Edit concept Question Editor Create issue ticket

Verschluss der Arteria basilaris


Symptome

  • Englisch : basilar artery thrombosis Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Ursachen 3 Symptomatik 3.1 Allgemeinsymptome 3.2 Neurologische Symptome 4 Diagnostik 5 Prognose 6 Therapie 1 Definition Eine Basilaristhrombose ist ein Verschluss der Arteria basilaris[flexikon.doccheck.com]
  • Dysarthrie einseitige Encephalitis Entzündliche Extremitäten facialis Facialisparese Fehlbildungen findet folgenden Aussagen folgenden Befunde folgenden Behauptungen folgenden Erkrankungen folgenden neurologischen Störungen folgenden Störungen folgenden Symptome[books.google.de]
  • Die Symptome ähneln denen des Arteria-vertebralis-Syndroms.[dr-gumpert.de]
  • II: Neuro logische Symptome : Es handelt sich um Hirnstammsymptome aufgrund einer Minderperfusion wie z.B.[medizin-wissen-online.de]
  • Symptome können nur auftreten, wenn in beiden Vertebralarterien Durchblutungsstörungen vorliegen. Mögliche Beschwerden sind Schwindel und Koordinationsstörungen. Operative Maßnahmen an der Vertebralarterie sind nur sehr selten indiziert.[gefaesszentrum-bremen.de]
Sensibilitätsstörungen
  • […] akustisch evozierte Potenziale, transkranielle Magnetstimulation 3 Klinische Befunde bei Hirnstammerkrankungen u.A Augenbewegungsstorungen, Zentral-vestibulare Storungen, Tinnitus und Horstorungen, Kernnahe Hirnnervenlasionen, Dysphagie, Ataxie, Paresen, Sensibilitatsstorungen[books.google.de]
  • Im Unterschied zu der Dysphagie bei Patienten mit Mediainfarkt bestehen beim Hirnstamminfarkt oft zusätzliche schwere Beeinträchtigungen wie Sensibilitätsstörungen im Bereich des Kehlkopfes und das Unvermögen, Speichel wegzuschlucken.[baerchen-jannik.de]
  • Ergeben sich Auffälligkeiten, die auf eine Komplikation hindeuten könnten, beispielsweise Sensibilitätsstörungen, Schwellungen oder starke Schmerzen im Bein sowie Fieber, so sollte umgehend der Arzt informiert werden.[chirurgie-portal.de]
  • Außerdem können viele weitere unspezifische Symptome wie Kopfschmerzen (vor allem am Hinterkopf), Sehstörungen, Ohrgeräusche, Übelkeit, Erbrechen, Gangunsicherheiten (Ataxie) und Sensibilitätsstörungen auftreten.[dr-gumpert.de]
Tinnitus
  • BLinkreflex, MasSeterreflex, akustisch evozierte Potenziale, transkranielle Magnetstimulation 3 Klinische Befunde bei Hirnstammerkrankungen u.A Augenbewegungsstorungen, Zentral-vestibulare Storungen, Tinnitus und Horstorungen, Kernnahe Hirnnervenlasionen[books.google.de]

Diagnostik

  • 1 Neuroanatomie des Hirnstamms 2 Apparative Diagnostik der Hirnstammlasionen Neuroradiologie, Ultraschalldiagnostik, Elektrophysiologische Diagnostik: u.A.[books.google.de]
  • Englisch : basilar artery thrombosis Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Ursachen 3 Symptomatik 3.1 Allgemeinsymptome 3.2 Neurologische Symptome 4 Diagnostik 5 Prognose 6 Therapie 1 Definition Eine Basilaristhrombose ist ein Verschluss der Arteria basilaris[flexikon.doccheck.com]
  • Es handelt sich hierbei um einen lebensbedrohlichen Notfall, der sofortiger Diagnostik und Behandlung bedarf.[biologie-seite.de]

Therapie

  • Unbehandelt verläuft die Basilaristhrombose häufig progredient und besitzt eine hohe Mortalität ( 90%). 6 Therapie Die Therapie der Wahl ist die Thrombolyse, die lokal ( Mikrokatheter ) oder systemisch durchgeführt werden kann.[flexikon.doccheck.com]
  • Ausgewählte Seiten Seite 76 Seite 18 Seite 17 Seite 14 Seite 84 Inhalt Der akute Schlaganfall 1 1 22 7 28 Zerebrale Blutung und Subarachnoidalblutung 102 9 109 Neurochirurgische Therapie 149 von intrakraniellen Aneurysmen 759 159 Andere Schlaganfallursachen[books.google.de]
  • Therapie Nur eine rasche Therapie ist lebensrettend für den Patienten.[biologie-seite.de]
  • Als erfolgreiche Therapie zeigte sich eine Thromboseprophylaxe mit Clexane in therapeutischer Dosierung oder eine Therapie mit Marcumar (INR Zielwert 2-3) für 6 Monate.[egms.de]

Prognose

  • Die Gefäßdarstellung erfolgt in der Computertomografie mit Hilfe von Kontrastmitteln. 5 Prognose Die Prognose einer Basilaristhrombose ist schlecht. Entscheidend für den Therapieerfolg ist ein schneller Behandlungsbeginn.[flexikon.doccheck.com]
  • […] kardiale Karotisstenose Kavernomen Klinik klinischen Komplikationen Lancet Läsionen medikamentöse Migräne mmHg möglich Mortalität Nachweis Neurol neurologischen Neurosurg operativen orale Outcome Patienten Plazebo Praktisches Vorgehen prevention primär Prognose[books.google.de]
  • Die Prognose lässt sich durch die Lyse-Therapie verbessern, dabei ist Zeit bis zur Therapie von höchster Relevanz. Daneben haben auch vorbestehende Gefäßkollateralen und die Ursache des Gefäßverschlusses prognostische Bedeutung.[biologie-seite.de]
  • Die Prognose lässt sich durch die Lyse-Therapie verbessern, dabei ist die Zeit bis zur Therapie von höchster Relevanz. Daneben haben auch vorbestehende Gefäßkollateralen und die Ursache des Gefäßverschlusses prognostische Bedeutung.[de.wikipedia.org]
  • Verlauf und Prognose: Kommt es bei der Arteria subclavia zu einem Verschluss proximal des Abgangs der Arteria vertebralis (Wirbelarterie) , tritt eine Flussumkehr in der Arteria vertebralis auf.[gesundheits-lexikon.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie und Risikofaktoren Hirninfarkte sind in Deutschland eine relativ häufige Erkrankung, wobei das Risiko alleine mit dem zunehmenden Alter massiv ansteigt.[lecturio.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie: I: Gerade unter physischer Belastung des Arms ( Arbeit) kommt es durch den Abfall des Perfusionsdrucks distal der Stenose zur Flussumkehr in der ipsilateralen A. vertebralis zugunsten der gleichseitigen A. axillaris.[medizin-wissen-online.de]
  • Dadurch entstehen lakunäre Infarkte (Infarktareal Um die späteren therapeutischen Maßnahmen zu verstehen, hilft ein kurzer Blick in die zelluläre Pathophysiologie.[lecturio.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!