Create issue ticket

60 mögliche Ursachen für Alkalische Phosphatase erhöht, Fettleber, Harnsäure erhöht, Hyperurikämie

  • Alkoholismus

    Großes Wörterbuch der deutschen Sprache Alkoholismus Trunksucht alkoholkrank Säuferleber Fettleber Alkoholiker Alle Ergebnisse (8) Gesundheit A-Z Alkoholismus Erreger Beri-Beri[wissen.de] Es gibt allerdings einige Symptome, die besonders häufig bei Alkoholkranken auftreten, dazu zählen insbesondere: Vergrößerung der Leber (Fettleber) Leberzirrhose Entzündung[private-krankenversicherungen.net]

  • Akute Fettleber der Schwangerschaft

    Liegt der Fettleber ein übermäßiger Alkoholkonsum zugrunde, spricht man von einer alkoholischen Fettleber.[lunow.de] Über die Entstehung einer Fettleber ist nicht viel bekannt.[sprechzimmer.ch] Außerdem kann eine Fettleber am Ende einer Schwangerschaft auftreten. " [1] " Fettleber unterschätzte Gefahr. Nur wer viel Alkohol trinkt, kriegt eine Fettleber?[schwangerschaft.wikinfo24.com] Mangelernährung kann auch eine Fettleber verursachen Auch eine Mangelernährung kann die Entwicklung einer Fettleber nach sich ziehen. Bei einem Proteinmangel (sog.[lunow.de]

  • Adipositas

    Die Wahrscheinlichkeit für eine Folgeerkrankung wie Diabetes, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Fettleber steigt bei gleichzeitiger Zunahme[ifb-adipositas.de] Durch Veranlagung, aber auch durch Fettleibigkeit, purinreiche Ernährung und erhöhten Alkoholkonsum kann eine Gicht entstehen. Harnsäure ist das Abbauprodukt der Purine.[heilpraxisnet.de] Wir reden über Diabetes und Adipositas (Fettsucht), die Fettleber , Übergewicht, den Blutzucker , den Stoffwechsel , Kalorien , Gene , Proteine , Mutationen , die cirkadiane[resonator-podcast.de] Verschleiß, Rückenschmerzen, Kniebeschwerden Atemnot und Kurzatmigkeit im Schlaf, anfallsweise auftretende, länger als zehn Sekunden anhaltende Atemstillstände (Schlafapnoe) Fettleber[u25-deutschland.de]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Diabetes mellitus

    Sie erwähnen, dass sich bereits im Kindesalter eine Fettleber oder gar eine Leberzirrhose entwickeln kann. Wie ist das zu erklären?[ugb.de] Erst in Abhängigkeit von Komplikationen (hyperglykämische Stoffwechselentgleisungen, Übergewicht, erhebliche Fettstoffwechselstörungen, deutlich erhöhte Harnsäure, zusätzliche[de.wikipedia.org] Weitere Faktoren dieses Symptomkomplexes sind Übergewicht, Bluthochdruck, Erhöhung der Harnsäure im Blut.[wicker.de] Dies führt zu einer Fettleber (Steatosis hepatis). Diabetiker haben ein bis zu 3,5-fach höheres Risiko, an Parodontitis zu erkranken, als Gesunde.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Multiples Myelom

    Eine weitere Minimierung nephrotoxischer Einflüsse gelingt durch eine Harnalkalisierung und Reduktion eventuell bestehender Hyperurikämie, Hyperkalzämie und/oder Vermeidung[onkopedia.com]

    Es fehlt: Fettleber
  • Sarkoidose

    Ein Team von Wissenschaftlern des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) hat das erste Krankheitsgen für die Sarkoidose entdeckt. Ein einziger veränderter Gen-Buchstabe im Erbgut erhöht das Risiko für diese entzündliche Krankheit um 60[…][idw-online.de]

    Es fehlt: Fettleber
  • Koma durch diabetische Ketoazidose

    Beim diabetischen Koma (Coma diabeticum; ICD-10 E14.01) kann man die folgenden zwei Formen unterscheiden: diabetische Ketoazidose (DKA; Synonym: ketoazidotisches Koma; schwerwiegende Stoffwechselentgleisung (Ketoazidose) bei Insulinmangel ) ‒ vorwiegend beim Diabetes mellitus Typ 1 hyperosmolare, nichtketotische Koma[…][gesundheits-lexikon.com]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Toxische Hepatitis

    Akute zytotoxische LeberschädenDiese zeichnen sich durch Zelluntergang (Nekrosen) aus, die in eine Leberzirrhose übergehen können oder durch starke Ablagerung von Fett (Fettleber[de.wikipedia.org] Die Milchsäure bewirkt Stoffwechseleffekte wie eine verminderte Glucoseproduktion (Hypoglykämie), erhöhter Harnsäure-Spiegel im Blut (Hyperurikämie) und erhöhte Magnesium-[leberinfo.de] Den meisten Menschen bekannt ist die Fettleber -Hepatitis oder die alkoholbedingte Hepatitis. Andere Ursachen sind: Medikamente (medikamentöse Hepatits durch z. B.[meine-gesundheit.de] Die Milchsäure bewirkt Stoffwechseleffekte wie eine verminderte Glucoseproduktion (Hypoglykämie), erhöhter Harnsäure-Spiegel im Blut (Hyperurikämie) und erhöhte Magnesium-[leberinfo.de]

  • Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom

    Exkl.: Galaktorrhoe ( N64.3 ) Gynäkomastie ( N62 ) E20 Hypoparathyreoidismus Exkl.: Di-George-Syndrom ( D82.1 ) Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen ( E89.2 ) Tetanie o.n.A. ( R29.0 ) Transitorischer Hypoparathyreoidismus beim Neugeborenen ( P71.4 ) E20.0 Idiopathischer Hypoparathyreoidismus E20.1[…][gloggnitzer.com]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht
  • Massive Adipositas

    Die Wahrscheinlichkeit für eine Folgeerkrankung wie Diabetes, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Fettleber steigt bei gleichzeitiger Zunahme[ifb-adipositas.de] Durch Veranlagung, aber auch durch Fettleibigkeit, purinreiche Ernährung und erhöhten Alkoholkonsum kann eine Gicht entstehen. Harnsäure ist das Abbauprodukt der Purine.[heilpraxisnet.de] Schlaganfall Gestörter Zuckerstoffwechsel bis hin zum Diabetes Fettstoffwechselstörungen Verstärkte Blutgerinnung Gicht, Wirbelsäulenkrankheiten, Arthrose Gallenblasenerkrankungen, Fettleber[gesundheit.de] Typ-2-Diabetes mellitus Bluthochdruck Herz-Kreislauf Leiden Fettleber Fettgewebestörungen Warum ist Adipositas so weit verbreitet?[adipositas-ausweg.de]

    Es fehlt: Alkalische Phosphatase erhöht

Ähnliche Symptome