Edit concept Question Editor Create issue ticket

Thorakales Aortenaneurysma

Chronisches thorakales Aortenaneurysma

Wenn eine pathologische Erweiterung der Aorta in dem Abschnitt des Gefäßes besteht, der innerhalb des Brustkorbes verläuft, dann wird diese Kondition als thorakales Aortenaneurysma (TAA) bezeichnet. Etwa ein Viertel aller Aortenaneurysmen zählen zu dieser Gruppe. Es handelt sich um einen potenziell lebensbedrohlichen Zustand, da das Aneurysma zur Gefäßruptur prädisponiert und diese zu letalen Hämorrhagien führt.


Symptome

Die meisten TAA-Patienten sind asymptomatisch und die Gefäßanomalien werden bei ihnen zufällig entdeckt, wenn das Gefäß bzw. der Thorax aus ganz anderen Gründen bildlich dargestellt wird [1].

Raumfordernde Aneurysmen können umgebende Strukturen komprimieren, vor allem Nerven und andere Gefäße, und daraus ergeben sich in seltenen Fällen Symptome. Deshalb beschreiben einige TAA-Patienten eine andauernde Heiserkeit; diese resultiert aus der Kompression des Nervus laryngeus recurrens. Wird dagegen Druck auf die Koronararterien ausgeübt, so kann der Betroffene einen Myokardinfarkt erleiden. Falls die Atemwege eingeengt werden, husten die Patienten und leiden an einer Dyspnoe. Die Kompression der Speiseröhre hingegen zeigt sich in einer Dysphagie.

Die Dilatation der thorakalen Aorta, insbesondere ihrer Pars ascendens, geht häufig mit einer Dysfunktion der Aortenklappe und einem diastolischem Rückfluss des Blutes in die linke Herzkammer einher. Daraus können sich Symptome einer Herzinsuffizienz ergeben. Palpitationen, eine verminderte Belastungstoleranz und Atemnot, die bei körperlicher Anstrengung zunimmt, seien als mögliche Anzeichen für eine solche Entwicklung genannt.

Risse in der Aortenwand führen mitunter zu verstärkter Empfindlichkeit und Schmerzen. In diesem Zusammenhang berichten TAA-Patienten manchmal über Schmerzen in der Brust oder im Rücken. Läsionen des Endothels der Aorta resultieren zudem in einem erhöhten Risiko auf Thrombosen. Während es sich bei der akuten Thrombose eines Aortenaneurysmas um ein sehr seltenes Ereignis handelt [2], werden Thromboembolien regelmäßig diagnostiziert. Tatsächlich können die Folgen einer Thromboembolie die einzigen Hinweise auf einen bestehendes TAA sein.

Rupturen einzelner Schichten der Aortenwand prädisponieren für die vollständige Ruptur des Aneurysmas, was zumeist innerhalb kürzester Zeit zum Tod führt [3]. Eine Überlebenschance besteht praktisch nur bei einer gedeckten Hämorrhagie, d.h. wenn die Blutung in einen kleinen, abgeschlossenen Raum erfolgt. Beispielsweise kann eine Einblutung in das rechte Ventrikel oder in das Mediastinum erfolgen. Das hätte eine Rechtsherzinsuffizienz und/oder Symptome, wie sie zuvor für raumfordernde Aneurysma beschrieben wurden, zur Folge. Wenn das aus der Aorta austretende Blut den Herzbeutel füllt, resultiert das in einer Herzbeuteltamponade und einem kardiogenen Schock. Bei Einblutung in die Atemwege oder die Speiseröhre kommt es zu Hämoptysis oder Hämatemesis. Nach momentanem Kenntnisstand kann der Zeitpunkt einer Ruptur eines TAA nicht vorhergesagt werden [4].

Brustschmerz
  • Bei einem thorakalen Aneurysma, also in einem Aneurysma im Bereich der Brustaorta, können starke Brustschmerzen auftreten, die den Symptomen eines Herzinfarktes ähneln.[dr-gumpert.de]
  • Die Brustschmerzen sind sehr stark und fühlen sich wie Stiche an. Dumpfer Brustschmerz weist eher nicht auf ein Aneurysma hin. 4 Taste deine Haut ab, um zu fühlen, ob sie klamm ist.[de.wikihow.com]
  • Gehirn Reißt ein thorakales Aortenaneurysma, treten meist starke Brustschmerzen auf, die den Symptomen eines Herzinfarktes ähneln.[leading-medicine-guide.de]
Gefäßerkrankung
  • Diese Krankheiten beruhen auf einer Arteriosklerose: Aneurysmen Angina pectoris Herzinfarkt Schlaganfall arterielle Verschlusskrankheit (AVK, „Raucherbein“) Thrombosen und Embolien Degenerative Gefäßerkrankungen, allen voran die Arteriosklerose, sind[fid-gesundheitswissen.de]
Heiserkeit
  • Deshalb beschreiben einige TAA-Patienten eine andauernde Heiserkeit; diese resultiert aus der Kompression des Nervus laryngeus recurrens. Wird dagegen Druck auf die Koronararterien ausgeübt, so kann der Betroffene einen Myokardinfarkt erleiden.[symptoma.de]
  • Denkbar sind unter anderem: Kompression der Vena cava superior mit oberer Einflussstauung Irritation des (linken) Nervus laryngeus recurrens mit Heiserkeit Kompression des Ösophagus mit Dysphagie Kompression der Trachea mit Stridor Irritation des Truncus[flexikon.doccheck.com]
  • Heiserkeit macht sich durch eine raue, unreine Stimme bemerktbar. Informieren Sie sich hier rund über das Thema: Heiserkeit. Husten Liegt das Aneurysma nah an der Luftröhre, kann es diese komprimieren.[dr-gumpert.de]
  • Nimmt die Größe des Aortenaneurysmas zu, kann dies zu Brustschmerzen, Schluckbeschwerden, Heiserkeit, Lähmungen der Beine sowie Nierenproblemen führen.[patient-partner.de]
Husten
  • Falls die Atemwege eingeengt werden, husten die Patienten und leiden an einer Dyspnoe. Die Kompression der Speiseröhre hingegen zeigt sich in einer Dysphagie.[symptoma.de]
  • Husten Liegt das Aneurysma nah an der Luftröhre, kann es diese komprimieren. Wird die Luftröhre teilweise oder dauerhaft an dieser Stelle eingeengt, können Erscheinungen wie Husten, Atemnot und Stridor (krankhaftes Atemgeräusch) entstehen.[dr-gumpert.de]
  • Erkrankungen wie Asthma oder chronische Bronchitis müssen auch unbedingt behandelt werden, denn Husten erhöht den Druck in den Gefäßen erheblich.[qimeda.de]
Schluckstörung
  • Schluckstörung Wenn das Aortenaneurysma im Brustkorb nah an der Speiseröhre liegt, kann es diese eindrücken. Durch den Druck auf die Speiseröhre können Schluckstörungen (Dysphagie) entstehen.[dr-gumpert.de]
  • Aneurysma im Brustbereich: Heiserkeit Husten Brustschmerzen Atemnot Schluckstörungen Aneurysma im Bauchbereich: Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in die Beine Verdauungsbeschwerden pulsierendes Geschwulst unter der Bauchdecke fühlbar (eher selten, bei[qimeda.de]
  • Aortenaneurysma im Brustbereich: Symptome Befindet sich das Aneurysma an der Hauptschlagader auf Höhe des Brustkorbs (thorakales Aortenaneurysma), können folgende Symptome auftreten: Brustschmerzen Husten krankhaftes Atemgeräusch ( Stridor ) Heiserkeit Schluckstörungen[netdoktor.de]
  • Aortenaneurysma im Brustbereich: Symptome Befindet sich das Aneurysma an der Hauptschlagader auf Höhe des Brustkorbs (thorakales Aortenaneurysma), können folgende Symptome auftreten: Brustschmerzen Husten krankhaftes Atemgeräusch (Stridor) Heiserkeit Schluckstörungen[netdoktor.de]

Diagnostik

Wie bereits erwähnt werden die meisten TAA zufällig entdeckt, häufig in Röntgenaufnahmen des Thorax. Manchmal liefert das Röntgen nur einen Verdacht auf ein Aneurysma und dann sollte eine computertomographische Angiographie durchgeführt werden, um den Verdacht zu bestätigen und gegebenenfalls die genaue Lokalisation und Größe der Gefäßanomalie zu bestimmen. Risse in der Aortenwand, die zum Austritt von Blut führen, können ebenso erkannt werden. Bei stabilen Patienten wird mitunter die Magnetresonanztomographie zur Abklärung eines Verdachts auf ein TAA bevorzugt [5]. Falls das TAA in der Aorta ascendens gelegen ist, können wertvolle Befunde auch im Rahmen einer transösophagealen Echokardiographie erhoben werden. Es sei ausdrücklich drauf hingewiesen, dass die Sensitivität des Röntgens zur Detektion eines TAA sehr gering ist und diese Methode nicht angewandt werden sollte, um symptomatische Fälle aufzuarbeiten.

Falls eine infektiöse Aortitis oder ein mykotisches Aneurysma vermutet wird, sind Blutkulturen anzulegen.

Therapie

  • Zur Erstdiagnose führt neben dem Röntgenthorax auch häufig die TEE (transösophageale Echokardiographie). 8 Therapie Durch die Diagnose eines thorakalen Aortenaneurysmas ergibt sich meist eine Indikation zur chirurgischen Therapie.[flexikon.doccheck.com]
  • Hinsichtlich unseres Patienten war die OP-Indikation gegeben, jedoch musste aufgrund des Alters und der bestehenden Vorerkrankungen von einer operativen Therapie Abstand genommen werden.[egms.de]
  • Therapie-Kontrolle Die routinemäßige Verlaufsbeobachtung nach Stentgraft-Therapie wird mittels CT Angiographie einige Tage nach dem Eingriff und in weiterer Folge bei unkompliziertem postoperativem Verlauf jährlich durchgeführt.[intervent-akhwien.at]
  • Zurück zur Übersicht Inhaltsverzeichnis 1 Titel Krankheitsnummer ( ICD ) 2 Definition engl Bezeichnung Abkürzungen 3 Einteilungen 4 Ätiologie Ursachen 5 Epidemiologie Statistik Kosten 6 Pathologie Pathophysiologie 7 Symptome und Klinik 8 Diagnostik 9 Therapie[de.wikibooks.org]

Prognose

  • Krankheitsnummer ( ICD ) 2 Definition engl Bezeichnung Abkürzungen 3 Einteilungen 4 Ätiologie Ursachen 5 Epidemiologie Statistik Kosten 6 Pathologie Pathophysiologie 7 Symptome und Klinik 8 Diagnostik 9 Therapie 9.1 Übersicht 9.2 OP Indikation 10 Verlauf und Prognose[de.wikibooks.org]
  • Verlauf und Prognose: Die Prognose ist abhängig von der Lokalisation, Größe und Wachstumsrate des Aneurysmas.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose: rechtzeitig erkannt, ist die Prognose gut. Reißt ein Aneurysma, versterben mehr als 50 Prozent der Patienten.[netdoktor.de]
  • Bei Dissektion oder frei rupturiertem Aneurysma besteht eine ausgesprochen schlechte Prognose.[amboss.miamed.de]

Epidemiologie

  • Zurück zur Übersicht Inhaltsverzeichnis 1 Titel Krankheitsnummer ( ICD ) 2 Definition engl Bezeichnung Abkürzungen 3 Einteilungen 4 Ätiologie Ursachen 5 Epidemiologie Statistik Kosten 6 Pathologie Pathophysiologie 7 Symptome und Klinik 8 Diagnostik 9[de.wikibooks.org]
  • Gefäßwandschichten ( Intima, Media, Adventitia ) der Aorta (siehe auch Aneurysma ) Thorakales Aortenaneurysma : Erweiterung des thorakalen Aortendurchmessers auf 3,5 cm Abdominelles Aortenaneurysma : Erweiterung des infrarenalen Aortendurchmessers auf 3 cm Epidemiologie[amboss.miamed.de]
  • Gefäßwandschichten ( Intima , Media , Adventitia ) der Aorta (siehe auch Aneurysma ) Thorakales Aortenaneurysma : Erweiterung des thorakalen Aortendurchmessers auf 3,5 cm Abdominelles Aortenaneurysma : Erweiterung des infrarenalen Aortendurchmessers auf 3 cm Epidemiologie[amboss.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Ein Aneurysma spurium an der thorakalen Aorta ist äußerst selten und fast immer Folge einer Manipulation durch Katheter oder im Rahmen eines chirurgischen Eingriffes. 4 Pathophysiologie Bei einem echten Aneurysma kommt es im Bereich der Aussackung zur[flexikon.doccheck.com]
  • Zurück zur Übersicht Inhaltsverzeichnis 1 Titel Krankheitsnummer ( ICD ) 2 Definition engl Bezeichnung Abkürzungen 3 Einteilungen 4 Ätiologie Ursachen 5 Epidemiologie Statistik Kosten 6 Pathologie Pathophysiologie 7 Symptome und Klinik 8 Diagnostik 9[de.wikibooks.org]
  • Pathophysiologie Durch Aussackung der Gefäßwand kommt es zur Unterbrechung der laminaren Blutströmung und zu Verwirbelungen (auskultierbares Verwirbelungsgeräusch) Ggf.[amboss.miamed.de]
  • Neue Erkenntnisse zur Pathophysiologie haben zur Erprobung neuer Therapiestrategien, unter anderem mit AT1-Antagonisten, geführt.[aerzteblatt.de]

Quellen

Artikel

  1. Fatimi SH, Panni RZ, Ashfaq A. Incidental finding of a giant aortic root aneurysm and its repair. J Pak Med Assoc. 2012; 62(6):617-619.
  2. Bogie R, Willigendael EM, de Booij M, Meesters B, Teijink JA. Acute thrombosis of an abdominal aortic aneurysm: a short report. Eur J Vasc Endovasc Surg. 2008; 35(5):590-592.
  3. Goldfinger JZ, Halperin JL, Marin ML, Stewart AS, Eagle KA, Fuster V. Thoracic aortic aneurysm and dissection. J Am Coll Cardiol. 2014; 64(16):1725-1739.
  4. Ziganshin BA, Elefteriades JA. Treatment of Thoracic Aortic Aneurysm: Role of Earlier Intervention. Semin Thorac Cardiovasc Surg. 2015; 27(2):135-143.
  5. Booher AM, Eagle KA. Diagnosis and management issues in thoracic aortic aneurysm. Am Heart J. 2011; 162(1):38-46 e31.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:45