Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sonnenurtikaria

Lichturtikaria


Symptome

  • Bei Diagnosen wie Rhinitis, Asthma, Urtikaria, Ekzemen oder Anaphylaxie stehen vielfältigen Symptomen eine große Menge allergieauslösender Substanzen gegenüber. Häufig gibt es diverse Lösungsansätze und Therapieoptionen.[eref.thieme.de]
  • Symptome Zu den typischen Merkmalen von Urticaria solaris gehört, dass die Symptome bereits kurz nach dem Kontakt mit Sonnenlicht oder UV-Licht auftreten. So zeigt sich schon nach wenigen Minuten eine Schwellung der Haut.[paradisi.de]
  • Eine andere Möglichkeit die Symptome zu behandeln ist die Einnahme von Antihistaminika. Damit kann man meist nur eine Verbesserung der Lichttoleranz erreichen.[lungenunion.at]
  • Bei dieser Urtikaria-Form können die Symptome täglich, wöchentlich oder auch seltener auftreten.[nesselsuchtinfo.de]
Ekzem
  • […] durch Ultraviolettstrahlung Arzneimittelbedingte Photodermatitis Cheilitis actinica solare Persistierende Lichtreaktion der Haut Photoallergie mit Dermatose Photoallergisches Ekzem Photodermatitis Photodermatitis durch Sonnenbestrahlung Photodermatitis[icdscout.de]
  • Könnte Sie interessieren Atopisches Ekzem Atopisches Ekzem oder Atopische Dermatitis ist eine Hautentzündung meistens allergischen Ursprungs.[de.symptomed.com]
  • Anzeigen Hautentzündung (besonders allergisch), Ekzem, Schuppenflechte, Sonnenbrand, Photohautentzündung, verziert Ausschlag in Kindern mit Rautenmuster.[de.drdoping.com]

Diagnostik

  • Differentialdiagnosen zu: Lichturtikaria Diagnostik zu: Lichturtikaria Diagnostik Lichturtikaria Strahlen unterschiedlicher Wellenlänge bis Schwellenwert zur Auslösung der Quaddeln erreicht ist Anamnese zu: Lichturtikaria Klinik zu: Lichturtikaria Klinik[med2click.de]
  • Optimierung der Porphyrie-Diagnostik III: Erythropoetische Porphyrien Juli 2000 (ergänzt Juni 2013) Erythropoetische / Erythrohepatische Porphyrien Zu den Erythropoetischen/Erythrohepatischen Porphyrien zählen: Erythropoetische Protoporphyrie (EPP) Kongenitale[labor-lademannbogen.de]
  • Spezielle Diagnostik (in spezialisierten Zentren): Enzym-Aktivitäts-Diagnostik: Porphyrine im Blut und ggf. im Stuhl.[leistungsverzeichnis.labor-gaertner.de]
  • Diagnostik Das Aussehen der Urtikaria ist typisch, so dass der Arzt leicht eine Diagnose stellen kann. Problematisch hingegen ist es, die auslösende Ursache zu finden.[deximed.de]

Therapie

  • Eine Therapie mit Antihistaminika ist in der Regel unwirksam, da die meisten Patienten eine sehr niedrige UV-Schwelle haben. In klinischer Prüfung befinden sich Melanocortin-Rezeptor-Agonisten wie Afamelanotid.[flexikon.doccheck.com]
  • Daher gibt es zurzeit auch keine anerkannt wirksame Therapie. Man kann nur versuchen den Ausbruch der Urtikaria durch Lichtschutz zu verhindern oder die Symptome zu mildern.[lungenunion.at]

Prognose

  • Prognose: wechselhafter Verlauf; in 50% der Fälle kommt es innerhalb von 5 Jahren zur spontanen Abheilung.[eref.thieme.de]
  • Prognose In den meisten Fällen geht Urtikaria innerhalb von zwei Tagen und spätestens nach zwei Wochen zurück. Wenn Sie Urtikaria bereits länger als sechs Wochen haben, spricht man von chronischer Nesselsucht.[deximed.de]
  • Sonnenallergie: Krankheitsverlauf und Prognose Eine Sonnenallergie ist leider nicht heilbar. Menschen, die überempfindlich auf Sonnenlicht reagieren, begleitet diese Problematik ein Leben lang.[netdoktor.de]
  • Dtsch Ärztbl. 107, 458-466 (2008) Gagg et al: Krankheitsverlauf und Prognose der chronischen Urtikaria - eine retrospektive Kohortenstudie. Allergologie 32 (2009)[alles-zur-allergologie.de]

Epidemiologie

  • Durch direkte Lichteinwirkung auf die Haut, ausgelöste Hautveränderung Ätiologie zu: Lichturtikaria Ätiologie Lichturtikaria Ungeklärt Aktionsspektrum UVA, UVB, UVC, sichtbares Licht Obere Korneum ist ödematös durchtränkt Definition zu: Lichturtikaria Epidemiologie[med2click.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!