4):S342-S358.
  3. Dao I, El Mostarchid B, Onen J, Mandour C, El Asri CA, Boucetta M. Pancaost syndrome related to hydatid cyst. Pan Afr Med J. 2013;14:118.
  4. Panagopoulos N, Leivaditis V, Koletsis E, et al. Pancoast tumors: characteristics and preoperative assessment. J Thorac Dis. 2014;6(Suppl 1):S108-S115.
  5. Fontenele e Silva J, Barbosa Mde P, Viegas CL. Small cell carcinoma in Pancoast syndrome. J Bras Pneumol. 2009;35(2):190-193.
  6. Bansal M, Martin SR, Rudnicki SA, Hiatt KM, Mireles-Cabodevila E. A rapidly progressing Pancoast syndrome due to pulmonary mucormycosis: a case report. J Med Case Reports. 2011;5:388.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:45