Edit concept Question Editor Create issue ticket

Pituizytom

Pituicytoma


Symptome

  • Süddeutscher Hypophysen- und Nebennieren-Tag 9. 4. 2011 Akromegalie Symptome, Diagnose, Therapie J.[docplayer.org]
  • Folgetags), CRH-Test mit ACTH -Anstieg Ophthalmologisches Konsil (zur genauen Abklärung von Sehstörungen) Anamnese zu: Hypophysentumoren Klinik zu: Hypophysentumoren Klinik Hypophysentumoren Die Hypophysentumore können eine oder mehrere der folgenden Symptome[med2click.de]
  • Symptome Die Symptome bzw. Anzeichen, die ein Hirntumor auslösen kann, sind sehr vielfältig und abhängig von der Lokalisation des Tumors.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Cavenee, Louis, Ohgaki & Wiestler) Lyon, IARC Press, 2007 ISBN 92-832-2430-2 Weblinks Allgemeine Informationen zu Diagnostik und Therapie von Hirntumoren von der Deutschen Hirntumorhilfe Leitlinien zu Diagnostik und Therapie von Hirntumoren bei der Neuro-onkologischen[biologie-seite.de]

Therapie

  • Der Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Beiträge liegt auf dem Gebiet der Erforschung der Pathogenese und Therapie entzündlicher Nierenerkrankungen sowie Nierenschäden bei Systemerkrankungen wie arterielle Hypertonie, Diabetes mellitus und Lupus erythematodes[books.google.de]
  • Spezifische Therapie: Prolaktinom: initial fast immer medikamentöse Therapie mit Dopamin-Agonisten ( Bromocriptin , Qinagolid, Cabergolin), bei Hormonspiegelnormalisierung (in den meisten Fällen): Kontrolle, sonst OP.[med2click.de]
  • Methotrexat ist die wichtigste Substanz bei der Therapie der primären cerebralen Lymphome.[radioonkologie.uniklinikum-leipzig.de]
  • Süddeutscher Hypophysentag Mehr Morbus Cushing: Klinik, Diagnose und Therapie Morbus Cushing: Klinik, Diagnose und Therapie Dr. med. M.[docplayer.org]

Prognose

  • T. weil sich Unterschiede im biologischen Verhalten bzw. der Prognose… CONTINUE READING[semanticscholar.org]
  • Umgekehrt kann ein kleiner, bösartiger Tumor, der gut zu operieren ist und im Ganzen entfernt werden kann, eine bessere Prognose haben.[de.wikipedia.org]
  • Astrozytom, Oligodendrogliom; Eigenschaften: hochdifferenziert, langsames Wachstum, gute Prognose WHO Grad III: halbbösartig (semimaligne) Tumoren, z.B. anaplastisches Astrozytom; Eigenschaften: wenig differenziert, schnelles Wachstum, ungünstige Prognose[linkfang.de]
  • T. weil sich Unterschiede im biologischen Verhalten bzw. der Prognose gezeigt haben: pilomyxoides Astrozytom, atypisches Plexuspapillom, Medulloblastom mit extensiver Nodularität, anaplastisches Medulloblastom, extraventrikuläres Neurozytom und nichtspezifische[springermedizin.de]
  • Übersicht über die wichtigsten epidemiologischen Maßzahlen für, ICD- C C9 Prognose für Neuerkrankungen.9...7..9 Mehr Zytologie der Speicheldrüsen Zytologie der Speicheldrüsen 25. Tagung für klinische Zytologie 2017 Konstanz Dr. med.[docplayer.org]

Epidemiologie

  • Hypothalamus und Hypophyse Mehr Schilddrüsenkrebs (1) Schilddrüsenkrebs (1) Epidemiologie: Schilddrüsenkrebs gehört zu den seltenen Tumoren.[docplayer.org]
  • […] zu: Hypophysentumoren Epidemiologie Hypophysentumoren Epidemiologische Daten zu Hypophysentumoren: [2,8] Hypophysentumore sind relativ selten.[med2click.de]
  • Epidemiologie und Ätiologie In den Vereinigten Staaten erkranken jährlich 16.800 Patienten an einem primären Tumor des zentralen Nervensystems. 13.100 Patienten versterben schließlich an dieser Erkrankung (Landis, et al 1999).[radioonkologie.uniklinikum-leipzig.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!