Create issue ticket

212 mögliche Ursachen für Agitiertes Delirium

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Hypoglykämie

    Zu den ketotischen Hypoglykämien Hypoglykämie ketotische zählen Störungen der Glukoneogenese Glukoneogenesestörung und der Glykogenolyse Glykogenolysestörung . Die funktionelle Nüchternhypoglykämie ist die häufigste Ursache für eine ketotische Hypoglykämie, die nach Nahrungskarenz Nahrungskarenz Hypoglykämie[…][eref.thieme.de]

  • Substanzmissbrauch

    Bulimisches Verhalten ist eng mit einer Neigung zu Substanzmissbrauch und Sucht verbunden (vgl. Krüger et al. 2 001 und die dort zitierte Literatur). Bei Bulimikerinnen, Anorektikerinnen mit bulimischem Verhalten sowie Patientinnen und Patienten mit Binge-Eating-Störung ist der Anteil der Betroffenen mit[…][eref.thieme.de]

  • Hyponatriämie

    Eine eingeschränkte Fähigkeit zur Wasserausscheidung Wasserausscheidung eingeschränkte kann nur auf Probleme der Urinverdünnung zurückzuführen sein. Dabei liegt entweder ein Defekt in der NaCl-Rückresorption am wasserimpermeablen aufsteigenden Ast der Henle-Schleife und am distalen Tubulus vor (Urin wird nicht[…][eref.thieme.de]

  • Schädeltrauma

    Synonyme: Schädel-Hirn-Verletzung, SHT Englisch : concussion 1 Definition Unter einem Schädel-Hirn-Trauma versteht man Verletzungen des Schädels mit Beteiligung des Gehirns. 2 Ätiologie Schädel-Hirn-Traumen entstehen durch Gewalteinwirkungen auf den Schädel und sind eine häufige Verletzung bei Stürzen und Unfällen.[…][flexikon.doccheck.com]

  • Commotio cerebri

    Die Commotio cerebri entspricht einem Schädel-Hirn-Tauma Grad 1 mit Glasgow Coma Score 15 bis 13. Typische Symptome sind kurzdauernder Bewusstseinsverlust, Kopfschmerzen, retrograde Amnesie, Übelkeit und Erbrechen. Darüber hinaus können weitere kognitive Defizite, emotionale Instabilität und Schlafstörungen[…][symptoma.de]

  • Akute Amphetaminintoxikation

    Sympathikomimetika 328 Glukagon 329 1 Antiarrhythmika vom membranstabilisierenden Typ Tab III32 S 330332 333 Klinisches Bild und Verlauf 335 Antagonisten bzw Antidote 338 Therapie 341 Details zu den einzelnen Antiarrhythmika 344 12 Disopyramid 347 13 Propafenon 350 2 Antiarrhythmika mit Wirkungsschwerpunkt im[…][books.google.de]

  • Schlaganfall

    […] wichtigste Prädiktoren für frühen Re-Infarkt: Makroangiopathie mit einer Stenose 50 %, Alter 60 Jahre, atherosklerotische Schlaganfallätiologie, Diabetes mellitus, arterielle Hypertonie, diastolischer Blutdruck  90 mmHg, Symptomdauer über 10 min bei TIA, Symptome Paresen oder Sprachstörungen bei TIA, TIA in der[…][eref.thieme.de]

  • Crack-Konsum

    Meldung vom 3. September 2001 Im Auftrag der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk, erstellte Dr. Heino Stver von der Universität Bremen die Studie "Crack-Konsum in Deutschland: Verbreitung, Konsummuster, Risiken und Hilfeangebote". Bei der heutigen Vorstellung der Studie in Berlin erklrte[…][de.jugend-hilft-jugend.de]

  • Alkoholentzugssyndrom

    Das Alkoholentzugssyndrom ( Abb. B-14.14) ist die häufigste neuropsychiatrische Störung bei Alkoholabhängigkeit, dessen Symptomatik fließend in ein Alkoholdelir übergehen kann (älterer Begriff für schwerere vegetative Entzugssyndrome: „Prädelir“). Typische Symptome sind Tremor, Hyperhidrosis, Schlafstörungen,[…][eref.thieme.de]

  • Dehydratation

    Exsikkose Der zweithäufigste Grund einer notfallmäßigen Krankenhausaufnahme ist die isotone Dehydratation durch Flüssigkeitsverluste bei Gastroenteritis, Dyspepsie und bei Erkrankungen mit hohem Fieber. Da der Wasserverlust im Kindesalter rasch in eine lebensbedrohliche Situation führen kann, wurde das[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome