Edit concept Question Editor Create issue ticket

Supraventrikuläre Tachykardie

Vom Herzvorhof ausgehende Herzfrequenzerhöhung (supraventrikuläre (atriale) Tachykardie)


Symptome

  • Symptome: systemisches inflammatorisches Response-Syndrom (SIRS) Symptome Temperatur 38  C oder 36  C, Tachykardie 90/min, Tachypnoe/Hyperventilation, Leukozyten 12 000/μl oder 3800/μl oder Linksverschiebung ( 10 % unreife Leukozyten).[eref.thieme.de]
  • Hypertonie, Hyperthyreose, Herzinfarkt, Myokarditis, Psyche Symptome Oft auch symptomlos.[medizin-kompakt.de]
  • Halten diese Symptome länger an, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.[kliniken-koeln.de]
Tachykardie
  • Dieser prinzipielle Unterschied zu atrialen Makro-Reentry-Tachykardien wurde bereits im Kapitel Vorhofflattern ausführlich diskutiert. Im nachfolgenden Kapitel soll ausschließlich von fokalen atrialen Tachykardien die Rede sein.[eref.thieme.de]
  • Supraventrikuläre Tachykardie (Abk. SV-Tachykardie oder SVT) ist ein Begriff aus der Medizin und bezeichnet eine ganze Gruppe verschiedener Herzrhythmusstörungen.[de.wikipedia.org]
Herzerkrankung
  • Diese Herzrhythmusstörung entsteht v. a. bei älteren Patienten mit einer Vorhofbelastung (arterieller Hypertonus, hypertensive Herzerkrankung, Herzklappenerkrankung, strukturelle Herzerkrankung).[eref.thieme.de]
Palpitation
  • […] posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom (POTS, beim Aufstehen Palpitationen, Schwindel, Tachykardie 120/min)[eref.thieme.de]
Hypoventilation
  • Hypoxämie oder Hypoventilation auf. Das Management der supraventrikulären Arrhythmie in der perioperativen Phase sollte somit initial darauf ausgerichtet sein, nach auslösenden, potenziell reversiblen Ursachen zu suchen (Thompson u.[eref.thieme.de]
Ermüdung
  • Anfangs kann lediglich eine zunehmende Ermüdung der AV-Überleitung bestehen; die Kammererregung folgt dann der Vorhoferregung in einem sich ständig verlängernden Intervall, bis schließlich eine Kammererregung ausfällt.[linus-geisler.de]
Hypoxämie
  • Hypoxämie oder Hypoventilation auf. Das Management der supraventrikulären Arrhythmie in der perioperativen Phase sollte somit initial darauf ausgerichtet sein, nach auslösenden, potenziell reversiblen Ursachen zu suchen (Thompson u.[eref.thieme.de]
Gesichtsschmerz
  • Kopfschmerzen (90%), epileptische Anfälle (50%) Anfälle epileptische Sinusvenenthrombose und Sinusvenenthrombose Kopfschmerzen (s. auch Gesichtsschmerzen) Sinusvenenthrombose Bewusstseinsstörungen (bei oberflächlichen 25–50%, bei tiefen Zerebralvenen[eref.thieme.de]
Zahnabszess
  • […] lokale Infektionsherde: Otitis media, Tonsillitis, Sinusitis, Stomatitis, Staphylokokkeninfektionen im Mittelgesichtsbereich, Zahnabszesse, Hirnabszess, Empyem, Meningitis[eref.thieme.de]
Polyurie
  • Nach längeren Tachykardie-Episoden kann eine Polyurie auftreten.[praxis-depesche.de]
  • Häufig kommt es zusätzlich zu einer oftmals unbemerkten Polyurie, d.h. vermehrten Urinausscheidung.[kardiologie-gamm.de]

Prognose

  • Die Prognose von AV-Knoten-Reentry-Tachykardien ist sehr gut. Die Katheterablation dieser Herzrhythmusstörung ist ein kurativer Therapieansatz.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Von den regelmäßigen SVT ist die AV-Knoten-Reentry-Tachykardie AV-Knoten-Reentry-Tachykardie Epidemiologie die häufigste Herzrhythmusstörung.[eref.thieme.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Analyse des Tachykardie-EKG, sofern vorhanden Fragestellung: Pathophysiologie der Tachykardie[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!