Edit concept Question Editor Create issue ticket

Zentrale pontine Myelinolyse

ZPM


Symptome

  • Bei parkinsonoiden Symptomen wurde kasuistisch erfolgreich Levodopa und bei psychiatrischen Symptomen Methylphenidat eingesetzt [20] , [34].[eref.thieme.de]
Dysarthrie
  • Nach einer Latenzzeit von 24-48 Stunden folgen die Symptome der Myelinolyse: Schluckstörungen Dysarthrie progrediente Tetraspastik Augenmotilitätsstörungen und eventuell anderen Hirnnervensyndromen evtl. weitere Hirnstammsyndrome Im Extremfall entwickelt[karteikarte.com]
Pyramidenbahnzeichen
  • VI: Pyramidenbahnzeichen (mit Auftreten von pathologischen Reflexen, wie der Gordon-Reflex, Wartenberg-Reflex, Babinski-Reflex, Bechterew-Reflex, Oppenheim Reflex etc.), VII: Schluckstörungen und Dysarthrie, VIII: Bewegungsstörungen mit Parkinsonismus[medizin-wissen-online.de]
Stupor
  • Okulomotorikstörungen, Dysarthrophonie und Dysphagie, Pyramidenbahnzeichen mit Hyperreflexie, unterschiedlich ausgeprägte (Tetra-)Paresen, aber auch ausschließlich psychiatrische Symptome (Delir, pathologisches Lachen und Weinen, akinetischer Mutismus und Stupor[eref.thieme.de]
  • Typisches Symptome sind II: Psychiatrische Symptome : Mit Verwirrtheitszustände, Delir, Stupor und Mutismus. III: Klinisches Leitsymptom stellt die Bewusstseinsstörung mit Bewusstseinseintrübung bis hin zum Koma dar.[medizin-wissen-online.de]
Spastische Tetraplegie
  • Er zeigt jedoch eine spastische Tetraplegie, ist unfähig zu sprechen, zu schlucken oder Mimik zu zeigen. Es besteht eine horizontale Blickparese beiderseits, Blink- und Kornealreflex sind aufgehoben.[lecturio.de]
Lethargie
  • Nach 2-6 Tagen der Korrektur der Hyponatriämie folgen die Symptome der zentralen, pontinen Myelinolyse: Hirnnervenausfälle (insbesondere Augenmuskelparesen) progrediente Para- oder Tetraparese Dysarthrie Dysphagie Verhaltensauffälligkeiten, Verwirrung Lethargie[med2click.de]
Schluckstörung
  • Neun Tage später wird die Patientin von dort wegen zunehmender Sprech- und Schluckstörungen sowie eines neu aufgetretenen Psychosyndroms mit Desorientiertheit und psychomotorischer Unruhe sowie rasch progredienter Gangstörung in die neurologische Klinik[eref.thieme.de]
  • Nach einer Latenzzeit von 24-48 Stunden folgen die Symptome der Myelinolyse: Schluckstörungen Dysarthrie progrediente Tetraspastik Augenmotilitätsstörungen und eventuell anderen Hirnnervensyndromen evtl. weitere Hirnstammsyndrome Im Extremfall entwickelt[karteikarte.com]
  • , Bewusstseinsstörungen) unter Ausgleich zugrundeliegenden Elektrolytstörung zunächst langsam (evtl. über Tage) bessert Danach Symptome der Myelinolyse Hirnnervenausfällen (insbesondere Augenmuskelparesen) / progredienter Tetraspastik / Dysarthrie / Schluckstörungen[sites.google.com]
  • Daher ist es notwendig, die Krankheitszeichen zu behandeln (symptomatische Therapie): Krankengymnastik bei Lähmungen Beatmung bei Atemlähmung Tracheotomie bei schwerer Schluckstörung Vorbeugung gegen Komplikationen der Bettlägerigkeit (Thrombose, Pneumonie[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Differentialdiagnostisch kommen eine Basilaristhrombose, Wernicke-Enzephalopathie oder eine Hirnstammenzephalitis in Frage. 5 Diagnostik Diagnostisch hilfreich sind Hinweise auf einen Alkoholismus, ein gerade durchgemachtes Alkoholdelir und laborchemisch[flexikon.doccheck.com]
  • Definition Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]

Prognose

  • Prognose: Bei lokalisierten Demyelinisierungen kommen Restitutionen vor, Defektsymptome sind aber bei ausgedehnteren Läsionen die Regel. Die Letalität ist hoch.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • […] myelinolysis 1 Definition Die Zentrale pontine Myelinolyse (ZPM oder CPM) ist eine seltene neurologische Erkrankung, bei der es zu bilateral symmetrischen Entmarkungen von Neuronen im Pons, gelegentlich auch extrapontin kommt. ( extrapontine Myelinolyse ) 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
  • […] zu: Zentrale, pontine Myelinolyse Epidemiologie Zentrale, pontine Myelinolyse Genaue epidemiologische Daten zur zentralen, pontinen Myelinolyse sind zur Zeit nicht verfügbar.[med2click.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Definition Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Komplikationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Pathophysiologie Die derzeit akzeptierte Theorie besagt, dass die Gehirnzellen passen ihre Osmolaritäten indem Konzentrationen bestimmter Osmolyte wie Inositol, Betain und Glutamin.[haltenraum.com]
  • Die Hyponatriämie ist die häufigste Elektrolytstörung, weshalb das Verständnis ihrer Pathophysiologie und Therapie besonders wichtig ist.[amboss.com]
  • Ätiologie und Pathophysiologie Ursache für das oft verkannte Krankheitsbild ist eine isolierte bilaterale Schädigung des ventralen Pons, meistens durch einen Verschluss der A. basilaris oder infolge einer zentralen pontinen Myelinolyse.[lecturio.de]
  • Die Pathophysiologie ist bisher unklar, diskutiert werden Entgleisungen von Elektrolyten (Kalium, Magnesium, Calcium) und/oder Neurotransmitter (GABA, Glutamat).[aerzteblatt.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!