Edit concept Question Editor Create issue ticket

Psychogener Husten


Symptome

  • Symptome der vegetativen Dysregulation wie Herzklopfen, Zittern, Schwitzen, Erröten Bestimmte, organbezogene Symptome wie Oberbauchbeschwerden, Völlegefühl, Druckgefühl im Bauchbereich Herzrhythmusstörungen, die keine klinische Bedeutung haben Dyspepsie[psychosomatik-bergischland.de]
  • Die somatoforme Störung als klassifizierbares psychiatrisches Krankheitsbild ist klar vom bloß somatoformen Symptom zu unterscheiden. Somatoforme Symptome sind sehr häufig.[seele-und-gesundheit.de]
  • Komplikationen, die durch einen Husten mit bedingt sein können: Atmungssystem (J00-J99) Lungenödem 1 (Wassereinlagerung in der Lunge) [Symptome: Tachypnoe (Atemfrequenz 20/min), Dyspnoe (Atemnot), verschärftes Atemgeräusch, feuchte RGs/Rasselgeräusche[gesundheits-lexikon.com]
  • Niggemann: „Dysfunktionelle respiratorische Symptome bei Kindern und Jugendlichen“, Der Pneumologe 10 (4)/2013, S. 266.[erkaeltet.info]
Aggression
  • Stimmlippenstellung, bei der sich die Stimmlippen beim Einatmen nicht auseinander bewegen) und ein Globusgefühl (Gefühl, einen Fremdkörper im Hals zu haben) weitere typische Symptome darstellen. [4] Eine mögliche Ursache des psychogenen Hustens können auch angestaute Aggressionen[erkaeltet.info]
Husten
  • Husten Chronisch: Krankheitstypen Der chronisch psychogene Husten ist ganz klar von einem chronischen organisch bedingten Husten abzugrenzen.[erkaeltet.info]
  • Der Husten ist eruptiv, bellend und oft ungewöhnlich laut. Es wird kein Schleim abgehustet. Der für die Umgebung oft sehr störende Husten scheint bei den Betroffenen nur wenig Leidensdruck hervorzurufen.[medizinfo.de]

Diagnostik

  • […] von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf … Herausgeber: Rudolf Puchner 2016 Buch Ambulant erworbene Pneumonie Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik[springermedizin.de]
  • Ergänzend wird dann weitere gezielte Diagnostik eingeleitet.[allgemeinarzt-online.de]
  • Ursache Charakteristika Wegweisende Diagnostik Therapie Unspezifischer Virusinfekt der Luftwege (häufig) I.d.R. begleitet von Schnupfen , Hals- und Gliederschmerzen etc.[amboss.com]

Therapie

  • […] instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf … Herausgeber: Rudolf Puchner 2016 Buch Ambulant erworbene Pneumonie Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie[springermedizin.de]
  • Therapie Die kausale Therapie sollte immer im Vordergrund stehen! (abhängig von der Grunderkrankung) Symptomatische/supportive Therapie Atemphysiotherapie Medikamentöse Therapie Expektoranzien (z.B.[amboss.com]
  • Therapie sinnvoll Als Behandlung wird Psychotherapie (analytische Kurzpsychotherapie) oder in manchen Fällen eine Verhaltenstherapie empfohlen.[medizinfo.de]
  • Urologie Verdauung Verletzung Wellness Wirbelsäule Stoffwechsel Sucht Tee Therapien Urologie Verdauung Verletzung Wirbelsäule[ratgeber.web8000.de]

Prognose

  • Dies gilt ebenfalls für die Prognose des Patienten, welche bei einigen Ursachen wie der Lungenentzündung, Allergien oder Asthma recht gut, bei Lungenkrebs dagegen eher schlecht ist.[gesundpedia.de]

Pathophysiologie

  • Definition Klassifikation Pathophysiologie Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Codein Klinischer Fall Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Klassifikation Akut vs. chronisch ( 8 Wochen) Produktiv vs. unproduktiv Pathophysiologie Irritationen von Hustenrezeptoren in der Nase , den Nasennebenhöhlen , den oberen und/oder unteren Atemwegen lösen den Hustenreflex aus Auslösende Reize Thermisch[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!