Edit concept Question Editor Create issue ticket

Ureterobstruktion

Harnleiterobstruktion


Symptome

  • , Tumor in Dickdarm-Symptome.[fragor.xyz]
  • Allerdings, wenn es nicht behandelt wird, kann schnell Symptome von leichter (Schmerzen, Fieber, Infektionen) zu bewegen, um schwere (Verlust der Nierenfunktion, Sepsis, sogar Tod).[krankheitklinik.com]
  • Blasensteine oder Harnblasentumore Kompression der Urethra bei Prostatahyperplasie oder -karzinom 3 Klinik Das klinische Bild äußert sich in Miktionsstörungen ( Oligurie, Anurie ) und den entsprechenden Symptomen der Grunderkrankung. 4 Komplikationen[flexikon.doccheck.com]
  • Unspezifische Symptome wie Gewichtsverlust, Krankheitsgefühl, Übelkeit und Erbrechen am Anfang des entzündlichen Prozesses. Eine Lymphadenopathie besteht nicht. Im späten Verlauf Symptome durch die Urämie.[urologielehrbuch.de]
  • Die klinische Symptomatik äußert sich in den jeweiligen Symptomen der Grunderkrankung Miktionsstörungen : Oligurie bis Anurie und rezidivierenden Harnwegsinfekten 4 Diagnostik Die Abklärung der Harnabflussstörung umfasst die Anamnese bzgl.[flexikon.doccheck.com]

Diagnostik

  • […] der HL 248 Alter und Prognose 294 XVIII 300 B NonHodgkinLymphome 308 Stadieneinteilung bei NonHodgkinLymphomen 321 Verlauf bei prognostisch günstigen nodulären NHL mit fortgeschrittenen 343 Verlauf bei NHL mit intermediärer und hoher Malignität 357 Diagnostik[books.google.de]
  • .- Urogramm ) ggf. erweiterte bildgebende Diagnostik mittels MRT 5 Therapie Die Therapie erfolgt durch die endoskopische oder chirurgische Rekanalisation der Harnwege.[flexikon.doccheck.com]
  • Synonym: Megaureter Englisch : hydroureter Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Ätiologie 3 Klinik 4 Komplikationen 5 Diagnostik 6 Therapie 1 Definition Als Hydroureter bezeichnet man eine pathologische Dilatation (Durchmesser 10mm) des Ureters in Folge[flexikon.doccheck.com]
  • Leitlinien zu Diagnostik und Therapie. 12 Hefte pro Jahr. e.Med Gynäkologie & Urologie Kombi-Abonnement Mit e.Med Gynäkologie & Urologie erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen der beiden Fachgebiete, den Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive[springermedizin.de]
  • Diagnostik Bildgebende Verfahren für die Untersuchung des Urogenitalsystems sind: Sonographie Ausscheidungsurographie mit Kontrastmittel i.v.- Pyelogramm Nierenfunktionsszintigraphie Computertomographie Perkussion : Eine gefüllte Harnblase, die man durch[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Die endgültige Therapie richtet sich nach der Ursache der Ureterobstruktion.[flexikon.doccheck.com]
  • […] extranOdale NHL 369 Befall des ZNS durch NHL 415 Mycosis fungoides MF 425 Literatur 433 A Allgemeine Tumoren im Kindesalter Von U M LÜTOLF 467 466 Kindliche Leukämien 475 NonHodgkin Lymphome 483 EwingSarkom 493 Subakute und chronische Morbidität der Therapie[books.google.de]
  • Pauer W (2002) Selbstexpandierende permanente endoluminale Stents (SPES) zur Therapie der benignen Harnleiterobstruktion.[springermedizin.de]
  • Die Ursachenabklärung erfolgt verdachtsabhängig mittels entsprechender Bildgebung durch Sonographie CT Ureteroskopie Zystoskopie 6 Therapie Die Therapie erfolgt durch endoskopisch bzw. operative Beseitigung des Abflusshindernisses.[flexikon.doccheck.com]
  • Operative Therapie des Morbus Ormond: die operative Freilegung (Ureterolyse und intraperitoneale Verlagerung) ist indiziert bei Versagen der medikamentösen Therapie oder bei unklarer Diagnose nach Biopsie.[urologielehrbuch.de]

Prognose

  • NonHodgkin Lymphome 483 EwingSarkom 493 Subakute und chronische Morbidität der Therapie 211 b Chronische Veränderungen im Bereich des Herzens 219 Bereich des Nervensystems 226 Leberbestrahlung 234 Gonadenfunktion 242 Kurabilität der HL 248 Alter und Prognose[books.google.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie des Morbus Ormond 40–60 Lebensjahre, Männer:Frauen 2:1. Ätiologie des Morbus Ormond Unklare Ätiologie: Bei 70 % der Patienten ist die Ätiologie der retroperitonealen Fibrose unklar.[urologielehrbuch.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!