Edit concept Question Editor Create issue ticket

Virushepatitis

Virale Hepatitis


Symptome

  • Prodromalstadium: grippale Symptome mit subfebrilen Temperaturen, gastrointestinale Symptome, Arthralgien; Ausprägung häufig schwerer als bei Hepatitis A.[eref.thieme.de]
Kopfschmerz
  • Myalgien ca. 50 %, Kopfschmerzen ca. 40 %[eref.thieme.de]
  • […] akute Erkrankung verläuft in den meisten Fällen – unabhängig davon, von welchem Virus sie verursacht wird – sehr ähnlich: Sie geht zunächst oft mit Appetitlosigkeit, Widerwillen gegen Fett und Alkohol, mit einem allgemeinen Abgeschlagenheitsgefühl, Kopfschmerzen[hepatitis-abc.de]
  • Klinik der akuten Virushepatitis Bei der akuten Virushepatitis findet man nach einer erregerabhängigen Inkubationszeit zunächst oft unspezifische Prodromalzeichen wie Inappetenz, Übelkeit und Erbrechen, Müdigkeit, Arthralgien, Myalgien, Kopfschmerzen,[medmix.at]
  • Mittel gegen den Durchfall oder die Kopfschmerzen) gegeben. Am besten schützt man sich vor einer Hepatitis-A-Infektion mit der rechtzeitigen Impfung.[gesundheit-aktuell.de]
Grippaler Infekt
  • In den anderen Fällen kommt es nach einer Inkubationszeit Inkubationszeit Hepatitis C von durchschnittlich 6–8 Wochen oft zu einer Symptomatik, die als vermeintlich grippaler Infekt ohne Ikterus wahrgenommen wird.[eref.thieme.de]
  • Akute Virushepatitis Eine akute Virushepatitis beginnt oder verläuft oft wie ein grippaler Infekt.[ik-h.de]
  • Viele Patienten fühlen sich ähnlich wie bei einem grippalen Infekt. Hierbei können auch Fieber, Schüttelfrost oder Schlappheit auftreten. Weitere Nebenwirkungen können beispielsweise Haarausfall und Fehlfunktionen der Schilddrüse sein.[dr-schmiedel.de]
Fieber
  • Leitsymptom: Falls symptomatisch, geht die akute Virushepatitis mit Müdigkeit, Fieber und Ikterus einher. Im Endstadium der chronischen Virushepatitis stehen die Symptome der Leberzirrhose im Vordergrund.[eref.thieme.de]
Anämie
  • Panarteriitis nodosa), Glomerulonephritis, peripheren Polyneuropathien und hämatologischen Veränderungen (aplastische Anämie) Anämie aplastische .[eref.thieme.de]
Gewichtsverlust
  • Posthepatitissyndrom: Posthepatitissyndrom Nach überstandener akuter Hepatitis (auch bei anderen Virushepatitiden) kann Adynamie, Konzentrationsschwäche, Gewichtsverlust und depressive Verstimmung persistieren.[eref.thieme.de]
  • Es ist wichtig, trotz des Appetitverlustes ausreichend zu essen, um den Gewichtsverlust wieder aufzuholen. Richten Sie die Speisen appetitlich an, denn auch das Auge isst mit. Essen Sie mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag.[gesundheit.de]
Schüttelfrost
  • Fieber über 90 %, Schüttelfrost ca. 60 %[eref.thieme.de]
  • Hierbei können auch Fieber, Schüttelfrost oder Schlappheit auftreten. Weitere Nebenwirkungen können beispielsweise Haarausfall und Fehlfunktionen der Schilddrüse sein.[dr-schmiedel.de]
  • Die Nebenwirkungen waren erheblich, Schüttelfrost nach jeder Spritze, Glieder- und Gelenkschmerzen, Appetit- und allgemeine Lustlosigkeit, Gewichtsabnahme, Widerwillen gegen jegliches Essen, Depressionen und Schlaflosigkeit.[meineerfahrungen.de]
Unwohlsein
  • Zunächst kommt es zum Auftreten von Prodromi: Mehrere Tage (Hepatitis A) bzw. gar Wochen (Hepatis B,C) vor der eigentlichen Erkrankung treten uncharakteristische Symptome auf: Unwohlsein, Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Appetitmangel, Übelkeit, Kopfschmerzen[lubienski.de]
  • Dann fing es langsam mit Müdigkeit bis Schlappheit, Unwohlsein, Unruhigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen etc. an. Mein Arzt hat dann schon nach 2 Wochen eine HCV RNA bestimmt ,wobei da schon die Viruslast 15 IU/ml rückläufig war.[meineerfahrungen.de]
Urtikaria
  • […] der Serumkrankheit ähnliches Syndrom: mit Fieber, Urtikaria, Arthralgien, durch Immunkomplexe vermittelt Serumkrankheit ähnliches Syndrom[eref.thieme.de]
  • Urtikaria und Arthralgien sind häufig, vor allem bei der HBV-Infektion. Ikterische Phase: Nach 3–10 Tagen wird der Urin dunkler, gefolgt von Gelbsucht.[msdmanuals.com]
Erbrechen
  • Prodromalstadium: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Fieber, Arthralgien; Symptome verschwinden mit dem Ausbruch des Ikterus.[eref.thieme.de]
Bauchschmerz
  • Bauchschmerzen (ca. 60 %), Fieber, Mattigkeit, Hepatomegalie.[eref.thieme.de]
  • Folgende Symptome und Beschwerden können jedoch auf eine Hepatitis A hinweisen: Bauchschmerzen Nausea (Übelkeit) Erbrechen Diarrhoe (Durchfall) Appetitlosigkeit Allgemeines Krankheitsgefühl TemperaturerhöhungIkterus Gelbfärbung der Haut und der Augen[berlin-arztpraxis.de]
  • Nach einer Inkubationszeit von 15 bis 45 Tagen treten Übelkeit, Bauchschmerzen und Abgeschlagenheit auf. Der Verlauf ist häufig ohne Gelbsucht-Symptom, selten schwer und niemals chronisch.[wissen.de]
Nausea
  • […] dyspeptische Beschwerden (Anorexie, Nausea, Druck im rechten Oberbauch) und[eref.thieme.de]
  • Folgende Symptome und Beschwerden können jedoch auf eine Hepatitis A hinweisen: Bauchschmerzen Nausea (Übelkeit) Erbrechen Diarrhoe (Durchfall) Appetitlosigkeit Allgemeines Krankheitsgefühl TemperaturerhöhungIkterus Gelbfärbung der Haut und der Augen[berlin-arztpraxis.de]
Heller Stuhl
  • Ikterus (anikterischer Verlauf häufig) mit dunklem Urin und hellem Stuhl, Juckreiz. Oft gleichzeitige Besserung des Allgemeinbefindens.[eref.thieme.de]
  • Häufige klinische Zeichen sind: Abgeschlagenheit Glieder- oder Bauchbeschwerden leichtes Fieber Gelbfärbung der Haut (Ikterus) dunkler Urin heller Stuhl Typische Verursacher einer akuten Hepatitis sind in Deutschland das Hepatitis-E-Virus und das Hepatitis-A-Virus[ik-h.de]
Diarrhoe
  • Folgende Symptome und Beschwerden können jedoch auf eine Hepatitis A hinweisen: Bauchschmerzen Nausea (Übelkeit) Erbrechen Diarrhoe (Durchfall) Appetitlosigkeit Allgemeines Krankheitsgefühl TemperaturerhöhungIkterus Gelbfärbung der Haut und der Augen[berlin-arztpraxis.de]
  • […] oral - - - perianal, sexuell ( ) - parenteral - - Verlauf (überwiegend) leicht schwer leicht schwer leicht Prognose gut im Alter schlecht mittel schlecht gut Klinik Symptome: Ikterus, Dunkelfärbung des Urins, Entfärbung des Stuhls, Milzvergrößerung, Diarrhöen[med-college.de]
  • Schwäche, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Muskel-/ Gelenkschmerzen, Leistungsminderung, Müdigkeit gastrointestinale Symptome: Appetitlosigkeit, Übelkeit, Völlegefühl, Ekel vor fettigen Speisen/Alkohol/Nikotin, Druckschmerz im rechten Oberbauch, Diarrhoe[medizin-kompakt.de]
Ikterus
  • Bei den Erkrankungen mit im Vordergrund Ikterus Virushepatitis stehender Leberzellschädigung Ikterus hepatozellulärer (hepatozellulärer Ikterus) ist die Differenzialdiagnose zwischen Virushepatitis Ikterus Virushepatitis , toxischen bzw. medikamentösen[eref.thieme.de]
Hepatomegalie
  • Bei der körperlichen Untersuchung fällt eine Hepatomegalie Hepatomegalie (Lebervergrößerung), evtl. auch eine Splenomegalie Splenomegalie (Milzvergrößerung) auf.[eref.thieme.de]
Hepatosplenomegalie
  • Konnatale Infektion führt zur Hepatosplenomegalie und Ikterus, beim Erwachsenen granulomatöse Hepatitis mit guter Prognose möglich.[eref.thieme.de]
  • […] können jedoch auf eine Hepatitis A hinweisen: Bauchschmerzen Nausea (Übelkeit) Erbrechen Diarrhoe (Durchfall) Appetitlosigkeit Allgemeines Krankheitsgefühl TemperaturerhöhungIkterus Gelbfärbung der Haut und der Augen Hepatomegalie (Lebervergrößerung) Hepatosplenomegalie[berlin-arztpraxis.de]
  • Gelbfärbung der Skleren, Dunkelfärbung des Urins (bierbraun) mit gelbem Schaum, Entfärbung des Stuhles (lehmfarben) dermal: Pruritus (Juckreiz durch Anstieg der Gallensäuren), Lymphknotenschwellung, flüchtiges Exanthem, Ikterus Leber/Milz: Vergrößerung (Hepatosplenomegalie[medizin-kompakt.de]
Splenomegalie
  • Bei der körperlichen Untersuchung fällt eine Hepatomegalie Hepatomegalie (Lebervergrößerung), evtl. auch eine Splenomegalie Splenomegalie (Milzvergrößerung) auf.[eref.thieme.de]
Arthralgie
  • Prodromalstadium: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Fieber, Arthralgien; Symptome verschwinden mit dem Ausbruch des Ikterus.[eref.thieme.de]
Myalgie
Dunkler Urin
  • Ikterus (anikterischer Verlauf häufig) mit dunklem Urin und hellem Stuhl, Juckreiz. Oft gleichzeitige Besserung des Allgemeinbefindens.[eref.thieme.de]
  • Häufige klinische Zeichen sind: Abgeschlagenheit Glieder- oder Bauchbeschwerden leichtes Fieber Gelbfärbung der Haut (Ikterus) dunkler Urin heller Stuhl Typische Verursacher einer akuten Hepatitis sind in Deutschland das Hepatitis-E-Virus und das Hepatitis-A-Virus[ik-h.de]

Diagnostik

Globuline erhöht
  • Diagnose erhöhte alkalische Phoshatase, Hyperbilirubinämie, Gamma-Globulin erhöht, IgM erhöht, antimitrochondrale Antikörper (Typ M 2) Endoskopische retrograde Cholangiographie (periphere Gallengangsobstruktion - oder Ausschluss peripherer Obstruktionen[med-college.de]
Alkalische Phosphatase erhöht
  • Phosphatase erhöht, Gamma-GT erhöht, Bilirubin erhöht, Antikörper (IgM) gegen HAV, Histologie Therapie: Eine kausale Therapie ist bis heute nur begrenzt möglich.[med-college.de]
Eisen erhöht
  • Woche), Eisen erhöht, Kupfer erhöht, Gamma-GT erhöht, AP erhöht Differentialdiagnose: akute Alkoholhepatitis, akute Stauungsleber, medikamentöser/ toxischer Leberschaden Impfung: aktiv und passiv Prognose: heilt meistens nach 4-8 Wochen vollständig aus[medizin-kompakt.de]

Prognose

  • Noch gravierender ist die Prognose bei den verschiedenen Entitäten des viralen hämorrhagischen Fiebers, welches eine durchschnittliche Mortalitätsrate von 5–20% aufweist (18).[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Man schätzt, dass sich weltweit 2 Milliarden Personen HBV-Infektion Epidemiologie Hepatitis B Epidemiologie Virushepatitis B Epidemiologie infiziert haben, von denen bis zu ca. 20 % eine Viruspersistenz aufweisen, d.h. mehr als 350 Millionen Menschen[eref.thieme.de]
  • Tabellen Virus Abkürzung/Synonym Genetische Information Familie Vorkommen/Epidemiologie Übertragung Verlauf Hepatitis A HAV RNA Picornaviren je nach Alter sind Antikörper bei 5-70% der Bevölkerung nachweisbar fäkal-oral akut Hepatitis B HBV DNA Hepadnaviren[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie Am Beginn einer Hepatitis steht immer die Schädigung und Zerstörung der Leberzellen ( Hepatozyten ).[de.wikipedia.org]
  • ⅔ aller Infektionen Parenteral Nadelstichverletzung, Verletzung mit kontaminierten OP-Instrumenten: Übertragungsrisiko bei positiver Indexperson ca. 30% ( Dreier-Regel ) Kontaminierte Blutprodukte Gemeinsame Nadeln Perinatal (dann zu 95% chronisch) Pathophysiologie[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!