Edit concept Question Editor Create issue ticket

Providencia-Infektion


Symptome

  • Auch wenn eine Übertragung über diese Flüssigkeiten noch nicht nachgewiesen sei, sollten Schwangere niemanden mit Zika-Symptomen küssen, hiess es.[tagesanzeiger.ch]
  • Der Erreger löst eine zumeist harmlose Infektionskrankheit aus, deren grippeähnlichen Symptome nach etwa einer Woche wieder abklingen.[morgenpost.de]
  • Dementsprechent sind dann auch die klinischen Symptome. Oftmals wirken die Bakterien als Opportunist und profitieren von einem geschwächten Immunsystem um sich auszubreiten.[dr-manderscheid.com]

Diagnostik

  • Mikrobiologische Diagnostik. Georg Thieme Verlag Stuttgart-New York 2009 • Winn W, Allen SD, Allen S, Janda W, Koneman EW, Schreckenberger PC, Procop GW, Woods GL: Koneman's Color Atlas and Textbook of Diagnostic Microbiology. 6th edition.[medlab-bochum.de]

Therapie

  • Bestimmte Proteus-Stämme agglutinieren mit Rickettsien -Antikörpern (siehe: Weil-Felix-Reaktion ). 5 Therapie Proteusbakterien sind mit Antibiotika zu behandeln.[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie: schwer bis gar nicht, je nach Virusart Impfungen stehen zu Verfügung: beim Geflügel ist es Standard, bei Tauben gibt es 3 Impfstoffe, bei den Papageien ebenfalls 2, bei Kanarien nur 1.[dr-manderscheid.com]

Epidemiologie

  • Beta-Lactamasen mit breitem Spektrum – Grundlagen, Epidemiologie, Schlussfolgerungen für die Prävention. Bundesgesundheitsbl. Gesundheitsforsch. Gesundheitsschutz 46: 881-890. Philippon, A., G. Arlet, G. A. Jacoby. 2002.[rki.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!