Edit concept Question Editor Create issue ticket

West-Syndrom

BNS-Epilepsie


Symptome

  • West-Syndrom: Symptome und Anfall-Arten Das West-Syndrom, nach dem englischen Arzt William James West benannt, ist eine spezielle Form der Epilepsie.[t-online.de]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Krankheiten des Urogenitalsystems XV O00-O99 Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett XVI P00-P96 Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben XVII Q00-Q99 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien XVIII R00-R99 Symptome[dimdi.de]
  • Die Art und schwere der Symptome sind abhängig von der schwere der Fehlbildung.[mausekind-mia.de]
Krampfanfall
  • Der wichtigste Fortschritt der durch die OP bewirkt wurde: Die Krampfanfälle sind zurück gegangen. Olga geht es jetzt viel besser.[ein-herz-fuer-kinder.de]
  • Ja, Lena-Marie hat eine vollständige LKGS, die Lippe ist im März verschlossen worden, danach sind dann auch die Krampfanfälle aufgetreten.[lkgs.net]
  • Seltener sind kryptogene (20%) und idiopathische Erkrankungsformen. 4 Klinik Das West-Syndrom ist durch in Serie (Cluster) auftretende generalisierte Krampfanfälle mit bilateral symmetrischer Ausprägung gekennzeichnet, welche 3 Krampfcharakteristika aufweisen[flexikon.doccheck.com]
  • Antwort von Chennai - 19.06.2006 Die Ärztin meint "dringender Verdacht auf Krampfanfälle". Morgen bekommt Jule ein EEG. Ich hoffe so sehr, dass alles okay ist. Die Frage ist aber- WAS soll es sonst sein? So wie es aussieht... lG, C[rund-ums-baby.de]
  • Kinder hätten nach einer Impfung (besonders mit einer Pertussiskomponente) eine Encephalopathie mit cerebralen Krampfanfällen und Entwicklungsretardierung erlitten.[gesetze-bayern.de]

Diagnostik

  • Kinder mit West-Syndrom weisen in der Regel psychomotoriche Entwicklungsstörungen mit geistiger Retardierung mangelnder Fähigkeit zur Fixierung inadäquater Reaktion auf Ansprache und/oder hypotonem Muskeltonus auf. 5 Diagnostik Die Diagnose des West-Syndroms[flexikon.doccheck.com]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]
Hypsarrhythmie
  • Das Syndrom ist gekennzeichnet durch die Trias Blitz-Nick-Salaamkrämpfe (infantile spasms), statomotorische Retardierung mit Bewegungsstörungen oder Regredienz und Hypsarrhythmie (z. T. bioelektrischer Status) im EEG.[epilepsie-netz.de]
  • Die Prognose ist nach heutigem Wissensstand überwiegend bestimmt durch die Ursache der Anfälle und die Dauer des Bestehens der Hypsarrhythmie.[de.wikipedia.org]
  • E. zu der zweifelsfrei am 18.07.2001 festgestellten generalisierten Hypsarrhythmie.[gesetze-bayern.de]
  • Das EEG zeigt ein krankheitstypisches pathologisches Muster langsamer asynchroner Delta- und Tethawellen und epilepsietypischer hochamplitudiger Krampfpotentiale (slow-waves, spikes)- Hypsarrhythmie .[flexikon.doccheck.com]
  • Bei den symptomatischen und kryptogenen, generalisierten Epilepsien ist dagegen von besonderer Bedeutung das West-Syndrom, das eine Hypsarrhythmie im EEG zeigt und die typischen Blitz-Nick-Salaam-Anfälle des Säuglingsalters verursacht.[amboss.miamed.de]

Therapie

  • Empfohlenes Vorgehen 4.1 Therapie ziele 4.2 Therapie einleitung und Betreuung 4.3. M edikamente 4.3.1. Finanzielle Auswirkungen 4.4. Kontrollen 4.4.1. Verlaufskontrollen unter Therapie 4.4.2.[yumpu.com]
  • Bei fehlendem Nachweis einer hirnorganischen oder metablischen Störung ist die Abklärung einer genetischen Ursache mittels Familienanamnese und molekulargenetischer Untersuchung indiziert. 6 Therapie Ein einheitliches Therapiekonzept zur Behandlung des[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie im Wandel der Jahre. Persönlichkeitsanalytische Betrachtung der Eltern.[de.wikipedia.org]
  • GMFCS Stufe V Spastisch-hypotone Bewegungsstörung bislang unklare Genese Ehemaliges Term eutrophes Neugeborenes der 41, 5 SSW (GG 3.150 g) Verminderte Rumpf-und Kopfkontrolle Mundhypotonie mit Sialorrhö Bruxismus Gingivahyperplasie (durch Antiepileptika-Therapie[fabrizio-hofmann.de]
  • Auch Mittel wie Valproinsäure oder Vigabatrin haben sich in der West-Syndrom-Therapie etabliert. Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte.[t-online.de]

Prognose

  • Pharmakoresistente Verläufe sind möglich. 6.2 Operative Therapie Bei läsionsbedingter hirnorganischer Schädigung kann eine epilepsie-chirurgische Intervention in Erwägung gezogen werden. 7 Prognose Die Prognose ist individuell unterschiedlich und richtet[flexikon.doccheck.com]
  • Die Prognose ist schlecht. Ca. 20 % der Kinder sterben. Antikonvulsiv wird zunächst auf eine Monotherapie mit Vigabatrin (80–100 mg/kg) eingestellt.[epilepsie-netz.de]
  • Die Prognose ist nach heutigem Wissensstand überwiegend bestimmt durch die Ursache der Anfälle und die Dauer des Bestehens der Hypsarrhythmie.[de.wikipedia.org]
  • Die Prognose unter Behandlung ist für erstere gut, für zweitere schlechter, da sie weniger auf die medikamentöse Therapie ansprechen.[amboss.miamed.de]

Epidemiologie

  • 1848) Synonyme: BNS-Epilepsie, BNS-Syndrom, infantile Spasmen, propulsiver Petit-Mal-Anfall (obsolet) Englisch : West-syndrome, infantile spasm 1 Definition Das West-Syndrom bezeichnet ein seltenes infantiles Epilepsie -Syndrom des Säuglingsalters. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!