Edit concept Question Editor Create issue ticket

Pneumonie

Lungenentzündung

Die Pneumonie ist eine akute oder chronische Entzündung des Lungengewebes.


Symptome

  • Eine Bronchitis geht daher mit ähnlichen Symptomen einher wie eine Lungenentzündung.[netdoktor.de]
  • Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.[symptoma.com]
  • Die meisten Patienten mit Pneumonie (86,1 Prozent) wiesen mindestens eines dieser vier klinischen Symptome auf.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Symptome wie etwa die Farbe des ausgehusteten Schleims gaben hingegen keinen aussagekräftigen Hinweis für die korrekte Diagnose.[aerzteblatt.de]
Brustschmerz
  • Zu den Krankheitsanzeichen gehören Husten, Auswurf, Atemnot, Brustschmerzen und Fieber. Die Atmung ist beschleunigt und kann von Rasselgeräuschen begleitet sein. Aktualisiert am 25. Juli 2018 25. Juli 2018 Erstellt am 26.[gesundheitsinformation.de]
  • Symptome Symptome sind Luftnot, Husten, Fieber, Auswurf, Brustschmerzen, aber oft auch nur ein schweres Krankheitsgefühl.[barmherzige-muenchen.de]
  • Oft zeigen sich auch Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, Brustschmerzen beim Atmen und Schüttelfrost.[tropeninstitut.de]
  • Brustschmerz Trockener Husten vs. Erschöpfung Dyspnoe vs. Veränderungen der Lungenfunktion Fieber vs. Abfall des PO2 im Blut Hämoptoe vs. Gewichtsverlust Untersch. Symptome haben dann auch untersch.[medi-learn.de]
Zyanose
  • Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.[symptoma.com]
  • Blaufärbung der Schleimhäute (Zyanose) evtl.[praxisvita.de]
  • Einsatz der Atemhilfsmuskulatur), quälender Husten, der sich unter symptomatischer Therapie nicht bessert, Blässe, in schweren Fällen auch Zyanose und Kreislaufschwäche.[de.wikipedia.org]
  • Mediziner sprechen von einer Zyanose. Der Husten ist im Anfangsstadium einer Lungenentzündung zunächst trocken. Das bedeutet, dass kein Auswurf (Schleim) abgehustet werden kann.[netdoktor.de]
Tachykardie
  • Gibt es Hinweise für eine Sepsis – also Tachykardie, Tachypnoe, Hypotonie, hohes Fieber oder „Untertemperatur“, neu aufgetretene Verwirrtheit oder Vigilanzstörung –, ist ein schnelles Handeln gefordert.[rettungsdienst.de]
  • Infiltrate, flächige milchglasartige Verschattung Pleuritis häufig Pleuritis selten Rasselgeräusche,bei lobärem Befall zusätzlich Klopfschalldämpfung Rasselgeräusche sehr diskret bzw. auskultatorisch unauffällig schweres Krankheitsgefühl, Tachypnoe, Tachykardie[flexikon.doccheck.com]
Verwirrtheit
  • Gibt es Hinweise für eine Sepsis – also Tachykardie, Tachypnoe, Hypotonie, hohes Fieber oder „Untertemperatur“, neu aufgetretene Verwirrtheit oder Vigilanzstörung –, ist ein schnelles Handeln gefordert.[rettungsdienst.de]
  • Eine schwere Pneumonie ist gekennzeichnet durch folgende Charakteristika: Verwirrtheit, hoher Serum-Harnstoff bzw.[web.archive.org]
  • Bei einer Legionellen-Pneumonie kommt es neben den bekannten Symptomen außerdem zu Verwirrtheit, Lethargie und Durchfall. Spezielle Pneumonieform: Pneumocystis-carinii-Pneumonie Die Pneumocystis-Pneumonie ist eine spezielle Form der Pneumonie.[netdoktor.de]
Kopfschmerz
  • Eine Lungenentzündung, die durch Pneumokokken verursacht wird, setzt meist schlagartig mit hohem Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen ein. Dazu kommen Luftnot und Husten.[mylife.de]
  • Symptome Schüttelfrost Fieber Kopfschmerzen Nasenflügelatmen heftige Schmerzen in der betreffenden Brustseite Husten erhöhtes Risiko ältere Menschen Patienten mit Abwehrschwäche langjährige Raucher 4.[e-hausaufgaben.de]
Husten
  • Es folgen weitere Symptome einer Pneumonie: Fieber Husten mit Auswurf (produktiver Husten) oder trockener Husten Schüttelfrost Atemnot (bei schwerer Lungenentzündung) Bei einer Lungenentzündung ist der Gasaustausch in der Lunge gestört.[netdoktor.de]
  • Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.[symptoma.com]
  • Der Husten ist trocken, es wird auch später wenig Schleim abgehustet.[krankheiten-portal.de]
  • Die Atemfrequenz steigt, der Patient hat Fieber und Husten. Der Husten ist bei alveolären Pneumonien in der Regel produktiv. Im Gegensatz dazu ist bei interstitiellen Pneumonien ein trockener Husten charakteristisch.[flexikon.doccheck.com]
Husten mit Auswurf
  • Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.[symptoma.com]
  • Wenn die Abwehrkräfte des Körpers diese Keime nicht ausreichend bekämpfen können, entsteht eine Lungenentzündung, die sich durch Husten, eitrigen Auswurf, Schüttelfrost und Fieber, schnellen Puls, Schwäche und Krankheitsgefühl äußern kann.[asklepios.com]
  • Symptome Symptome sind Luftnot, Husten, Fieber, Auswurf, Brustschmerzen, aber oft auch nur ein schweres Krankheitsgefühl.[barmherzige-muenchen.de]
  • An das Vorliegen einer Pneumonie sollte gedacht werden, wenn Fieber, Husten mit Auswurf, Krankheitsgefühl und Thoraxschmerzen auftreten.[xn--hmmling-hospital-sgel-yec4j.de]
Rasselgeräusch
  • Die Atmung ist beschleunigt und kann von Rasselgeräuschen begleitet sein. Aktualisiert am 25. Juli 2018 25. Juli 2018 Erstellt am 26.[gesundheitsinformation.de]
  • Auskultatorisch sind feuchte Rasselgeräusche typisch. Bei der Lobärpneumonie ist bei der Auskulation das Bronchialatmen charakteristisch. Bei Perkussion ist über dem betroffenen Lappen eine Klopfschalldämpfung bemerkbar.[flexikon.doccheck.com]
  • Typische „Rasselgeräusche“ beim Abhören der Lunge, Verschattungen im Röntgenbild und Entzündungszeichen bei den Laborwerten helfen uns bei der Diagnosestellung.[asklepios.com]
  • Die Auswirkungen können hohes Fieber und Schüttelfrost, Husten mit Sekret (eitriges gelbes oder grünes Sputum), Blut im Auswurf, süßlicher Mundgeruch, schnelle und flache Atmung und Rasselgeräusche beim Atmen sein.[futura-berlin.de]
  • Es können aber auch richtiggehend grobblasige Rasselgeräusche zu hören sein. Manchmal macht dies die Unterscheidung zu einem Lungenödem nach rein auskultatorischen Gesichtspunkten unmöglich.[rettungsdienst.de]
Trockener Husten
  • Im Gegensatz dazu ist bei interstitiellen Pneumonien ein trockener Husten charakteristisch. Auskultatorisch sind feuchte Rasselgeräusche typisch. Bei der Lobärpneumonie ist bei der Auskulation das Bronchialatmen charakteristisch.[flexikon.doccheck.com]
  • Symptome (Beschwerden): Hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Kreislaufstörungen, trockener Husten (später mit Abhusten von Schleim), atemabhängige Schmerzen, Sauerstoffmangel – in der Folge bläuliche Verfärbung von Lippen und Fingern[patient-partner.de]
  • Pneumonie: Erste Anzeichen richtig deuten Wichtige Warnsignale für die Pneumonie sind : Abgeschlagenheit, hohes Fieber , Schüttelfrost , starker, zunächst trockener Husten (später mit Auswurf), Schmerzen beim Einatmen, Atemnot , bläuliche Verfärbung von[praxisvita.de]
  • Brustschmerz Trockener Husten vs. Erschöpfung Dyspnoe vs. Veränderungen der Lungenfunktion Fieber vs. Abfall des PO2 im Blut Hämoptoe vs. Gewichtsverlust Untersch. Symptome haben dann auch untersch.[medi-learn.de]
  • Im Laufe der Zeit kommen bei dieser Form der Lungenentzündung Symptome wie trockener Husten und eine immer stärker werdende Atemnot ( Dyspnoe ) hinzu. Fieber kann ebenfalls auftreten, ist jedoch selten.[netdoktor.de]
Dyspnoe
  • Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.[symptoma.com]
  • Erschöpfung Dyspnoe vs. Veränderungen der Lungenfunktion Fieber vs. Abfall des PO2 im Blut Hämoptoe vs. Gewichtsverlust Untersch. Symptome haben dann auch untersch.[medi-learn.de]
  • Im Laufe der Zeit kommen bei dieser Form der Lungenentzündung Symptome wie trockener Husten und eine immer stärker werdende Atemnot ( Dyspnoe ) hinzu. Fieber kann ebenfalls auftreten, ist jedoch selten.[netdoktor.de]
Fieber
  • Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.[symptoma.com]
  • Fieber kann ebenfalls auftreten, ist jedoch selten. „Kalte“ Lungenentzündung Die sogenannte kalte Lungenentzündung ist durch das Fehlen von Fieber gekennzeichnet.[netdoktor.de]
  • Schüttelfrost und hohem Fieber.[krankheiten-portal.de]
  • Die Atemfrequenz steigt, der Patient hat Fieber und Husten. Der Husten ist bei alveolären Pneumonien in der Regel produktiv. Im Gegensatz dazu ist bei interstitiellen Pneumonien ein trockener Husten charakteristisch.[flexikon.doccheck.com]
Schüttelfrost
  • Lungenentzündung durch Viren Sebastian Kaulitzki - www.fotolia.de Die virale Lungenentzündung verläuft mit einem leichten Fieber, wobei es nicht zum Schüttelfrost kommt.[krankheiten-portal.de]
  • Wenn die Abwehrkräfte des Körpers diese Keime nicht ausreichend bekämpfen können, entsteht eine Lungenentzündung, die sich durch Husten, eitrigen Auswurf, Schüttelfrost und Fieber, schnellen Puls, Schwäche und Krankheitsgefühl äußern kann.[asklepios.com]
  • Die Auswirkungen können hohes Fieber und Schüttelfrost, Husten mit Sekret (eitriges gelbes oder grünes Sputum), Blut im Auswurf, süßlicher Mundgeruch, schnelle und flache Atmung und Rasselgeräusche beim Atmen sein.[futura-berlin.de]
  • Man fühlt sich schwach und müde, meist leidet man auch an mindestens noch einem der folgenden Symptome: Fieber, möglicherweise mit Schwitzen und Schüttelfrost Husten mit Auswurf Kurzatmigkeit Schmerzen im Brustbereich Ernstere Krankheitsverläufe können[omron-healthcare.com]
  • Symptome (Beschwerden): Hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Kreislaufstörungen, trockener Husten (später mit Abhusten von Schleim), atemabhängige Schmerzen, Sauerstoffmangel – in der Folge bläuliche Verfärbung von Lippen und Fingern[patient-partner.de]
Hypoxämie
  • Serum-Harnstoff-Stickstoff ( 7 mmol/l), hohe Atemfrequenz ( 30 pro Minute), arterielle Hypotonie (systolischer Blutdruck 90 mmHg, diastolischer Blutdruck 60 mmHg), Hypoxämie (SaO2 92%, PaO2 60 mmHg), multilobulärer Befall, internistische Vorerkrankung[web.archive.org]
  • Dies führt zu einem Sauerstoffmangel (Hypoxämie) und einem Anstieg von Kohlendioxid ( Hyperkapnie ). Um das auszugleichen, atmen Menschen mit einer schweren Lungenentzündung oft sehr schnell und flacher (Tachypnoe).[netdoktor.de]
Unwohlsein
  • Nasenflügel beim Einatmen schnelles Atmen (Tachypnoe) Trinkunlust Verringerter Appetit besonders hohe Herzfrequenz Auch bei Kindern gehören starker Husten, der je nach Ursache der Lungenentzündung von Schleim begleitet oder trocken ist, und ein allgemeines Unwohlsein[netdoktor.de]

Diagnostik

  • In: AWMF online (Stand 2009) S1-Leitlinie Nosokomiale Pneumonie – Epidemiologie, Diagnostik und Therapie erwachsener Patienten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP).[de.wikipedia.org]
  • Insbesondere bei Rauchern muss beim Auftreten einer Pneumonie an das mögliche Vorliegen eines Bronchialkarzinoms gedacht und eine entsprechende weitergehende Diagnostik durchgeführt werden, insbesondere wenn sich eine Pneumonie nach adäquater Behandlung[xn--hmmling-hospital-sgel-yec4j.de]
  • Diagnostik Computertomographisch zeigen die betroffenen Lungenabschnitte ein vom Aspekt her dem Leberparenchym ähnliches Bild.[befund.net]
  • Zeigt eine Pneumonie auskultatorisch und perkutorisch nicht die typischen Symptome einer Lungenentzündung, spricht man von einer atypischen Pneumonie. 6 Diagnostik Zur Diagnose stehen neben der Anamneseerhebung und der körperlichen Untersuchung eine Reihe[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Daher arbeiten zahlreiche Forschungseinrichtungen gemeinsam daran, neue Impfstoffe und Therapien zu entwickeln.[lungeninformationsdienst.de]
  • Die Therapie umfasst daher neben den allgemeinen Maßnahmen symptomatische Behandlung der Entzündung.[flexikon.doccheck.com]
  • Insbesondere hilft er bei der Entscheidung, ob eine stationäre Therapie notwendig ist.[de.wikipedia.org]
  • Neben der antibiotischen Therapie ist aber auch die symptomatische Therapie (Inhalationen, schleimlösende Medikamente, Ruhe und event. lokale Therapien) erforderlich.[mdgp.de]

Prognose

  • Nur durch eine rechtzeitige und von Anfang an richtige Wahl des entsprechenden Antibiotikums lässt sich die Prognose verbessern.[medizinfo.de]
  • Sekundäre und nosokomiale Lungenentzündungen haben dagegen eine ausgesprochen schlechte Prognose, die sich bei aufsummierten Risikofaktoren weiter verschlechtert.[de.wikipedia.org]
  • Für die Einschätzung der Prognose eines Patienten mit Lungenentzündung gibt es verschiedene Scores. In Deutschland hat sich in erster Linie der so genannte CRB-65 durchgesetzt.[rettungsdienst.de]
  • Die Prognose ist außerdem abhängig vom Krankheitserreger, vom Alter des Patienten und seinem allgemeinen (Gesundheits-)zustand.[netdoktor.de]
  • Prognose Die Schwere der Erkrankung variiert je nach auslösendem Mikroorganismus sowie nach Alter und Allgemeinzustand der Erkrankten.[deximed.de]

Epidemiologie

  • In: AWMF online (Stand 2009) S1-Leitlinie Nosokomiale Pneumonie – Epidemiologie, Diagnostik und Therapie erwachsener Patienten der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP).[de.wikipedia.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Hilmar Burchardi: Ätiologie und Pathophysiologie der akuten respiratorischen Insuffizienz (ARI). In: J. Kilian, H. Benzer, F. W. Ahnefeld (Hrsg.): Grundzüge der Beatmung.[de.wikipedia.org]

Zusammenfassung

Die Pneumonie ist eine akute oder chronische Entzündung des Lungenparenchyms. Zu den vielfältigen Ursachen einer Pneumonie gehören Bakterien, Viren, Protozoen, sowie toxische und allergische Schädigungen.

Primäre Pneumonien entstehen bei vorher Gesunden. Sekundäre Pneumonien treten bei Personen mit vorliegenden chronischen oder akuten bronchopulmonalen Grundleiden auf.

Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:51