Edit concept Question Editor Create issue ticket

Pneumokokken-Meningitis

Meningitis durch Pneumokokken


Symptome

  • Inkubationszeit: Kann nicht angegeben werden, da man entweder Träger ohne oder mit Symptomen ist. Krankheitsbild: Pneumokokken leben in der Regel im Nasen-Rachenraum, ohne uns etwas anzutun.[neuburg-schrobenhausen.de]
  • Zu den Symptomen einer Meningitis zählen Fieber, starke Kopfschmerzen, Übelkeit und ein typischer steifer Nacken, bis hin zu Spasmen und Koma. Die Krankheit kann schwere Langzeitfolgen haben und sogar zum Tod führen.[aponet.de]
  • In akuten Fällen können sich die Symptome innerhalb weniger Stunden entwickeln.[9monate.de]
  • Typische Symptome bei Pneumokokken-Erkrankungen Da Pneumokokken viele verschiedene Erkrankungen auslösen können, gibt es keine typischen Symptome einer Pneumokokken-Erkrankung.[gesundheit.de]
  • Meningitis: Symptome und Dauer der Hirnhautentzündung Eine Meningitis äußert sich durch das Auftreten mehrerer charakteristischer Symptome: erhöhtes Fieber, Nackensteifheit, intensiven Kopfschmerz begleitet durch Erbrechen, Bewusstseinsstörungen, sowie[gentside.de]
Kopfschmerz
  • Zu den Symptomen einer Meningitis zählen Fieber, starke Kopfschmerzen, Übelkeit und ein typischer steifer Nacken, bis hin zu Spasmen und Koma. Die Krankheit kann schwere Langzeitfolgen haben und sogar zum Tod führen.[aponet.de]
  • Außerdem klagen Patienten über ein allgemeines Krankheitsgefühl, Kopfschmerzen, hohes Fieber, Erbrechen und Lichtscheuheit, Benommenheit bis hin zum Koma.[mein-gesundheitsnetz.com]
  • Der Arzt kann außerdem Medikamente verschreiben, die vor allem gegen die Symptome wie Kopfschmerz und Fieber helfen. Liegt hingegen eine bakterielle Meningitis vor, ist eine Hospitalisierung unumgänglich. Die Behandlung basiert dann auf Antibiotika.[gentside.de]
  • Nasennebenhöhlenentzündung: Typische Symptome einer Nasennebenhöhlenentzündung sind Fieber, Kopfschmerzen sowie vereiterte Nasennebenhöhlen.[gesundheit.de]
  • Symptome: Grippeähnliche Beschwerden und steifer Nacken Erste Anzeichen, die für eine Meningitis sprechen, sind grippeähnliche Symptome wie hohes Fieber und starke Kopfschmerzen.[apotheken-umschau.de]
Krampfanfall
  • Mögliche Folgeschäden Als Folgeschäden können Hörstörungen, epileptische Krampfanfälle, Lähmungen oder Sehstörungen zurückbleiben.[medizinfo.de]
  • Bei 10% bis 20% aller Betroffenen kommt es im Anschluss zu Komplikationen wie Krampfanfällen oder Taubheit und bei Kindern gegebenenfalls auch zu Entwicklungsstörungen. Etwa 1% der Erkrankten sterben.[infektionsschutz.de]
  • Säuglingsalter haben hohes Fieber, erbrechen, sind apathisch oder unruhig, verweigern die Nahrung oder bekommen Krampfanfälle.[kinderarzt-neureut.de]
  • Bei Krampfanfällen werden zusätzlich krampflösende Mittel verabreicht. Der Wasserverlust durch Erbrechen, Fieber und Schwitzen wird ebenfalls ausgeglichen.[9monate.de]
  • Hier stehen häufig Bauchschmerzen und Durchfall im Vordergrund, manchmal auch Krampfanfälle. Bei der Meningokokken-Meningitis können kleine punktförmige Blutungen in der Haut auftreten. Diese werden Petechien genannt.[netdoktor.at]
Nackensteifheit
  • Erwachsene sollten sich ebenso rasch in ärztliche Behandlung begeben, wenn die genannten Symptome und vor allem Nackensteifheit bei ihnen auftritt. Eine Hirnhautentzündung ist ein medizinischer Notfall.[9monate.de]
  • Meningitis: Symptome und Dauer der Hirnhautentzündung Eine Meningitis äußert sich durch das Auftreten mehrerer charakteristischer Symptome: erhöhtes Fieber, Nackensteifheit, intensiven Kopfschmerz begleitet durch Erbrechen, Bewusstseinsstörungen, sowie[gentside.de]
  • Die meisten Patienten litten zu Beginn an klassischen Meningitis-Symptomen, wie Kopfschmerzen, Fieber und Nackensteifheit. Die Behandlungsgruppen waren zu Beginn in fast allen Kriterien vergleichbar.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Typische Symptome sind Kopfschmerzen, Nackensteifheit sowie Fieber, Übelkeit und Bewusstseinsminderungen bis hin zur Bewusstlosigkeit. Zudem reagieren die Betroffenen häufig empfindlich auf Licht oder Geräusche.[gesundheit.de]
Verwirrtheit
  • Benommenheit, Verwirrtheit, Bewusstseinstrübung bis hin zum Koma treten auf. Lichtempfindlichkeit und Hautflecken, die unter Druck nicht verschwinden, bzw. rote, pünktchenförmige Hautblutungen sind weitere Symptome einer Meningokokken-Erkrankung.[berlin.de]
  • Blutvergiftung: Zu den typischen Symptomen einer Blutvergiftung gehören hohes Fieber, das oft in Schüben verläuft, ein schneller Puls, eine beschleunigte Atmung, Verwirrtheit sowie ein sehr niedriger Blutdruck.[gesundheit.de]
  • […] einer Hirnhautentzündung Typische Symptome einer Meningitis sind: Kopf- und Nackenschmerzen Nackensteifheit, wobei der Kopf nicht zum angewinkelten Knie bewegt werden kann Fieber Reizüberempfindlichkeit (Lichtscheu) Müdigkeit Übelkeit und Erbrechen Verwirrtheit[9monate.de]
Reizbarkeit
  • Bei Säuglingen und Kleinkindern kann sich neben Fieber, Erbrechen, Krämpfen, Reizbarkeit oder Schläfrigkeit eine vorgewölbte oder harte Fontanelle - das ist die Spalte zwischen den Schädelplatten von Säuglingen - zeigen.[infektionsschutz.de]
  • Es können Fieber, Erbrechen, Reizbarkeit oder auch Schläfrigkeit, Krämpfe, Aufschreien sowie eine vorgewölbte oder harte Fontanelle auftreten. Die Nackensteifigkeit kann fehlen.[rund-ums-baby.de]
Fieber
  • Zu den Symptomen einer Meningitis zählen Fieber, starke Kopfschmerzen, Übelkeit und ein typischer steifer Nacken, bis hin zu Spasmen und Koma. Die Krankheit kann schwere Langzeitfolgen haben und sogar zum Tod führen.[aponet.de]
  • Sie geht mit Symptomen wie hohem Fieber, Husten und eitrigem Auswurf sowie Schüttelfrost einher. Bei älteren Menschen fehlen die typischen Symptome wie Fieber jedoch teilweise.[gesundheit.de]
  • Der Kleine hatte Fieber und seine Fontanelle am Kopf war aufgewölbt. Wir sollten umgehend ins Krankenhaus gehen.[spiegel.de]
  • Säuglingsalter haben hohes Fieber, erbrechen, sind apathisch oder unruhig, verweigern die Nahrung oder bekommen Krampfanfälle.[kinderarzt-neureut.de]
  • Es können Fieber, Erbrechen, Reizbarkeit oder auch Schläfrigkeit, Krämpfe, Aufschreien sowie eine vorgewölbte oder harte Fontanelle auftreten. Die Nackensteifigkeit kann fehlen.[rund-ums-baby.de]
Hohes Fieber
  • Säuglingsalter haben hohes Fieber, erbrechen, sind apathisch oder unruhig, verweigern die Nahrung oder bekommen Krampfanfälle.[kinderarzt-neureut.de]
  • Außerdem klagen Patienten über ein allgemeines Krankheitsgefühl, Kopfschmerzen, hohes Fieber, Erbrechen und Lichtscheuheit, Benommenheit bis hin zum Koma.[mein-gesundheitsnetz.com]
  • Sie geht mit Symptomen wie hohem Fieber, Husten und eitrigem Auswurf sowie Schüttelfrost einher. Bei älteren Menschen fehlen die typischen Symptome wie Fieber jedoch teilweise.[gesundheit.de]
  • Symptome: Grippeähnliche Beschwerden und steifer Nacken Erste Anzeichen, die für eine Meningitis sprechen, sind grippeähnliche Symptome wie hohes Fieber und starke Kopfschmerzen.[apotheken-umschau.de]
  • Von jetzt auf gleich tritt ein starkes Krankheitsgefühl auf begleitet von hohem Fieber, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Erbrechen, Krämpfen und Bewusstseinsstörungen.[rund-ums-baby.de]
Schüttelfrost
  • Pneumokokken-Erkrankungen haben in der Regel einen akuten Beginn mit Fieber, Schüttelfrost (bei Säuglingen selten), schleimigem, produktivem und oft schmerzhaftem Husten und ausgeprägtem Krankheitsgefühl.[praxisvita.de]
  • Sie geht mit Symptomen wie hohem Fieber, Husten und eitrigem Auswurf sowie Schüttelfrost einher. Bei älteren Menschen fehlen die typischen Symptome wie Fieber jedoch teilweise.[gesundheit.de]
  • Gehen Sie bei Beschwerden wie plötzlich auftretendem Fieber, Schüttelfrost oder Kopfschmerzen umgehend zu Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt. Bei Meningokokken-Infektionen gelten die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes.[infektionsschutz.de]
  • Von jetzt auf gleich tritt ein starkes Krankheitsgefühl auf begleitet von hohem Fieber, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Erbrechen, Krämpfen und Bewusstseinsstörungen.[rund-ums-baby.de]
Hörverlust
  • Prognose wurde durch Einsatz von Dexamethason deutlich verbessert: Die Hälfte der Behandelten hatte nach der Glasgow Outcome Scale ein günstiges Ergebnis (vs. 39 Prozent in der historischen Kohorte), die Mortalität betrug 20 vs. 30 Prozent, die Rate von Hörverlusten[iww.de]
  • Dexamethason hatte keinen Einfluss auf neurologische Folgeschäden, einschließlich Hörverlusten. Nebenwirkungen führten bei vier Patienten mit Dexamethason und einem mit Plazebo zum vorzeitigen Behandlungsabbruch.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
Nackenschmerz
  • Symptome einer Hirnhautentzündung Typische Symptome einer Meningitis sind: Kopf- und Nackenschmerzen Nackensteifheit, wobei der Kopf nicht zum angewinkelten Knie bewegt werden kann Fieber Reizüberempfindlichkeit (Lichtscheu) Müdigkeit Übelkeit und Erbrechen[9monate.de]

Diagnostik

  • In: Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. 4. überarbeitete Auflage, Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2008 Herold G: Innere Medizin.[netdoktor.at]
  • Diagnostik Wegweisend ist die Untersuchung des Nervenwassers (Liquor) mit dem Erregernachweis dort. Therapie Die Pneumokokkenmeningitis wird mit Antibiotika behandelt, die direkt in die Venen gespritzt werden.[mein-gesundheitsnetz.com]
  • Top oder weiter mit: Blut-Hirn-Schranke - Virale Meningitis Bakterielle Meningitis: - Vorkommen und Häufigkeit - Ursachen - Symptome und Komplikationen - Diagnostik - Therapie und Prognose - Vorbeugung[medizinfo.de]
  • Goldstandard der Diagnostik ist die Erregeranzucht aus normalerweise sterilem Material wie Blut oder Liquor.[gesundes-reisen.eu]
  • Diagnostik Um die Inhalte dieser Sektion zu lesen, benötigst du einen AMBOSS Account. Jetzt kostenlos anlegen und AMBOSS unverbindlich für 5 Tage testen! Pathologie Um die Inhalte dieser Sektion zu lesen, benötigst du einen AMBOSS Account.[amboss.miamed.de]
Trüber Liquor
  • Teilnehmen konnten Patienten ab 17 Jahre, die in eine der teilnehmenden Kliniken eingewiesen worden waren mit dem Verdacht auf Meningitis und trübem Liquor Bakterien im Liquor, die in der Gramfärbung nachgewiesen wurden mehr als 1000 Leukozyten pro mm³[deutsche-apotheker-zeitung.de]

Therapie

  • Pneumokokken-Meningitis in den Niederlanden zwischen März 2006 und Januar 2009, insgesamt 357 Episoden. 84 Prozent der Betroffenen erhielten zusätzlich zu Antibiotika Dexamethason; im Vergleichszeitraum 1998 bis 2002 bei 352 Patienten - vor Empfehlung der Dexamethason-Therapie[iww.de]
  • Auch wir haben mit dieser Therapie begonnen und bisher einen recht günstigen Eindruck erhalten. This is a preview of subscription content, log in to check access. Preview Unable to display preview. Download preview PDF. Literatur Appelbaum u.[link.springer.com]
  • Therapiedauer Die empfohlene Behandlungsdauer der Antibiotikatherapie richtet sich danach, wie der Betroffene auf die Therapie anspricht und nach der Erregerart.[medizinfo.de]
  • In: Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. 4. überarbeitete Auflage, Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2008 Herold G: Innere Medizin.[netdoktor.at]

Prognose

  • Die Prognose wurde durch Einsatz von Dexamethason deutlich verbessert: Die Hälfte der Behandelten hatte nach der Glasgow Outcome Scale ein günstiges Ergebnis (vs. 39 Prozent in der historischen Kohorte), die Mortalität betrug 20 vs. 30 Prozent, die Rate[iww.de]
  • Dieser Verlauf zeigt, daß mit Abheilen der Meningitis auch bei gutem und geistig normalem Befinden des Säuglings noch keine ganz sichere Prognose für eine normale Weiterentwicklung gestellt werden kann.[link.springer.com]
  • Top oder weiter mit: Blut-Hirn-Schranke - Virale Meningitis Bakterielle Meningitis: - Vorkommen und Häufigkeit - Ursachen - Symptome und Komplikationen - Diagnostik - Therapie und Prognose - Vorbeugung[medizinfo.de]
  • Verlauf und Prognose: Die bakterielle Meningitis ist ein lebensbedrohlicher septischer Notfall, dessen Prognose sich nur durch einen raschen Beginn der adäquaten Therapie in der Akutphase beeinflussen lässt.[gesundheits-lexikon.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Pneumokokokken sind verantwortlich für etwa 30-50% der ambulant erworbenen und 8% der nosokomialen (dh. in Gesundheitseinrichtungen erworbenen) Lungenentzündungen (Meyer 1992).[gesundes-reisen.eu]
  • Epidemiologie von Meningokokken-Erkrankungen Meningokokken-Erkrankungen werden durch die gramnegativen, semmelförmigen Bakterien, den Neisseria meningitidis, verursacht.[chirurgie-portal.de]
  • Epidemiologie Um die Inhalte dieser Sektion zu lesen, benötigst du einen AMBOSS Account. Jetzt kostenlos anlegen und AMBOSS unverbindlich für 5 Tage testen! Ätiologie Um die Inhalte dieser Sektion zu lesen, benötigst du einen AMBOSS Account.[amboss.miamed.de]
  • Epidemiologie Meningokokken sind weltweit verbreitet, Erregerreservoir ist ausschließlich der Mensch. Etwa 10% der gesunden Erwachsenen sind im Nasopharynx mit Meningokokken asymptomatisch besiedelt.[nlga.niedersachsen.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!